Meldung


24
Sep
2010

24.09.2010
Studie: Meeresspiegelanstieg beruht zum Teil auf Grundwasserentnahme
Nach einer Studie der Universität von Utrecht in den Niederlanden kann etwa ein Viertel des jährlichen Meeresspiegelanstiegs der weltweiten großmaßstäblichen Entnahme von Grundwasser für Bewässerung, Trinkwasser und industrielle Zwecke zugeschrieben werden.

Die Presseerklärung der Universität von Utrecht:

Groundwater depletion most acute in India, Pakistan, the US and China

Rising sea levels attributed to global groundwater extraction

Large-scale groundwater extraction for irrigation, drinking water or industry results in an annual rise in sea levels of approximately 0.8 mm, accounting for about one-quarter of total annual sea-level rise (3.1 mm). According to hydrologists from Utrecht University and the research institute Deltares, the rise in sea levels can be attributed to the fact that most of the groundwater extracted ultimately winds up in the sea. The hydrologists explain their findings in an article to be published in the near future in the journal Geophysical Research Letters.

Groundwater extraction is more common in more arid regions of the world, where there is less available surface water. It is used for crop irrigation, drinking water or industrial purposes. Aquifer levels will decline if over a prolonged period more groundwater is extracted at more locations than can be replenished by means of rainwater recharge. As a consequence, rivers and wetlands will run dry and aquifer levels will fall to such a depth that pumping becomes impossible. Aquifer depletion can eventually spell ecological disaster or even lead to famine.

Rising sea levels

With the knowledge that most of the extracted groundwater eventually winds up in the sea, the researchers at Utrecht University and Deltares calculated the contribution groundwater extraction makes to rising sea levels. Researcher Marc Bierkens says, „We calculated it at eight-tenths of a millimetre per year. This is surprisingly large when compared to the current annual rise in sea levels, which the IPCC estimates at 3.1 mm.” About half of the current rise in sea levels can be attributed to thermal expansion, a little over one quarter to run off from glaciers and ice caps, and the remaining quarter to groundwater depletion. „Although the role of groundwater depletion in rising sea levels had already been acknowledged, it was not addressed in the most recent IPCC report due to a lack of reliable data to illustrate the severity of the situation. Our study confirms that groundwater depletion is, in fact, a significant factor.”

Groundwater depletion

The researchers looked at a combination of information to identify the areas in the world where groundwater extraction leads to groundwater depletion. An estimate of the amount of groundwater extracted annually in most of the world's countries could be obtained from a database of the International Groundwater Resources Assessment Centre (IGRAC), which is affiliated with Deltares. Combining this information with the estimated demand for water, based on population density and data on irrigated areas, the researchers were able to produce a map of global groundwater extraction (map 1B). A water balance model was then used to map out global groundwater aquifer recharge (map 1A), i.e. precipitation that seeps through the soil to recharge groundwater aquifers. By subtracting the figures of the groundwater extraction map from the figures of the groundwater aquifer recharge map, the researchers were able to compile a map of global groundwater depletion (map 1C).

Depletion worst in certain countries

According to Bierkens, „The study reveals that depletion is the most acute in areas of India, Pakistan, the US and China, which are also the regions without sustainable levels of food production and water consumption and which are expected to experience major problems in the long run.” The hydrologists estimate that global groundwater extraction and depletion have increased by 312 km³ to 734 km³ and 126 km³ to 283 km³ per year, respectively, since 1960.

Publication

Y. Wada, L.P.H. van Beek, C.M. van Kempen, J.W.T.M. Reckman, S. Vasak, and M.F.P. Bierkens (2010), Global depletion of groundwater resources, Geophysical Research Letters, doi:10.1029/2010GL044571, in press.

Für die der vermeintlichen globalen Erwärmung zugeschriebenen Folgen bleibt immer weniger übrig. AGW und Alarmismus verlieren täglich an Boden.
externer Link Quelle (englisch, externer Link) (1341)

Vorherige Meldung Nächste Meldung 

Zurück zur Startseite

Links zum Weiterlesen

450 Studien gegen die AGW-Hypothesen 450 „peer-reviewed” Studien, die gegen die Hypothesen anthropogener Erwärmung und dominierender Treibhauseffekte sprechen

Hat der Klimawandel katastrophale Auswirkungen? Der unbestreitbar ständig stattfindende Klimawandel hat nach den Prognosen der Klima-Alarmisten gegenwärtig und zukünftig katastrophale Folgen. Aber stimmt das auch? Wird tatsächlich alles immer schlimmer?

