Meldung


12
Dez
2010

12.12.2010
Unnötig, ineffektiv, ruinös: „grüne” Klimapolitik
Der britische Europaabgeordnete Roger Helmer faßt in diesen drei Stichwörtern treffend zusammen, was die Folgen der in Europa propagierten „Klimaschutz”-Politik wären.

Er schreibt auf seiner Internetseite:

“Green” Climate polices

Green Climate Policies are probably unnecessary: In 1975, serious scientists were warning of Global Cooling and the coming Ice Age. They were wrong. Today some of the same scientists are warning of Anthropogenic Global Warming (AGW). I think they’re wrong again. If you imagine that the world began in 1975, you could be forgiven for buying into the AGW theory. But the moment you take a longer view, it’s clearly untenable.

In the last hundred years, average global temperature has risen a mere 0.7°C. Even this may be an exaggeration, because of the “Urban Heat Island” effect. There is ample evidence that results from ground-based weather stations have been contaminated by urban sprawl, tarmac, car parks, vehicles, buildings and air-conditioning units. Temperature data from satellites over the last thirty years show some warming, but less than that from ground stations.

This slight rise is entirely consistent with well-established, long-term, natural climate cycles. We need no special explanation. It is possible to identify a long-term, 1000 to 1500 year climate cycle that has been in place for a million years. It can be clearly seen during the 10,000 years or so of the current Interglacial, with the Holocene Maxima; the Roman Optimum, followed by the cool Dark Ages; the Mediæval Warm Period (when the Vikings got to Greenland, it was green!); the Little Ice Age (with winter ice so thick on the Thames that they had fairs, and roasted oxen, on the river); and now a gentle recovery to what promises to be a new 21st Century Optimum.

They tell us that we are at risk of a Tipping Point, of “runaway global warming”, and species extinction. But look at the history: it was warmer in the last two climate optima, yet there was no Tipping Point, no runaway effect, no species extinction. Last time I checked, polar bears, the Warmists’ pin-up species, were thriving, with increased numbers, as the Arctic has warmed slightly.

Many scientists believe that the Sun is the main driver of the Earth’s climate, and certainly the long-term correlations of climate and solar activity are much better than with CO₂. In particular the Maunder and Dalton Minima, very cold periods of the Little Ice Age, were clearly associated with low solar activity. There is a credible theory that solar magnetism affects the flux of cosmic rays in the upper atmosphere, which in turn drives cloud cover and hence climate. NASA has identified warming over recent decades on Mars, where the carbon dioxide ice caps are shrinking, and on the moons of Jupiter. Since there are no 4x4s on those planets, this warming across the Solar System strongly points to a solar cause.

There are at least four good reasons to believe that the current warming is not caused by CO₂ – man-made or not.

  1. Current CO₂ levels are rather low: In geo-historical terms, current CO₂ levels are very low. It is true, as the Warmists say, that the current CO₂ level of around 400 ppm is the highest since the Industrial Revolution. Yet taking the long view, it is historically low. Atmospheric CO₂ levels have been ten or fifteen times as high – 4000 to 6000 ppm. And these periods were not associated with warming. Indeed they partly covered a major Ice Age. No Tipping Point. No runaway global warming. Biologists tell us that if we halved the CO₂ level to 200 ppm, plants would cease to grow. CO₂ a good thing. It is virtually airborne fertiliser. It increases biomass formation and crop yields. It is our best hope of feeding a hungry planet.
  2. The Signature or Fingerprint of warming: The computer models on which the Warmists' predictions are based, in their Nintendo Games approach, give widely different results, depending on initial conditions. But they all agree on one point: a CO₂/greenhouse warming should be most marked in the upper atmosphere, between 5 and 10 km altitude, and in the Earth's equatorial region. Here we have a testable hypothesis. There should be a tropical hot spot. But observation shows no such effect. The little warming we have seen is primarily at ground level, mainly Northern hemisphere. Science works by falsifying hypotheses. The predictions of the AGW hypothesis have been falsified, which is sufficient to disprove AGW.
  3. The record of the temperature/CO₂ relationship: In Al Gore's science-fiction movie “An Inconvenient Truth”, he makes great play of graphs representing a reconstruction of temperature and CO₂ levels over the last 600,000 years. He lays one on the other, and Hey Presto, they match! Proof, he says, that CO₂ drives temperature. But if you look at those graphs in higher resolution, you find that the CO₂ graph lags the temperature graph by around 800 to 1000 years. So Yes, there’s a causal relationship, but exactly the opposite of Gore's point. Temperature drives CO₂, not vice versa. And the explanation is not hard to find. There is about fifty times as much CO₂ dissolved in the oceans as in the atmosphere. If the oceans warm, they give up dissolved CO₂, and when they cool, they absorb it again.
  4. The Law of Diminishing Returns: Those who haven't studied the science tend to assume a linear relation between atmospheric CO₂ and the corresponding greenhouse effect. In fact, it's governed by a negative logarithmic equation – a law of diminishing returns. The higher the current level of CO₂ in the air, the smaller the effect of any further addition. We're already so far up the curve that further CO₂ increases will have little effect.

In fact climatologists (even the Warmists) know perfectly well that a doubling of CO₂ would affect climate by only around 1°C. To generate an alarmist scenario, therefore, they have to postulate positive feedback effects. These are entirely possible. For example, slight CO₂ warming could result in more evaporation of water from the oceans, and more water-vapour in the air. Water vapour is a much more powerful greenhouse gas than CO₂, so that would enhance warming. But many scientists believe that there may also be negative feedback effects. These too are plausible. Extra water vapour could increase cloud formation, so more solar radiation would be reflected back into space, leading to cooling. Such a negative feedback would help to maintain an equable global temperature.

So the issue comes down to an arcane debate over a scientific question which the public might have trouble getting their heads round, and of which most politicians and policymakers are blissfully unaware. Yet they have chosen to bet the ranch, and put the competitiveness of our economy and the prosperity of our grandchildren at risk, on one side of that arcane debate.

