Meldung


06
Jun
2010

06.06.2010
Waldbrände im Amazonasgebiet nehmen zu – wegen verminderter Abholzung
Eine Studie hat herausgefunden, daß die Zahl der Waldbrände im Amazonas-Regenwald zugenommen hat. Die Waldbrände hat in Gebieten mit verminderter Abholzung um 59% zugenommen.

Von den Waldbränden könnten genausoviel CO₂-Emissionen ausgehen wie von der Entwaldung. Im Ergebnis könnte die Zunahme der Brände den langfristigen Erfolg der Bemühungen um eine Verminderung der Emissionen durch Entwaldung gefährden.

Die Forscher von der Universität Exeter in Großbritannien und vom Nationalen brasilianischen Institut für Raumforschung haben ihre Schlußfolgerungen aus Satellitendaten über Entwaldung und Waldbrände abgeleitet.

„Die Ergebnisse waren eine Überraschung, weil wir erwartet hatten, daß die Brände zusammen mit der Entwaldung zurückggehen würden”, sagte Co-Autor Luiz Aragao von der Universität Exeter.

„Das bedeutet für REDD, daß wir zuerst einmal ein System zur Überwachung der Waldbrände brauchen”, sagte er gegenüber dem Magazin Science (REDD ist die Abkürzung für Reducing Emissions from Deforestation and forest Degradation).

Wir fassen also zusammen:

  1. Dort, wo weniger entwaldet wird, nehmen die Waldbrände zu.
  2. „Es ist schlimmer als wir dachten.”
  3. Es wird ein weiteres Überwachungssystem gebraucht.

Mehr Bäume = mehr Feuer? Nein, so einfach ist die Sache nicht: Die Forscher nehmen an, daß die Feuer von benachbarten Gebieten auf die naturbelassenen Zonen übergreifen. Aber genausowenig kann man offenbar vereinfachen: Weniger Abholzung, weniger CO₂.
externer Link Quelle (englisch, externer Link) (1126)

Vorherige Meldung Nächste Meldung 

Zurück zur Startseite

Meldungen mit verwandten Inhalten


29
Nov
2012

29.11.2012
Offener Brief von 125 Wissenschaftlern an UN: Wissenschaft stützt nicht die Klima-Behauptungen des UN-Generalsekretärs
Weiter lesen... (2461)

24
Apr
2012

Gefunden auf Calder's Updates:


24.04.2012
Svensmark's Cosmic Jackpot
Weiter lesen... (2322)

 

20
Jan
2012

Gefunden auf eike-klima-energie.eu:


20.01.2012
Der Wärmeinseleffekt (WI) als maßgeblicher Treiber der Temperaturen
Weiter lesen... (2166)

 


23
Nov
2011

23.11.2011
ClimateGate 2: Nicht einmal Jones und Thompson glauben an Al Gores Behauptungen über den Kilimandscharo-Gletscher
Weiter lesen... (2033)


03
Nov
2011

03.11.2011
Biomasse-Nutzung ist schädlicher als die Verbrennung von Kohle
Weiter lesen... (1994)


05
Sep
2011

05.09.2011
Gigantisches Klimaexperiment oder Größenwahn? Britische Forscher wollen Auswirkungen von Vulkanausbrüchen simulieren
Weiter lesen... (1922)


14
Jul
2011

14.07.2011
Überraschung? Wälder speichern Kohlenstoff!
Weiter lesen... (1823)


21
Mär
2011

21.03.2011
Die 10 größten Fehler des sogenannten „Klima-Konsens”
Weiter lesen... (1629)


23
Feb
2011

23.02.2011
Weitere Belege dafür, daß der Schneeschwund am Kilimandscharo nicht von „globaler Erwärmung” verursacht wurde
Weiter lesen... (1583)


30
Dez
2010

30.12.2010
Met-Office-Chefwissenschaftlerin fordert neuen Supercomputer „zur Verbesserung der Vorhersagequalität”
Weiter lesen... (1491)