Klimawandel macht Vulkanausbrüche nicht gefährlicher Dipl.-Geologe Frank Möckel wendet sich gegen die klimakatastrophische These, durch eine „Klimaerwärmung” steigender Meeresspiegel würde zu vermehrten explosiven Vulkanausbrüchen führen.

Meeres-Spiegel-Anstieg: Vom Konstrukt zur Panik Dipl.-Meteorologe Klaus Eckart Puls faßt den aktuellen Stand der Wissenschaft zum angeblich drohenden Anstieg des Meeresspiegels zusammen.

Meldungen mit verwandten Inhalten


06
Jan
2013

06.01.2013
Die Unlogik der Klimapanik
Weiter lesen... (2483)


31
Dez
2012

31.12.2012
Neujahrsgrüße 2013
Weiter lesen... (2476)


29
Nov
2012

29.11.2012
Offener Brief von 125 Wissenschaftlern an UN: Wissenschaft stützt nicht die Klima-Behauptungen des UN-Generalsekretärs
Weiter lesen... (2461)


07
Jul
2012

07.07.2012
Alarmismus des DWD und die Realität: Regentriefender Sommer statt prognostizierte Dürre
Weiter lesen... (2438)

01
Jul
2012

Gefunden auf spiegel.de:


01.07.2012
Weniger Stürme an der Nordsee
Weiter lesen... (2436)

 


22
Jun
2012

22.06.2012
Die Erklärung für das Gedankengut der „grünen“ Untergangspropheten Al Gore, James Hansen, Prinz Charles, Joachim Schellnhuber und Stefan Rahmstorf: Wahnvorstellungen
Weiter lesen... (2421)

21
Jun
2012

Gefunden auf abendblatt.de:


21.06.2012
Rettet uns vor Rettern
Weiter lesen... (2434)

 

16
Jun
2012

Gefunden auf kaltesonne.de:


16.06.2012
Mittelalterliche Wärmeperiode und Kleine Eiszeit als lokales nordatlantisches Phänomen: Seit wann liegt Japan am Atlantik?
Weiter lesen... (2413)

 


11
Jun
2012

11.06.2012
North Carolina will den Meeresspiegel-Anstieg künftig nach Meßdaten und nicht mehr nach Rahmstorfs Modellrechnungen beurteilen
Weiter lesen... (2409)

01
Jun
2012

Gefunden auf kaltesonne.de:


01.06.2012
Global Brightening: Bessere Sicht, weniger Wolken und Erwärmung durch saubere Luft über Westeuropa
Weiter lesen... (2390)

 


30
Mai
2012

30.05.2012
Versinken bewohnte Atolle im ansteigenden Meer?
Weiter lesen... (2383)

25
Mai
2012

Gefunden auf joannenova.com:


25.05.2012
Man-made sea-level rises are due to global adjustments
Weiter lesen... (2375)

 


15
Mai
2012

15.05.2012
Eisschelfe in der Antarktis fließen langsamer – insgesamt kaum Veränderung in den letzten 12 Jahren
Weiter lesen... (2358)


09
Mai
2012

09.05.2012
Kein katastrophaler Anstieg des Meeresspiegels?
Weiter lesen... (2346)


09
Mai
2012

09.05.2012
ESA erklärt Envisat-Mission für beendet
Weiter lesen... (2345)


08
Mai
2012

08.05.2012
Grönlands Gletscher bewegen sich bei weitem nicht so schnell wie alarmistische Szenarien vorhersagten
Weiter lesen... (2343)


05
Mai
2012

05.05.2012
Nicht der Meeresspiegel steigt – Manhattan sackt ab
Weiter lesen... (2335)

03
Mai
2012

Gefunden auf welt.de:


03.05.2012
Grönland-Gletscher schwinden langsamer als gedacht
Weiter lesen... (2336)

 

13
Apr
2012

Gefunden auf science-skeptical.de:


13.04.2012
Was nicht paßt wird passend gemacht – ESA korrigiert Daten zum Meeresspiegel
Weiter lesen... (2317)

 


11
Apr
2012

11.04.2012
Manipulation der Meeresspiegel-Daten?
Weiter lesen... (2313)


02
Apr
2012

02.04.2012
Die regelmäßige PIK-Panikmeldung auf wackeliger Grundlage
Weiter lesen... (2293)

26
Mär
2012

Gefunden auf eike-klima-energie.eu:


26.03.2012
Wikinger wieder in Grönland? PIK läßt schon mal das Eis schmelzen!
Weiter lesen... (2285)

 


11
Mär
2012

11.03.2012
PIK-Alarmismus: Angeblich ist der Eisschild Grönlands stärker gefährdet als bisher angenommen
Weiter lesen... (2267)

10
Mär
2012

Gefunden auf eike-klima-energie.eu:


10.03.2012
Postmoderne Wissenschaft und die wissenschaftliche Legitimität des Entwurfs der Arbeitsgruppe 1 zum 5. Zustandsbericht des IPCC
Weiter lesen... (2266)

 


20
Feb
2012

20.02.2012
Alarmismus in Kanada – Vorbereitung auf eine Flut, die nicht stattfindet
Weiter lesen... (2229)


14
Feb
2012

14.02.2012
Alarmistische Hybris: „Soll man auf das Aussterben der Skeptiker warten?“
Weiter lesen... (2220)


14
Feb
2012

14.02.2012
Eine unbequeme Wahrheit: Der Meeresspiegel kooperiert immer noch nicht mit den alarmistischen Prognosen
Weiter lesen... (2219)

09
Feb
2012

Gefunden auf Oekowatch.de:


09.02.2012
Den Klimakarren vors Pferd gespannt
Weiter lesen... (2203)

 

05
Feb
2012

Gefunden auf Spiegel.de:


05.02.2012
RWE-Manager Vahrenholt (SPD) sagt Abkühlung des Weltklimas voraus
Weiter lesen... (2197)

 


29
Jan
2012

29.01.2012
Hansens Taschenspielertricks
Weiter lesen... (2181)


20
Jan
2012

20.01.2012
Al Gores Propaganda-Expedition in die Antarktis
Weiter lesen... (2170)


01
Jan
2012

01.01.2012
IPCC-Chef Pachauri: Es ist zu spät, etwas gegen den Klimawandel zu tun
Weiter lesen... (2115)


01
Jan
2012

01.01.2012
Die ausgebliebene Katastrophe
Weiter lesen... (2112)


26
Dez
2011

26.12.2011
Grundwasserausbeutung trägt zum Anstieg des Meeresspiegels bei
Weiter lesen... (2098)


18
Dez
2011

18.12.2011
Am liebsten würden die Alarmisten die „Leugner“ zum Mond schießen
Weiter lesen... (2080)


12
Dez
2011

12.12.2011
UN-Klimagipfel in Durban beendet – kein neues Abkommen vor 2020
Weiter lesen... (2068)


03
Dez
2011

03.12.2011
Prof. Miller zur Abkühlung in der Antarktis
Weiter lesen... (2057)

02
Dez
2011

02.12.2011
Öffentlich-rechtliche Desinformation – Diesmal ist beim WDR „schlimmer als befürchtet“
Weiter lesen... (2052)

 


25
Nov
2011

25.11.2011
Alarmismus vs. Realismus: Trotz anderslautender Ergebnisse aus der Wirklichkeit verbreitet Rahmstorf weiter dumpfen Alarmismus
Weiter lesen... (2047)

24
Nov
2011

24.11.2011
Claus Kleber – Der öffentlich-rechtliche Desinformant
Weiter lesen... (2035)

 


15
Nov
2011

15.11.2011
Auch der Klimagipfel von Durban wird ohne Ergebnis bleiben
Weiter lesen... (2017)


04
Nov
2011

04.11.2011
Inkompetenter Alarmismus: Bild verbreitet substanzlose Befürchtungen wegen Eisbergs in der Antarktis
Weiter lesen... (2001)