In this context, what are we to make of the “scientific consensus” of the IPCC? The IPCC has shown itself not to be the consensus of unbiased and disinterested scientists, but an advocacy group driven by a small clique of committed Warmists, who control the IPCC’s editorial process and fiercely defend their own agenda. These scientists work together. They peer review each other's papers, and they work to exclude dissenting opinions. Their machinations were made public by the famous leaks from the University of East Anglia Climatic Research Unit. We found that this group have cobbled together unrelated data sets without admitting doing so. They have deliberately subverted the peer-review process. They have tried to block publication of dissenting views, and have sought the dismissal of editors of learned journals who take a more open approach. They have (in their own words) sought to “hide the decline”, and to eliminate the Mediæval Warm Period from the record. Much of the “peer reviewed science” in the Fourth IPCC Report, on which so much climate policy is based, was found to be no more than propaganda from extreme green zealots like the WWF and Friends of the Earth.

For more on the science of Global Warming, see the book list below.

Green Climate Policies are certainly Ineffectual: There are two reasons to suppose that despite the eye-watering costs, our efforts to mitigate climate change will come to nothing (even if you accept AGW theory). Those reasons are (A) Political: and (B) Scientific.

If we in the UK were to shut down our economy entirely, our emissions reductions would be made up by growth in China in around twelve months. China is building a new coal-fired power station every week, with India not far behind. If China and India won’t play ball, the USA will not be able to get serious CO₂ reduction programmes through Congress. It is clear that these vast countries will not forego economic growth for the sake of AGW theory, which is why Copenhagen failed, and why Cancun will also fail. Global CO₂ emissions will continue to grow, and our painful sacrifices will have been for nothing.

But reducing emissions will not actually affect the climate significantly anyway. A widely quoted estimate in respect of the Kyoto Protocol illustrates the problem. Kyoto was of course not fully implemented, and will not be, and looks unlikely to be replaced. Yet if it had been fully implemented, it would have reduced mean global temperatures (from what they would otherwise have been) by only 0.2°C – by 2100. This is a difference almost too small to measure, lost in natural and random variation, and in ninety years time. Yet we would have spent, globally, many billions, perhaps trillions, of dollars to achieve it. Which brings me to my third point:

Green Climate Policies are ruinously Expensive: In the UK, our current climate programmes (at the behest of EU regulation) look set to raise the cost of electricity by as much as 40% by 2020, while at the same time creating a huge risk of black-outs as reliable coal and nuclear power stations are replaced by intermittent wind. That's £16 billion on electricity bills by 2020. It's also another million British families forced into fuel poverty. These price rises damage the prosperity of all of us. And they damage the competitiveness of our economy, not just against the rising giants of Asia, but also against France, which gets 80% of its electricity at low cost from nuclear power stations. We are embracing poverty by choice in pursuit of a disputed scientific theory.

As Charles Moore of the Daily Telegraph put it: “A fascinating scientific theory about a controversial subject has been magicked by its supporters into a hard fact”.

So there you have it. Our green climate policies are probably unnecessary, certainly ineffectual, and ruinously expensive. It's time to change course.

Recommended further reading:

Wann erhebt sich endlich in der deutschen Politik die Stimme der Vernunft gegen den Unsinn vom „Klimaschutz”? Bis jetzt scheinen alle etablierten Parteien fest zu der Verschwendung von Milliarden für das Nicht-Problem des Klimawandels zu stehen.
externer Link Quelle (englisch, externer Link) (1461)

Vorherige Meldung Nächste Meldung 

Zurück zur Startseite

Links zum Weiterlesen

Klimaschutz ist schädlich Der vielbeschworene Klimaschutz verursacht mehr Schaden als Nutzen.

„Erneuerbare Energien” sind keine Lösung und vergrößern die Abhängigkeit Michael Limburg analysiert die Wirtschaftlichkeit der sogenannten „Erneuerbaren” Energien und die Auswirkung ihrer Nutzung auf den Grad der Abhängigkeit von Energieimporten.

Meldungen mit verwandten Inhalten


06
Jan
2013

06.01.2013
Die Unlogik der Klimapanik
Weiter lesen... (2483)


03
Jan
2013

03.01.2013
Paukenschlag gegen die Behauptung einer Anthropogenen Erwärmung: Kein anthropogener Fingerabdruck in den Daten
Weiter lesen... (2482)


31
Dez
2012

31.12.2012
Neujahrsgrüße 2013
Weiter lesen... (2476)


21
Dez
2012

21.12.2012
Kein Weltuntergang am 21.12.2012
Weiter lesen... (2474)


19
Dez
2012

19.12.2012
IPCC-Analysemethodik und Computermodelle sind grundlegend fehlerhaft
Weiter lesen... (2473)


24
Nov
2012

24.11.2012
Vor dem UN-Klimagipfel: Keine globale Erwärmung in Sicht
Weiter lesen... (2456)

18
Jul
2012

Gefunden auf eike-klima-energie.eu:


18.07.2012
Regierung: Abschied von den Klima-Klempnern!
Weiter lesen... (2444)

 

04
Jul
2012

Gefunden auf achgut.com:


04.07.2012
Ein Schelmhuber, der Böses dabei denkt
Weiter lesen... (2430)

 

24
Jun
2012

Gefunden auf kaltesonne.de:


24.06.2012
Einseitiges Klima im Umweltbundesamt: Was steckt dahinter?
Weiter lesen... (2423)

 


22
Jun
2012

22.06.2012
Die Erklärung für das Gedankengut der „grünen“ Untergangspropheten Al Gore, James Hansen, Prinz Charles, Joachim Schellnhuber und Stefan Rahmstorf: Wahnvorstellungen
Weiter lesen... (2421)

21
Jun
2012

Gefunden auf abendblatt.de:


21.06.2012
Rettet uns vor Rettern
Weiter lesen... (2434)

 


15
Jun
2012

15.06.2012
CO₂-Endlagerung im Boden erhöht die Gefahr von Erdbeben
Weiter lesen... (2414)


04
Jun
2012

04.06.2012
„Klimaschutz“-Überraschung: USA hat weltweite Führung bei der CO2-Reduktion übernommen
Weiter lesen... (2399)


29
Mai
2012

29.05.2012
Aus Beobachtungsdaten abgeleitete CO₂-Klimasensitivität: 0,3 °C
Weiter lesen... (2382)


24
Mai
2012

24.05.2012
Max-Planck-Institut liefert unterstützende Propaganda für die katastrophal scheiternde Energiewende
Weiter lesen... (2377)


23
Mai
2012

23.05.2012
Klimarealismus: Die Politiker in den USA, Kanada und Japan haben sich in aller Stille von der Beschränkung der CO₂-Emissionen verabschiedet
Weiter lesen... (2376)