09
Dez
2010

09.12.2010
Flächenbrand in Isreal wegen globaler Erwärmung? – Nein, durch Fahrlässigkeit
Weiter lesen... (1453)


21
Nov
2010

21.11.2010
Studie blendet die großen Zusammenhänge bezüglich des CO₂-Niveaus aus
Weiter lesen... (1404)


01
Okt
2010

01.10.2010
Neue Stufe des Alarmismus – Jetzt sollen 2°C Erwärmung nicht mehr als sicher gelten
Weiter lesen... (1347)


26
Sep
2010

26.09.2010
Schneeverlust am Kilimandscharo beruht auf Waldrodung, nicht auf Erwärmung
Weiter lesen... (1338)


02
Sep
2010

02.09.2010
Neue Pläne zur Eindämmung des Klimawandels nützen eher Eliten als der armen Landbevölkerung
Weiter lesen... (1301)


25
Aug
2010

25.08.2010
Britisches Met Office startet Surfacetemperatures.org
Weiter lesen... (1288)


19
Aug
2010

19.08.2010
Hitzewelle in Rußland Ergebnis eines blockierenden Hochdruckgebiets, nicht der globalen Erwärmung
Weiter lesen... (1275)


12
Aug
2010

12.08.2010
Unberührter Amazonas-Dschungel ist unempfindlich gegen jahreszeitliche Dürren
Weiter lesen... (1256)


15
Jul
2010

15.07.2010
Gute Nachricht: Illegale Abholzung von Regenwäldern rückläufig
Weiter lesen... (1208)


10
Jul
2010

10.07.2010
AmazonasGate bewiesen – IPCC hat unbewiesene Propaganda in Bericht zitiert
Weiter lesen... (1193)


06
Jul
2010

06.07.2010
Max-Planck-Gesellschaft kündigt neue Kohlenstoffbilanz an
Weiter lesen... (1186)


30
Mär
2010

30.03.2010
Klimaschwankungen für Angkors Untergang verantwortlich?
Weiter lesen... (953)


26
Mär
2010

26.03.2010
Golfstrom trotzt dem „Klimawandel”
Weiter lesen... (954)


20
Mär
2010

20.03.2010
AmazonasGate: WWF will mit der von ihm geschürten Angst um den Amazonas-Regenwald Milliarden verdienen
Weiter lesen... (906)


11
Mär
2010

11.03.2010
Weitere alarmistische Regenwald-Behauptung widerlegt
Weiter lesen... (882)


21
Feb
2010

21.02.2010
ZDF.umwelt berichtet über die unwissenschaftliche Arbeit des IPCC
Weiter lesen... (829)


04
Feb
2010

04.02.2010
Indien droht sich aus dem IPCC zurückzuziehen
Weiter lesen... (768)


03
Feb
2010

03.02.2010
Müll im IPCC-Bericht: Das IPCC nimmt Stellung
Weiter lesen... (769)


25
Jan
2010

25.01.2010
Nach ClimateGate und GlacierGate: das -Gate des Tages, heute: Amazonas
Weiter lesen... (730)


22
Jan
2010

22.01.2010
ClimateGate: CRU war nur die Spitze des Eisbergs – Datenmanipulation bei NOAA und GISS
Weiter lesen... (724)


11
Jan
2010

11.01.2010
Korallenriffe können sich von „Klimawandelschäden” erholen
Weiter lesen... (686)


08
Jan
2010

08.01.2010
Der Bolivien-Effekt oder Warum den GISS-Temperaturen nicht getraut werden kann
Weiter lesen... (721)


17
Dez
2009

17.12.2009
Lord Monckton über Pachauris Vortrag auf der UN-Klimakonferenz in Kopenhagen
Weiter lesen... (615)


02
Sep
2009

02.09.2009
Flächenbrände in Kalifornien auf La Niña zurückzuführen
Weiter lesen... (463)


15
Feb
2009

15.02.2009
Klimaalarmist Field besorgt über beschleunigten CO2-Anstieg
Weiter lesen... (223)


25
Sep
2007

25.09.2007
Gefährlicher Biotreibstoff-Boom
Weiter lesen... (23)


Valid HTML 4.01 Transitional

Zurück zur Startseite

Letzte Aktualisierung: 15.01.2013