01
Nov
2011

01.11.2011
Wissenschaftliche Häresie – Warum die Klimadiskussion Häresie braucht
Weiter lesen... (1993)


23
Okt
2011

23.10.2011
19 Fragen und Antworten zum Meeresspiegelanstieg
Weiter lesen... (1982)


15
Okt
2011

15.10.2011
Alarmismus in National Geographic – Das Märchen von den untergehenden Malediven
Weiter lesen... (1974)


11
Okt
2011

11.10.2011
Hansen: „Die Skeptiker gewinnen den Kampf“
Weiter lesen... (1967)

07
Okt
2011

07.10.2011
Die Wurzeln des Ökologismus
Weiter lesen... (1972)

 


21
Sep
2011

21.09.2011
Obama, die Lichtgestalt?
Weiter lesen... (1947)


15
Sep
2011

15.09.2011
Meeresspiegel fällt weiter
Weiter lesen... (1937)


23
Aug
2011

23.08.2011
Meeresspiegel im Jahr 2010 um 6 mm gefallen – NASA nennt den Rückgang ein „Schlagloch auf dem Weg zu einem höheren Meeresspiegel“
Weiter lesen... (1893)


19
Aug
2011

19.08.2011
NASA veröffentlicht erste umfassende Karte der Eisflüsse in der Antarktis
Weiter lesen... (1890)


19
Aug
2011

19.08.2011
Wenn Politik Wissenschaft korrumpiert: „Trotz bestehender Unsicherheiten wird es Zeit, sich an die Klimawandel anzupassen“
Weiter lesen... (1889)


12
Aug
2011

12.08.2011
Modellberechnungen und Manipulationen statt Meßdaten – Wie die Verlangsamung des Meeresspiegelanstiegs geleugnet wird
Weiter lesen... (1874)

29
Jul
2011

29.07.2011
Meeresspiegelanstieg stetig nachlassend – PIK-Propaganda im Abseits
Weiter lesen... (1844)

 


26
Jul
2011

26.07.2011
Klimaschutz-Wahnsinn: „Die nächste Generation muß aus Pygmäen bestehen“
Weiter lesen... (1837)


25
Jul
2011

25.07.2011
Meeresspiegelanstieg in Australien reagiert auf CO₂ – mit Verlangsamung!
Weiter lesen... (1830)


14
Jul
2011

14.07.2011
IPCC kämpft mit widersprüchlichen Studien zum Meeresspiegel
Weiter lesen... (1818)


21
Jun
2011

21.06.2011
Es hagelt Kritik für Rahmstorfs neuesten Meeresspiegel-Alarmismus
Weiter lesen... (1801)


03
Jun
2011

03.06.2011
Mojib Latif: „Kampf gegen den Klimawandel auf dem absoluten Tiefpunkt“
Weiter lesen... (1776)


28
Mai
2011

28.05.2011
Sind biologisch abbaubare Produkte schädlich für die Umwelt?
Weiter lesen... (1760)


20
Mai
2011

20.05.2011
Meeresspiegelanstieg wird seit Jahren immer langsamer
Weiter lesen... (1742)


09
Mai
2011

09.05.2011
Der Meeresspiegel-Humbug
Weiter lesen... (1724)


05
Mai
2011

05.05.2011
Neue Daten zur Entwicklung des Meeresspiegels veröffentlicht
Weiter lesen... (1718)


05
Mai
2011

05.05.2011
Korruptionswächter prangern „Klimaschützer“ an
Weiter lesen... (1716)


04
Mai
2011

04.05.2011
Es ist wieder „schlimmer, als wir dachten“ – diesmal beim Meeresspiegel und der Arktis-Schmelze
Weiter lesen... (1715)