12
Mai
2012

12.05.2012
Alarmistische Prognose versagt: „Der arktische Ozean könnte ab 2012 im Sommer fast eisfrei sein“
Weiter lesen... (2351)


02
Mai
2012

02.05.2012
Derzeitige Klimapolitik ist schlecht für die Gesundheit
Weiter lesen... (2330)


30
Apr
2012

30.04.2012
Windkraftanlagen können Erwärmung verursachen
Weiter lesen... (2328)


06
Apr
2012

06.04.2012
Schwerer Rückschlag für die Öko-Diktatur der Europäischen Union
Weiter lesen... (2305)

05
Apr
2012

Gefunden auf science-skeptical.de:


05.04.2012
Rechtsanmaßung durch den Europäischen Gerichtshof
Weiter lesen... (2304)

 

22
Mär
2012

Gefunden auf Welt.de:


22.03.2012
EU will Wohnhäuser zwangssanieren lassen
Weiter lesen... (2282)

 

15
Mär
2012

Gefunden auf Denken für die Freiheit:


15.03.2012
Klimakiller Energiewende
Weiter lesen... (2271)

 


15
Mär
2012

15.03.2012
Australische Labour-Regierung strebt umfassende Zensur an – Kritische Äußerungen über die linke Regierung oder ihre „Klimaschutz“-Politik sollen unterbunden werden
Weiter lesen... (2269)

12
Mär
2012

Gefunden auf Spiegel Online:


12.03.2012
Kirche des Ökologischen Glaubens
Weiter lesen... (2265)

 

09
Mär
2012

Gefunden auf Handelsblatt.com:


09.03.2012
Polen läßt den Klimafahrplan der EU scheitern
Weiter lesen... (2263)

 


08
Mär
2012

08.03.2012
Gletscher-Propaganda: Hinweis auf stärkeren Gletscherrückgang vor der Kleinen Eiszeit verschwindet aus dem Internet
Weiter lesen... (2259)

24
Feb
2012

Gefunden auf faz.net:


24.02.2012
Statt Öko-Planwirtschaft
Weiter lesen... (2239)

 


24
Feb
2012

24.02.2012
Krieg in der „Labour“-Partei in Australien: Rudd fordert Gillard heraus
Weiter lesen... (2235)


22
Feb
2012

22.02.2012
Verfälschung durch Auslassung: Entwurf für kommenden 5. IPCC-Bericht blendet weiter Einfluß der Sonne aus
Weiter lesen... (2232)

14
Feb
2012

Gefunden auf climaterealists.com:


14.02.2012
Alan Caruba: The Global Warming Hoax is Now Killing People
Weiter lesen... (2215)

 


11
Feb
2012

11.02.2012
Die linke taz verbreitet Alarmisten-Rhetorik: „Klimaskeptiker sind wie Viren“
Weiter lesen... (2226)

09
Feb
2012

Gefunden auf Oekowatch.de:


09.02.2012
Den Klimakarren vors Pferd gespannt
Weiter lesen... (2203)

 


03
Feb
2012

03.02.2012
Alarmistische Studie zu den Schäden durch tropische Zyklone läßt wichtige Aspekte außer Acht – Propaganda durch Auslassung
Weiter lesen... (2193)

27
Jan
2012

Gefunden auf Die Zeit:


27.01.2012
Kälte aus dem All?
Weiter lesen... (2190)

 

23
Jan
2012

Gefunden auf Ökowatch:


23.01.2012
Irreführung, Übertreibung, Ignoranz – der schiefe Blick auf die Folgen des Klimawandels
Weiter lesen... (2171)

 


20
Jan
2012

20.01.2012
Al Gores Propaganda-Expedition in die Antarktis
Weiter lesen... (2170)

08
Jan
2012

Gefunden auf achgut.com:


08.01.2012
Every solar job in Germany costs €250,000
Weiter lesen... (2138)

 


03
Jan
2012

03.01.2012
Australien war 2011 frei von Dürren
Weiter lesen... (2119)


02
Jan
2012

02.01.2012
Wassermangel als Folge des Klimawandels – eine konstruierte Katastrophe
Weiter lesen... (2114)


31
Dez
2011

31.12.2011
Neujahrsgrüße 2012
Weiter lesen... (2109)


29
Dez
2011

29.12.2011
Einheitliche Klima-Theorie – Druck-induzierte thermale Verstärkung
Weiter lesen... (2107)


25
Dez
2011

25.12.2011
Klimawandel und Krisen in der Menschheitsgeschichte
Weiter lesen... (2100)


23
Dez
2011

23.12.2011
War das Wetter wirklich besser, als die CO₂-Konzentration geringer war?
Weiter lesen... (2095)


17
Dez
2011

17.12.2011
Der Schwachsinn von Durban
Weiter lesen... (2081)


12
Dez
2011

12.12.2011
UN-Klimagipfel in Durban beendet – kein neues Abkommen vor 2020
Weiter lesen... (2068)


10
Dez
2011

10.12.2011
Die Erkenntnis setzt sich durch: Wissenschaftliche Erkenntnisse widersprechen antropogenem Klimawandel
Weiter lesen... (2070)


08
Dez
2011

08.12.2011
Vince Ebert: „Luft anhalten für das Klima“
Weiter lesen... (2061)


01
Dez
2011

01.12.2011
Deutschland nervt Polen mit der Energiewende
Weiter lesen... (2069)


29
Nov
2011

29.11.2011
Schlechtes Timing – Ethik-Seminar an der Pennsylvania State University
Weiter lesen... (2043)


27
Nov
2011

27.11.2011
Camerons „grüner Guru“ hat Zweifel an der globalen Erwärmung
Weiter lesen... (2040)


21
Nov
2011

21.11.2011
Wirksamer „Klimaschutz“ würde zu mehr Todesfällen führen
Weiter lesen... (2028)


17
Nov
2011

17.11.2011
Öko-Diktatur in Australien: Millionenstrafe für die Begründung von Preissteigerungen mit der neuen CO₂-Steuer
Weiter lesen... (2020)


14
Nov
2011

14.11.2011
IPCC-Papier: Kaum Auswirkungen des „anthropogenen Klimawandels“ in den nächsten Jahrzehnten
Weiter lesen... (2016)


11
Nov
2011

11.11.2011
EU verabschiedet sich von Zwangs-Emissionshandel für Fluggesellschaften
Weiter lesen... (2010)


03
Nov
2011

03.11.2011
Biomasse-Nutzung ist schädlicher als die Verbrennung von Kohle
Weiter lesen... (1994)


24
Okt
2011

24.10.2011
Energieversorgungsunternehmen erhalten gezahlte Brennelemente-Steuer zurück
Weiter lesen... (1991)


20
Okt
2011

20.10.2011
Gute Gründe dafür, skeptisch gegenüber der „globalen Erwärmung“ zu sein
Weiter lesen... (1981)


11
Okt
2011

11.10.2011
Hansen: „Die Skeptiker gewinnen den Kampf“
Weiter lesen... (1967)

07
Okt
2011

07.10.2011
Die Wurzeln des Ökologismus
Weiter lesen... (1972)

 


30
Sep
2011

30.09.2011
„Grünes“ Denunziantentum oder bloße Geldgier? Deutsche Umwelthilfe auf dem Weg zum Abmahnverein
Weiter lesen... (1975)


30
Sep
2011

30.09.2011
Beirat der Bundesregierung vertritt demokratiefeindliche Ziele
Weiter lesen... (1959)


27
Sep
2011

27.09.2011
Indien: „Saubere Energie“ ist gar nicht so sauber
Weiter lesen... (1957)


23
Sep
2011

23.09.2011
Bundesrat lehnt unterirdische CO₂-Speicherung ab
Weiter lesen... (1950)


22
Sep
2011

22.09.2011
Agrarpolitik der EU schädigt die Märkte und verstößt gegen WTO-Richtlinien
Weiter lesen... (1951)


21
Sep
2011

21.09.2011
Obama, die Lichtgestalt?
Weiter lesen... (1947)


21
Sep
2011

21.09.2011
Kyoto ist endgültig gescheitert: Trotz Emissionsreduktionen in den entwickelten Staaten schnellen CO₂-Emissionen auf Rekordniveau
Weiter lesen... (1946)


20
Sep
2011

20.09.2011
Studie: Wolken haben einen starken kühlenden Effekt in der Strahlungsbilanz der Erde
Weiter lesen... (1944)


19
Sep
2011

19.09.2011
Planwirtschaft schöngerechnet
Weiter lesen... (1943)


14
Sep
2011

14.09.2011
Licht aus Gift: Die Allianz aus „Umweltschützern“ und Industrie-Lobbyisten zwingt Europa die gefährliche „Energiesparlampe“ auf
Weiter lesen... (1934)


13
Sep
2011

13.09.2011
Weiterer Öko-Traum geplatzt: Bio-Diesel Firma Choren insolvent, Zweifel an Biomasse-Verflüssigung wachsen
Weiter lesen... (1936)


11
Sep
2011

11.09.2011
Die Wolken sind für den Großteil der Strahlungsvariabilität der Atmosphäre nach außen verantwortlich
Weiter lesen... (1931)


04
Sep
2011

04.09.2011
Nach der augebliebenen Jahrhundertkatastrophe durch „Irene“ – Die Alarmisten geraten unter Druck
Weiter lesen... (1921)


26
Aug
2011

26.08.2011
NASA-Studie widerlegt Behauptungen über Ernteausfälle durch Trockenheit
Weiter lesen... (1903)


23
Aug
2011

23.08.2011
Bundesregierung verabschiedet sich von „Klimaschutz“-Gesetz
Weiter lesen... (1917)


19
Aug
2011

19.08.2011
Wenn Politik Wissenschaft korrumpiert: „Trotz bestehender Unsicherheiten wird es Zeit, sich an die Klimawandel anzupassen“
Weiter lesen... (1889)


16
Aug
2011

16.08.2011
Die Unruhen in Großbritannien könnten das Ende des „grünen Konsens“ bedeuten
Weiter lesen... (1879)


16
Aug
2011

16.08.2011
Klimaschutz durch Abspecken?
Weiter lesen... (1878)


14
Aug
2011

14.08.2011
„Grüne“ Arbeitsplatz-Blase geplatzt: Nur 80.000 statt 133.000 Beschäftigte
Weiter lesen... (1885)


11
Aug
2011

11.08.2011
Die „gefühlte“ Klimakatastrophe
Weiter lesen... (1870)


10
Aug
2011

10.08.2011
IPCC: Lösung für Klimawandel ist Wirtschaftswachstum
Weiter lesen... (1872)

07
Aug
2011

07.08.2011
Weltweite CO₂-Emissionen und die Sinnlosigkeit von Emissionsbeschränkungen in den westlichen Nationen
Weiter lesen... (1858)

 


07
Aug
2011

07.08.2011
Der Kollaps der Jatropha-Biodiesel-Blase
Weiter lesen... (1859)


05
Aug
2011

05.08.2011
Prophet Al Gore?
Weiter lesen... (1861)


26
Jul
2011

26.07.2011
Klimaschutz-Wahnsinn: „Die nächste Generation muß aus Pygmäen bestehen“
Weiter lesen... (1837)


24
Jul
2011

24.07.2011
Professor O'Brien: Geld hat die Klimawissenschaft korrumpiert
Weiter lesen... (1831)


08
Jul
2011

08.07.2011
Meeresoberflächen zeigen keinen dauernden Erwärmungstrend
Weiter lesen... (1813)


04
Jul
2011

04.07.2011
Günter Ederer: „Die CO2-Theorie ist nur geniale Propaganda“
Weiter lesen... (1815)


26
Jun
2011

26.06.2011
Der Schwindel mit der Solarenergie
Weiter lesen... (1806)


10
Jun
2011

10.06.2011
Kyoto ist ab 2012 möglicherweise nur noch eine leere Hülle
Weiter lesen... (1852)


07
Jun
2011

07.06.2011
Hunger durch Klimawandel oder durch „Klimaschutz“?
Weiter lesen... (1784)


06
Jun
2011

06.06.2011
„Klimapolitik“ der EU vertreibt die Metallindustrie
Weiter lesen... (1779)


06
Jun
2011

06.06.2011
Britische Industrie fordert von der Regierung ein Umdenken in der „Klimapolitik“
Weiter lesen... (1778)


05
Jun
2011

05.06.2011
„Klimaschutz“: Stammt EHEC-Erreger aus Biogasanlagen?
Weiter lesen... (1774)