04
Mai
2011

04.05.2011
Alarmist Monbiot stellt sich der Realität – teilweise
Weiter lesen... (1714)


03
Mai
2011

03.05.2011
Katastrophen als Voraussetzung für eine wirksame Klimaschutz-Propaganda
Weiter lesen... (1712)


02
Mai
2011

02.05.2011
Aufgewärmter Alarmismus: „Meeresspiegel steigt dreimal schneller als erwartet“
Weiter lesen... (1708)


27
Apr
2011

27.04.2011
Bedeutung des Agulhas-Stroms für die Klimaentwicklung bisher unterschätzt – IPCC-Modelle falsch?
Weiter lesen... (1696)


13
Apr
2011

13.04.2011
Erwärmt sich die Atmosphäre immer noch?
Weiter lesen... (1671)


06
Apr
2011

06.04.2011
Warum veröffentlicht die Universität von Colorado keine neuen Daten zur Entwicklung des Meeresspiegels?
Weiter lesen... (1653)


30
Mär
2011

30.03.2011
Mikronesien, ein böhmisches Kohlekraftwerk und der Kampf gegen Klimawandel
Weiter lesen... (1773)


28
Mär
2011

28.03.2011
Studie: Anstieg des Meeresspiegels hat sich im 20. Jahrhundert nicht beschleunigt
Weiter lesen... (1644)


23
Mär
2011

23.03.2011
Pachauris unhaltbare Behauptungen über den japanischen Tsunami
Weiter lesen... (1628)


21
Mär
2011

21.03.2011
Die 10 größten Fehler des sogenannten „Klima-Konsens”
Weiter lesen... (1629)


09
Mär
2011

09.03.2011
NASA verbreitet unbegründeten Alarmismus wegen Eisverlusten in Grönland und der Antarktis
Weiter lesen... (1610)


03
Mär
2011

03.03.2011
Negative CO₂-Wasserdampf-Rückkopplung bei Pflanzen gefunden
Weiter lesen... (1595)


26
Jan
2011

26.01.2011
„Heiße” Sommer sind für das grönländische Eis nicht so katastrophal wie bisher befürchtet
Weiter lesen... (1536)


17
Jan
2011

17.01.2011
Der Meeresspiegel könnte im Jahr 2010 gefallen sein
Weiter lesen... (1522)


16
Jan
2011

16.01.2011
Duell der Hypothesen – Unschärfen in Trenberths Vortrag
Weiter lesen... (1520)


14
Jan
2011

14.01.2011
Totaler Realitätsverlust: Hansen erwartet Anstieg des Meeresspiegels um 25 Meter bis zum Ende des Jahrhunderts
Weiter lesen... (1938)


01
Jan
2011

01.01.2011
Auch Nature veröffentlicht Ausblick auf die Entwicklung der Wissenschaft 2011
Weiter lesen... (1497)


08
Dez
2010

08.12.2010
UN-Generalsekretär will Abkommen in Cancún durchpeitschen und drückt aufs Tempo
Weiter lesen... (1446)


24
Okt
2010

24.10.2010
Die rasante Gletscherschmelze in den 1940er Jahren
Weiter lesen... (1366)


01
Okt
2010

01.10.2010
Neue Stufe des Alarmismus – Jetzt sollen 2°C Erwärmung nicht mehr als sicher gelten
Weiter lesen... (1347)


29
Sep
2010

29.09.2010
Royal Society beugt sich dem Protest der Skeptiker: Unsicherheiten größer als bisher eingeräumt
Weiter lesen... (1343)


16
Sep
2010

16.09.2010
Obamas Chefwissenschaftler: „Globale Erwärmung ist eine gefährliche unzutreffende Bezeichnung”
Weiter lesen... (1320)