31
Mai
2011

31.05.2011
Lieber „grün“ als frei?
Weiter lesen... (1775)


28
Mai
2011

28.05.2011
Sind biologisch abbaubare Produkte schädlich für die Umwelt?
Weiter lesen... (1760)

26
Mai
2011

Gefunden auf Die Welt:


26.05.2011
Wir rutschen Hals über Kopf in die Ökodiktatur
Weiter lesen... (2189)

 


19
Mai
2011

19.05.2011
Die Ökodiktatur greift nach Deutschland
Weiter lesen... (1745)


14
Mai
2011

14.05.2011
Britische Regierung beschließt ruinöse „Klimaschutz“-Gesetzgebung
Weiter lesen... (1733)


05
Mai
2011

05.05.2011
Korruptionswächter prangern „Klimaschützer“ an
Weiter lesen... (1716)


05
Mai
2011

05.05.2011
Rückkehr zur Realität auch bei General Electric
Weiter lesen... (1717)


04
Mai
2011

04.05.2011
Alarmist Monbiot stellt sich der Realität – teilweise
Weiter lesen... (1714)


03
Mai
2011

03.05.2011
Katastrophen als Voraussetzung für eine wirksame Klimaschutz-Propaganda
Weiter lesen... (1712)


02
Mai
2011

02.05.2011
Aufgewärmter Alarmismus: „Meeresspiegel steigt dreimal schneller als erwartet“
Weiter lesen... (1708)


01
Mai
2011

01.05.2011
Energie im Überfluß
Weiter lesen... (1704)


28
Apr
2011

28.04.2011
Mehr Wissen bedeutet mehr Unsicherheit – die Argumentationsnöte der AGW-Vertreter
Weiter lesen... (1701)


20
Apr
2011

20.04.2011
Weltbank fordert Lockerung der Zwangsvorschriften für Bio-Kraftstoffe
Weiter lesen... (1689)


20
Apr
2011

20.04.2011
Die engen Beziehungen zwischen BP und „Umweltgruppen” – Korruption statt Umweltschutz
Weiter lesen... (1686)


19
Apr
2011

19.04.2011
Tötet Bio-Kraftstoff die Schwächsten, statt der Erde zu helfen?
Weiter lesen... (1680)


17
Apr
2011

17.04.2011
Anbau von Zuckerrohr kann die lokalen Temperaturen senken
Weiter lesen... (1676)


15
Apr
2011

15.04.2011
UN läßt 50 Millionen „Klima-Flüchtlinge” verschwinden – und patzt beim Versuch der Vertuschung
Weiter lesen... (1673)


12
Apr
2011

12.04.2011
Bundesregierung beschließt Gesetzentwurf zur umstrittenen CO₂-Speicherung
Weiter lesen... (1670)


09
Apr
2011

09.04.2011
Zensur bei Facebook?
Weiter lesen... (1657)


07
Apr
2011

07.04.2011
Den Klimamodellen wird kalt
Weiter lesen... (1661)


04
Apr
2011

04.04.2011
Dr. Thüne fordert das sofortige Ende staatlicher „Klimaforschung”
Weiter lesen... (1666)


30
Mär
2011

30.03.2011
Mikronesien, ein böhmisches Kohlekraftwerk und der Kampf gegen Klimawandel
Weiter lesen... (1773)


28
Mär
2011

28.03.2011
Europäische Union will Autos und Lastwagen in Städten verbieten
Weiter lesen... (1645)


26
Mär
2011

26.03.2011
Wahl-Erdrutsch fegt Labour-Regierung in New South Wales (Australien) weg
Weiter lesen... (1636)


13
Mär
2011

13.03.2011
Kosten und „Nutzen” von CO₂-Einsparungen
Weiter lesen... (1614)


12
Mär
2011

12.03.2011
Klimaschutz als Ersatzreligion: ein Interview des Schweizer Bloggers Freeman mit dem Philosophen Prof. Dr. Norbert Bolz von der technischen Universität Berlin
Weiter lesen... (1613)


05
Mär
2011

05.03.2011
Nahrungsmittelpreise auf Rekordhoch – wegen der Herstellung von Bio-Sprit
Weiter lesen... (1600)


24
Feb
2011

24.02.2011
Das schmutzige Geheimnis der Wind- und Sonnenkraftnutzung
Weiter lesen... (1597)


22
Feb
2011

22.02.2011
Wahnsinn: „Kleiner Atomkrieg könnte die globale Erwärmung für Jahre umkehren”
Weiter lesen... (1587)


21
Feb
2011

21.02.2011
Milliardengeschäfte mit Klimaängsten
Weiter lesen... (1667)


12
Feb
2011

12.02.2011
Behördenpapier benennt 408 mögliche Standorte für CO₂-Endlagerung
Weiter lesen... (1619)


10
Feb
2011

10.02.2011
Niederlande verabschieden sich von Windkraft-Ausbau
Weiter lesen... (1563)


04
Feb
2011

04.02.2011
Ist das „Klimaschutz”? – Biomasseverbrennung kann zur Feinstaubbelastung beitragen
Weiter lesen... (1669)


22
Jan
2011

22.01.2011
E10: Für den Klimaschutz unwirksam, für die Autofahrer teurer! Preistreiber Staat mit noch mehr „Bio-Ethanol” im Sprit
Weiter lesen... (1543)


31
Dez
2010

31.12.2010
Alle guten Wünsche für 2011
Weiter lesen... (1487)


26
Dez
2010

26.12.2010
Die Rekonstruktion frührer CO₂-Niveaus aus Eisbohrkernen ist fehlerhaft
Weiter lesen... (1481)


22
Dez
2010

22.12.2010
Klimawandel ist ganz natürlich
Weiter lesen... (1476)


22
Dez
2010

22.12.2010
EU-Parlamentarier wollen Glühbirnenverbot kippen
Weiter lesen... (1471)


18
Dez
2010

18.12.2010
Lord Monckton: In Cancún hat der Westen abgedankt
Weiter lesen... (1480)


17
Dez
2010

17.12.2010
Niederösterreich streicht Subventionen für „Erneuerbare Energien”
Weiter lesen... (1479)


16
Dez
2010

16.12.2010
Offener Brief an die Bundeskanzlerin
Weiter lesen... (1477)


14
Dez
2010

14.12.2010
Britisches Gericht verurteilt Klimaschutz-Aktivisten
Weiter lesen... (1463)


08
Dez
2010

08.12.2010
Ahnungslose Klimakonferenz-Teilnehmer
Weiter lesen... (1450)


08
Dez
2010

08.12.2010
UN-Generalsekretär will Abkommen in Cancún durchpeitschen und drückt aufs Tempo
Weiter lesen... (1446)


03
Dez
2010

03.12.2010
WikiLeaks-Depeschen zeigen, wie die US-Regierung mit Geld und diplomatischem Druck ein Klimaschutzabkommen nach ihren Vorstellungen erzwingen will
Weiter lesen... (1436)


30
Nov
2010

30.11.2010
Alarmisten fordern Rationierung – Die Teilnehmer der Klimakonferenz feiern ungehemmt
Weiter lesen... (1424)


28
Nov
2010

28.11.2010
EEG gefährdet Arbeitsplätze in Holzindustrie
Weiter lesen... (1435)


28
Nov
2010

28.11.2010
Pachauri gehört nicht mehr zu den wichtigsten 100 Denkern
Weiter lesen... (1419)


27
Nov
2010

27.11.2010
Der Klimawahn kühlt sich in Cancún ab
Weiter lesen... (1421)


24
Nov
2010

24.11.2010
Dr. Roy Spencer und Lord Monckton werden die Klima-Orthodoxie in Cancun herausfordern
Weiter lesen... (1414)


22
Nov
2010

22.11.2010
Al Gore räumt das Offensichtliche ein: Die Unterstützung von Bio-Ethanol war falsch
Weiter lesen... (1408)


22
Nov
2010

22.11.2010
Die „Klimaziele” der EU und die Realität – zwei Welten prallen aufeinander
Weiter lesen... (1407)


21
Nov
2010

21.11.2010
Strompreise könnten auch in Großbritannien durch „Klimaschutz” steigen
Weiter lesen... (1403)


14
Nov
2010

14.11.2010
Klimapolitik verteilt das Weltvermögen neu
Weiter lesen... (1400)


11
Nov
2010

11.11.2010
CO₂-Lagerung gefährdet Trinkwasser
Weiter lesen... (1388)


10
Nov
2010

10.11.2010
„Grüne Jobs” trotz Regierungsubventionen abgebaut
Weiter lesen... (1393)


07
Nov
2010

07.11.2010
Chicago Climate Exchange stellt in aller Stille den Handel mit Emissionsrechten ein
Weiter lesen... (1384)


31
Okt
2010

31.10.2010
Obama, der „grünste Präsident aller Zeiten”?
Weiter lesen... (1376)


18
Okt
2010

18.10.2010
Präsident Vaclav Klaus spricht vor der Global Warming Policy Foundation
Weiter lesen... (1364)


07
Okt
2010

07.10.2010
Geschmacklosigkeit oder das Ende der Meinungsfreiheit?
Weiter lesen... (1358)


02
Okt
2010

02.10.2010
EU-Kommissionspräsident Barroso sieht die Europäische Union als Gegengift zur Demokratie
Weiter lesen... (1349)


30
Sep
2010

30.09.2010
Extremes Wetter – Extreme Behauptungen
Weiter lesen... (1346)


29
Sep
2010

29.09.2010
Merkel: Mieterhöhungen durch Wärmedämmung
Weiter lesen... (1342)


26
Sep
2010

26.09.2010
EU will Teilnahme am Emissionshandel erpressen
Weiter lesen... (1337)


02
Sep
2010

02.09.2010
Neue Pläne zur Eindämmung des Klimawandels nützen eher Eliten als der armen Landbevölkerung
Weiter lesen... (1301)


18
Aug
2010

18.08.2010
Zur Aufheiterung: Wenn man keine Ahnung hat…
Weiter lesen... (1270)


16
Aug
2010

16.08.2010
EEG: Den Irrtum vergöttern, die Lüge glauben
Weiter lesen... (1448)


15
Aug
2010

15.08.2010
Britische Regierung gewährt Kohlekraftwerken einen Aufschub
Weiter lesen... (1263)


10
Aug
2010

10.08.2010
Gore sieht kaum noch Chancen für ein US-„Klimaschutz”-Gesetz in diesem Jahr
Weiter lesen... (1253)


06
Aug
2010

06.08.2010
Antwort auf Vonk: Der Treibhauseffekt des CO2 existiert – das bedeutet aber nicht, daß es durch CO2 zu einer spürbaren Erwärmung kommt
Weiter lesen... (1248)


05
Aug
2010

05.08.2010
CO2 heizt die Atmosphäre nicht auf
Weiter lesen... (1245)


03
Aug
2010

03.08.2010
Neues Papier zur Qualität der Temperaturdaten
Weiter lesen... (1239)


01
Aug
2010

01.08.2010
Eine kompakte Widerlegung der IPCC-Theorie der globalen Erwärmung auf der Grundlage der Beobachtungsdaten
Weiter lesen... (1237)


29
Jul
2010

29.07.2010
Katastrophenprognosen und die Wirklichkeit
Weiter lesen... (1234)


24
Jul
2010

24.07.2010
Umweltaktivisten hacken Internet-Präsenz der European Climate Exchange
Weiter lesen... (1226)


22
Jul
2010

22.07.2010
ClimateGate: GISS soll Datenintegrität überprüfen
Weiter lesen... (1221)


22
Jul
2010

22.07.2010
Klimagesetzgebung in den USA wird zurückgestellt
Weiter lesen... (1220)


15
Jul
2010

15.07.2010
Eisbären haben bereits eisfreie Perioden überlebt
Weiter lesen... (1203)


14
Jul
2010

14.07.2010
Die vergessene Ölpest: Seit Jahrzehnten wird das Nigerdelta mit Erdöl verseucht
Weiter lesen... (1197)


01
Jul
2010

01.07.2010
Neuseeland führt Emissionshandel ein
Weiter lesen... (1177)


24
Jun
2010

24.06.2010
Initiative zur Aussetzung des kalifornischen „Klimaschutz”-Gesetzes hat genügend Unterschriften
Weiter lesen... (1163)