27
Aug
2010

27.08.2010
Werden die El Niños stärker?
Weiter lesen... (1290)


09
Aug
2010

09.08.2010
Was uns die historische Entwicklung des Meeresspiegels lehrt
Weiter lesen... (1252)


30
Jul
2010

30.07.2010
Eiskernbohrung in Grönland erreicht Felsbett
Weiter lesen... (1273)


14
Jul
2010

14.07.2010
Bundesregierung hält an umstrittener CO2-Lagerung fest
Weiter lesen... (1196)


12
Jul
2010

12.07.2010
Das Ende der Aufregung um Grönland
Weiter lesen... (1201)


08
Jul
2010

08.07.2010
Pünktlich zur sommerlichen Hitzewelle: Alarmistische Modell-Prognosen aus Stanford
Weiter lesen... (1192)


02
Jul
2010

02.07.2010
AGW-Mathematik: -30 + 5 > 0
Weiter lesen... (1183)


03
Jun
2010

03.06.2010
Die Inseln des Südpazifiks versinken nicht
Weiter lesen... (1119)


28
Mai
2010

28.05.2010
Wo ist das schmelzende Eis?
Weiter lesen... (1111)


25
Mai
2010

25.05.2010
Britischer Alarmismus weicht Skepsis
Weiter lesen... (1100)


21
Mai
2010

21.05.2010
Meeresspiegelansteig weiter langsamer als der Trend
Weiter lesen... (1094)


10
Mai
2010

10.05.2010
Überflutungen in Taiwan – Meeresspiegelanstieg oder Landsenkungen?
Weiter lesen... (1061)


09
Mai
2010

09.05.2010
Studie zum „versteckten” Meeresspiegelanstieg fehlerhaft
Weiter lesen... (1073)


06
Mai
2010

06.05.2010
Kein galoppierender Treibhauseffekt auf der Venus
Weiter lesen... (1049)


01
Mai
2010

01.05.2010
Wenn der Meeresspiegel anstiege, müßte es nicht jemand bemerken?
Weiter lesen... (1034)


29
Apr
2010

29.04.2010
Meeresspiegelanstieg durch schmelzende Eisberge?
Weiter lesen... (1028)


26
Mär
2010

26.03.2010
Golfstrom trotzt dem „Klimawandel”
Weiter lesen... (954)


11
Mär
2010

11.03.2010
Das IPCC bekommt ein Kontrollgremium
Weiter lesen... (935)


08
Mär
2010

08.03.2010
Weitere Falschdarstellung im IPCC-Bericht
Weiter lesen... (876)


03
Mär
2010

03.03.2010
Lächerliche Ahnungslosigkeit
Weiter lesen... (857)


26
Feb
2010

26.02.2010
Klimarealismus faßt in der Politik langsam Fuß – Informationsveranstaltung bei der CDU Marl
Weiter lesen... (838)


21
Feb
2010

21.02.2010
Papier mit Behauptungen über Meeresspiegelanstieg zurückgezogen
Weiter lesen... (828)


13
Feb
2010

13.02.2010
UNEP-Direktor: „Hexenjagd” auf das IPCC
Weiter lesen... (856)


11
Feb
2010

11.02.2010
Vor 81.000 Jahren: Meeresspiegel um 1 Meter höher – bei weniger CO2
Weiter lesen... (791)


08
Feb
2010

08.02.2010
NOAA startet neue Internetseite
Weiter lesen... (784)


06
Feb
2010

06.02.2010
Britischer Wissenschaftler: IPCC verliert Glaubwürdigkeit – Behauptungen über den Regen in Afrika haben keine Datengrundlage
Weiter lesen... (777)


02
Feb
2010

02.02.2010
Wie Rahmstorf die Erwärmung voranschreiten läßt
Weiter lesen... (823)


27
Jan
2010

27.01.2010
Schwimmende Inseln – werden Korallenatolle vom Klimawandel bedroht?
Weiter lesen... (738)


21
Jan
2010

21.01.2010
Senatsantrag gegen EPA-Einstufung von CO2 als Schadstoff
Weiter lesen... (720)


18
Jan
2010

18.01.2010
Mikronesien gegen Kohlekraftwerk in der Tschechischen Republik
Weiter lesen... (737)


17
Jan
2010

17.01.2010
Grönland, Meeresspiegel, Golfstrom: Belege gegen alarmistische Behauptungen
Weiter lesen... (705)


15
Jan
2010

15.01.2010
Verbesserte Einschätzung des Gletscherschwundes in Alaska
Weiter lesen... (779)


11
Jan
2010

11.01.2010
Antarktisches Meerwasser zeigt kein Anzeichen von Ewärmung
Weiter lesen... (687)


09
Jan
2010

09.01.2010
Dr. Nils-Axel Mörner, der Galileo unseres „wissenschaftlichen Zeitalters”
Weiter lesen... (680)


08
Jan
2010

08.01.2010
Der Bolivien-Effekt oder Warum den GISS-Temperaturen nicht getraut werden kann
Weiter lesen... (721)


06
Jan
2010

06.01.2010
Kälte tötet Menschen
Weiter lesen... (670)


22
Dez
2009

22.12.2009
ClimateGate: Prof. von Storch über gute Wissenschaft und schlechte Politik
Weiter lesen... (633)


19
Dez
2009

19.12.2009
Pressestimmen zum gescheiterten Klimagipfel
Weiter lesen... (621)


17
Dez
2009

17.12.2009
Lord Monckton über Pachauris Vortrag auf der UN-Klimakonferenz in Kopenhagen
Weiter lesen... (615)


14
Dez
2009

14.12.2009
Rasante Gletscherschmelze in den 1940ern
Weiter lesen... (653)


29
Nov
2009

29.11.2009
Alarmist Krugman hat keine Ahnung
Weiter lesen... (586)


24
Nov
2009

24.11.2009
ClimateGate: Phil Jones weist Vorwürfe zurück
Weiter lesen... (2167)


19
Nov
2009

19.11.2009
Spiegel Online rätselt über ausbleibende Erwärmung
Weiter lesen... (568)


13
Nov
2009

13.11.2009
Alarmismus im Spiegel: „Grönlands Eisschild schmilzt so schnell wie nie”
Weiter lesen... (703)


29
Okt
2009

29.10.2009
Steigt der Meeresspiegel in North Carolina wirklich um 3 mm pro Jahr? Die Universität von Colorado sieht das anders
Weiter lesen... (535)


27
Okt
2009

27.10.2009
Schwedischer Forscher: Die Malediven werden nicht versinken
Weiter lesen... (752)


25
Okt
2009

25.10.2009
Sondergutachten des WBGU verschleiert, übertreibt und desinformiert
Weiter lesen... (533)


22
Okt
2009

22.10.2009
Interview mit James Hansen 1989 – Seine Vorhersagen haben versagt
Weiter lesen... (529)


21
Okt
2009

21.10.2009
US-Gericht läßt Klage der Katrina-Opfer zu
Weiter lesen... (523)


19
Okt
2009

19.10.2009
Westantarktis verliert weniger Eis als bisher vermutet
Weiter lesen... (516)


09
Okt
2009

09.10.2009
Schlechteste Klima-Kampagne aller Zeiten
Weiter lesen... (493)


08
Okt
2009

08.10.2009
Eisschmelze im letzten antarktischen Sommer war die geringste seit Beginn der Satellitenmessungen
Weiter lesen... (498)


07
Okt
2009

07.10.2009
UNEP-Kompendium schlampig recherchiert
Weiter lesen... (502)


02
Sep
2009

02.09.2009
Realitätsverlust beim WWF: Schmelzende Eismännchen prangern angebliche Arktis-Eisschmelze an
Weiter lesen... (464)


27
Aug
2009

27.08.2009
Gletscher haben schon weit wärmere Phasen überstanden
Weiter lesen... (461)


30
Jul
2009

30.07.2009
Meeresspiegelanstieg zwischen 7 und 82 cm bis 2100 vorhergesagt
Weiter lesen... (428)


18
Jul
2009

18.07.2009
Meeresspiegel steigt seit 2006 kaum oder gar nicht
Weiter lesen... (402)


30
Jun
2009

30.06.2009
Desinformation auf realclimate.org
Weiter lesen... (349)


29
Apr
2009

29.04.2009
Australische Minister uneins wegen des angeblichen Eisschwunds in der Antarktis
Weiter lesen... (280)


26
Apr
2009

26.04.2009
Bekannter Meteorologe wendet sich gegen Klima-Alarmismus auf MSNBC
Weiter lesen... (279)


22
Apr
2009

22.04.2009
Australischer Umweltminister rudert zurück
Weiter lesen... (263)


26
Mär
2009

26.03.2009
Mindestens 70% der Atlantikerwärmung haben mit Staub zu tun – und nicht mit „Treibhausgasen”
Weiter lesen... (247)