17
Jun
2010

17.06.2010
Amerikaner nicht geneigt, Geld für die Bekämpfung der „globalen Erwärmung” auszugeben
Weiter lesen... (1152)


05
Jun
2010

05.06.2010
Kanada schraubt „Klimaschutz”-Ziele zurück
Weiter lesen... (1137)


31
Mai
2010

31.05.2010
Lovelock zählt die CRU-Wissenschaftler zu den „Besten der Welt”
Weiter lesen... (1116)


31
Mai
2010

31.05.2010
Neue Runde der Klimakonferenz-Vorbereitung in Bonn
Weiter lesen... (1115)


26
Mai
2010

26.05.2010
Tony Blair verdient Millionen mit Beratung zu Profiten durch „Klimaschutz”
Weiter lesen... (1105)


26
Mai
2010

26.05.2010
EU legt überraschenden Plan zur Emissionsbeschränkung vor
Weiter lesen... (1104)


18
Mai
2010

18.05.2010
Konsens? Welcher Konsens?
Weiter lesen... (1088)


11
Mai
2010

11.05.2010
Harvard-Professor weist AGW-Hypothesen zurück: „Es ist Zeit, daß wieder Wissenschaftler die Klimaforschung übernehmen”
Weiter lesen... (1066)


10
Mai
2010

10.05.2010
Chancen für „Klimaschutz”-Gesetz in den USA in diesem Jahr gering
Weiter lesen... (1065)


10
Mai
2010

10.05.2010
Fachfremde Akademiker unterzeichnen Brief, in dem sie ihren Glauben an die in Frage gestellten Klimahypothesen unterstreichen
Weiter lesen... (1063)


05
Mai
2010

05.05.2010
WWF-Alarmismus aus Rußland: „Wintereinbruch in Südfrankreich belegt antropogene Erwärmung”
Weiter lesen... (1055)


04
Mai
2010

04.05.2010
Der Untergang des AGW-Imperiums
Weiter lesen... (1043)


02
Mai
2010

02.05.2010
Die politische Linke und „Klimaschutz” – die unbestreitbare Affinität
Weiter lesen... (1062)


02
Mai
2010

02.05.2010
Protokoll des Scheiterns des UN-Klimagipfels in Kopenhagen
Weiter lesen... (1056)


26
Apr
2010

26.04.2010
Deutsche Regierung verabschiedet sich in aller Stille vom 2-Grad-Ziel
Weiter lesen... (1024)


25
Apr
2010

25.04.2010
Verabschiedung umfangreicher „Klimaschutz”-Gesetze in den USA für dieses Jahr unwahrscheinlich
Weiter lesen... (1019)


22
Apr
2010

22.04.2010
Auch am Earth Day mehr arktisches Eis als in den letzten 8 Jahren
Weiter lesen... (1011)


19
Apr
2010

19.04.2010
Werden die Computermodelle zur Berechnung der Aschewolke überschätzt?
Weiter lesen... (1005)


12
Apr
2010

12.04.2010
Obamas Strategie für weitere Klimaverhandlungen
Weiter lesen... (989)


11
Apr
2010

11.04.2010
Lord Monckton berichtet aus Bonn – Umweltaktivisten können Toleranz nicht tolerieren
Weiter lesen... (991)


11
Apr
2010

11.04.2010
„Klimaabkommen in diesem Jahr unmöglich”
Weiter lesen... (990)


07
Apr
2010

07.04.2010
Vieh verringert Lachgas-Emissionen
Weiter lesen... (1892)


01
Apr
2010

01.04.2010
Kein Aprilscherz: „Wenn das Klima uns tötet, ist der Wettermann schuld”
Weiter lesen... (948)


29
Mär
2010

29.03.2010
Warum sind die Politiker so vernarrt in die „Globale Erwärmung”?
Weiter lesen... (949)


28
Mär
2010

28.03.2010
Sinnloser Hokuspokus: „Earth Hour”
Weiter lesen... (939)


22
Mär
2010

22.03.2010
Vegetarische Lebensweise hätte keinen wesentlichen Einfluß auf Treibhausgas-Emissionen
Weiter lesen... (913)


12
Mär
2010

12.03.2010
Rettung vor den Klimarettern
Weiter lesen... (944)


11
Mär
2010

11.03.2010
„Todeszonen” im Meer tragen zu „Treibhausgas”-Emissionen bei
Weiter lesen... (884)


09
Mär
2010

09.03.2010
Zweifel am IPCC
Weiter lesen... (937)


08
Mär
2010

08.03.2010
Der logarithmische Effekt des CO2
Weiter lesen... (873)


05
Mär
2010

05.03.2010
Großkonzerne bereichern sich am Emissionsrechtehandel
Weiter lesen... (870)


02
Feb
2010

02.02.2010
Wie Rahmstorf die Erwärmung voranschreiten läßt
Weiter lesen... (823)


30
Jan
2010

30.01.2010
Umweltzonen-Chaos
Weiter lesen... (750)


27
Jan
2010

27.01.2010
Weitere Umfrage belegt nachlassendes Interesse an „globaler Erwärmung”
Weiter lesen... (739)


20
Jan
2010

20.01.2010
UN läßt Stichtag für das Kopenhagen-Übereinkommen fallen
Weiter lesen... (716)


16
Jan
2010

16.01.2010
ClimateGate: Erstes Buch erschienen
Weiter lesen... (701)


12
Jan
2010

12.01.2010
BASIC-Staaten stimmen sich ab
Weiter lesen... (717)


08
Jan
2010

08.01.2010
Die wachsende Eisbär-Population wird in Kanada zunehmend zum Problem
Weiter lesen... (2076)


05
Jan
2010

05.01.2010
Sozioökonomische Auswirkungen des Klimawandels werden systematisch überschätzt (Teil 1)
Weiter lesen... (663)


05
Jan
2010

05.01.2010
Mittellose Rentner verbrennen Bücher, um sich zu wärmen
Weiter lesen... (664)


02
Jan
2010

02.01.2010
Vervierfachung der Energiepreise zur Erzielung der Klimaschutzziele der britischen Regierung
Weiter lesen... (665)