19
Mär
2009

19.03.2009
Malediven versinken nicht
Weiter lesen... (519)


10
Mär
2009

10.03.2009
Geologe wendet sich gegen These „Gefährlichere Vulkanausbrüche durch globale Erwärmung”
Weiter lesen... (240)


23
Jan
2009

23.01.2009
Eis-Armageddon auf Grönland ist beendet
Weiter lesen... (1199)


29
Dez
2008

29.12.2008
Schellnhuber schürt weiter unbegründete Panik
Weiter lesen... (206)


12
Dez
2008

12.12.2008
Kein Beweis für beschleunigten Meeresspiegelanstieg
Weiter lesen... (239)


09
Dez
2008

09.12.2008
Bereits 21 Tage ohne Sonnenflecken
Weiter lesen... (186)


01
Dez
2008

01.12.2008
Der Klima-Kongreß tanzt wieder
Weiter lesen... (177)


29
Nov
2008

29.11.2008
Der desgnierte US-Präsident Obama bietet den wirtschaftlichen Selbstmord der USA an
Weiter lesen... (178)


13
Nov
2008

13.11.2008
Werden die Küsten wirklich vom Anstieg des Meeresspiegels bedroht?
Weiter lesen... (163)


24
Okt
2008

24.10.2008
Der Kater nach dem Klimarausch
Weiter lesen... (144)


18
Okt
2008

18.10.2008
Kanzlerinberater Schellnhuber (PIK) führt Öffentlichkeit in die Irre
Weiter lesen... (140)


17
Okt
2008

17.10.2008
Leserbrief von Prof. Lüdecke an die VDI-Nachrichten wegen des Artikels „Mit Hightech gegen die Flut”
Weiter lesen... (147)


15
Okt
2008

15.10.2008
Die Welt meldet: „Meeresspiegel steigt schneller als erwartet” – in der Realität wird der Anstieg langsamer
Weiter lesen... (329)


26
Sep
2008

26.09.2008
Prof. Lüdecke: Harte Fakten gegen Klimakatastrophenpropaganda
Weiter lesen... (131)


05
Sep
2008

05.09.2008
Forscher warnen vor Horrorszenarien beim Meeresspiegelanstieg
Weiter lesen... (125)


10
Aug
2008

10.08.2008
Die globale Erwärmung, wie sie von Al Gore & Co. proklamiert wird, ist eine Falschmeldung
Weiter lesen... (121)


02
Aug
2008

02.08.2008
Die Landmasse von Bangladesh wächst: Schlag ins Gesicht der Klimakatastrophiker
Weiter lesen... (106)


09
Jul
2008

09.07.2008
Meteorologe Puls legt Zusammenfassung des Forschungsstands zum Meeresspiegelanstieg vor
Weiter lesen... (97)


07
Jun
2008

07.06.2008
Deiche bauen statt CO2 reduzieren
Weiter lesen... (83)


06
Mai
2008

06.05.2008
Meeresspiegelanstieg langsamer als erwartet
Weiter lesen... (41)


03
Apr
2008

03.04.2008
Kühler Blick auf die globale Erwärmung
Weiter lesen... (9)


11
Jan
2008

11.01.2008
Gletscher haben auch weit wärmere Perioden überstanden — Meeresspiegel wird von Wärme nicht beeinflußt
Weiter lesen... (238)


27
Jun
2007

27.06.2007
Die Behauptung, daß der Meeresspiegel steigt, ist totaler Unsinn
Weiter lesen... (175)


03
Feb
2007

03.02.2007
Warum Kritiker der Horrorszenarien keine Chance haben
Weiter lesen... (265)


01
Jun
2006

01.06.2006
Alarmismus: „Klimaforscher warnen vor der Flut”
Weiter lesen... (863)


26
Apr
2004

26.04.2004
Verursacht die „globale Erwärmung” einen katastrophalen Anstieg des Meeresspiegels?
Weiter lesen... (1035)


09
Jul
1971

09.07.1971
James Hansen und S. I. Rasool sagen neue Eiszeit voraus
Weiter lesen... (1075)


Valid HTML 4.01 Transitional

Zurück zur Startseite

Letzte Aktualisierung: 15.01.2013