01
Jan
2010

01.01.2010
Lord Monckton schreibt an den Premierminister von Australien
Weiter lesen... (661)


31
Dez
2009

31.12.2009
Dr. Roy Spencer: Wie sähe die Erde ohne Treibhauseffekt aus?
Weiter lesen... (655)


30
Dez
2009

30.12.2009
Gesetz zur Minderung der „Treibhausgas”-Emissionen in Brasilien in Kraft
Weiter lesen... (647)


30
Dez
2009

30.12.2009
Verfassungsgericht in Frankreich stoppt CO2-Steuer
Weiter lesen... (645)


22
Dez
2009

22.12.2009
Cui bono? Wer profitiert von der Klimahysterie?
Weiter lesen... (710)


22
Dez
2009

22.12.2009
ClimateGate: Prof. von Storch über gute Wissenschaft und schlechte Politik
Weiter lesen... (633)


19
Dez
2009

19.12.2009
Pressestimmen zum gescheiterten Klimagipfel
Weiter lesen... (621)


19
Dez
2009

19.12.2009
Klimakonferenz von Kopenhagen gescheitert
Weiter lesen... (616)


07
Dez
2009

07.12.2009
UN-Klimazar de Boer kämpft in Kopenhagen für ein Abkommen
Weiter lesen... (811)


03
Dez
2009

03.12.2009
Die PR-Katastrophe der Klimawissenschaft
Weiter lesen... (591)


29
Nov
2009

29.11.2009
Alarmist Krugman hat keine Ahnung
Weiter lesen... (586)


19
Nov
2009

19.11.2009
Vier Fernsehspots der australischen Klimaskeptiker-Partei
Weiter lesen... (572)


11
Nov
2009

11.11.2009
„Die Therapie ist schlimmer als das Problem”
Weiter lesen... (559)


07
Nov
2009

07.11.2009
Kopenhagen wird nichts erreichen
Weiter lesen... (549)


03
Nov
2009

03.11.2009
Richter entscheidet: Glaube an Klimawandel hat rechtlichen Status von religiösen oder philosophischen Überzeugungen
Weiter lesen... (573)


29
Okt
2009

29.10.2009
IPCC-Klimatologe gegen Alleingang im Emissionsrechtehandel
Weiter lesen... (540)


27
Okt
2009

27.10.2009
UN schraubt Erwartungen an Konferenz von Kopenhagen zurück
Weiter lesen... (537)


25
Okt
2009

25.10.2009
Sondergutachten des WBGU verschleiert, übertreibt und desinformiert
Weiter lesen... (533)


23
Okt
2009

23.10.2009
Wo sind die Hurrikane, Mr. Gore?
Weiter lesen... (527)


15
Okt
2009

15.10.2009
Die untertriebene Gefahr: CO₂-Lagerung im Erdboden
Weiter lesen... (1589)


13
Okt
2009

13.10.2009
Klimakonferenz in Kopenhagen ist politisch bestimmt, nicht wissenschaftlich
Weiter lesen... (503)


08
Okt
2009

08.10.2009
Amerikanische Presse schweigt Svensmark tot – die iranische Presse nicht
Weiter lesen... (494)


03
Okt
2009

03.10.2009
Entwurf des Klima-Abkommens von Kopenhagen liegt vor
Weiter lesen... (508)


01
Okt
2009

01.10.2009
Max-Planck-Gesellschaft: „Bremsen Staubpartikel die Klimaerwärmung?”
Weiter lesen... (491)


01
Okt
2009

01.10.2009
„Jahrhundertdürre” war schwächer als Dürre 5 Jahre zuvor
Weiter lesen... (482)


29
Sep
2009

29.09.2009
Ende des europäischen Emissionshandels wäre keine Katastrophe
Weiter lesen... (488)


27
Sep
2009

27.09.2009
Zeitalter der Dummheit: Dumpfe Atom-Angst beim BUND
Weiter lesen... (475)


22
Sep
2009

22.09.2009
Financial Times: „Vergeßt Kopenhagen”
Weiter lesen... (511)


08
Sep
2009

08.09.2009
Die Welt wird grüner – die Wälder dehnen sich aus
Weiter lesen... (526)


02
Sep
2009

02.09.2009
Realitätsverlust beim WWF: Schmelzende Eismännchen prangern angebliche Arktis-Eisschmelze an
Weiter lesen... (464)


24
Aug
2009

24.08.2009
Afrika fordert 67 Milliarden Dollar jährlich – als Entschädigung für den „Klimawandel”
Weiter lesen... (458)


17
Aug
2009

17.08.2009
IPCC-Experte Richard Courtney lehnt „Klimaschutz” ab
Weiter lesen... (452)


11
Aug
2009

11.08.2009
Strahlungsbilanz der Erde seit 2001 negativ
Weiter lesen... (444)


11
Aug
2009

11.08.2009
Realitätsverlust auch in der amerikanischen Politik
Weiter lesen... (445)


28
Jul
2009

28.07.2009
Offener Brief von über 60 Wissenschaftlern an Bundeskanzlerin
Weiter lesen... (441)


24
Jul
2009

24.07.2009
Indien lehnt westlichen Alarmismus ab
Weiter lesen... (419)


18
Jul
2009

18.07.2009
Die übertriebene Euphorie für Wüstenstrom (DESERTEC)
Weiter lesen... (413)


15
Jul
2009

15.07.2009
„Klimaschutz” durch Palmöl-Sprit kontraproduktiv
Weiter lesen... (399)


15
Jul
2009

15.07.2009
CO2, Aerosole und Klimamodelle
Weiter lesen... (393)


13
Jul
2009

13.07.2009
Protest gegen Al Gore in Melbourne
Weiter lesen... (389)


13
Jul
2009

13.07.2009
Münchener Rück will weiter mit „Klimaschutz” verdienen
Weiter lesen... (406)


09
Jul
2009

09.07.2009
Hansen bezeichnet Waxman-Markey als „monströse Absurdität”
Weiter lesen... (374)


08
Jul
2009

08.07.2009
China und Indien lehnen verbindliche CO2-Grenzen ab
Weiter lesen... (369)


13
Jun
2009

13.06.2009
Feldfrüchte leiden unter Kälte
Weiter lesen... (322)


06
Mai
2009

06.05.2009
Waxman-Markey würde nur zwei Jahre Erwärmungsaufschub bringen
Weiter lesen... (340)


23
Apr
2009

23.04.2009
Antarktisches Meereis wächst
Weiter lesen... (266)


06
Apr
2009

06.04.2009
Globale Erwärmung durch CO2 ist eine Schimäre des IPCC
Weiter lesen... (278)


01
Apr
2009

01.04.2009
Bundesregierung berät über CO2-Lagerung
Weiter lesen... (250)


29
Mär
2009

29.03.2009
Angebliche „Antarktis-Erwärmung” herbeimanipuliert?
Weiter lesen... (249)


27
Mär
2009

27.03.2009
Die Subvention „Erneuerbarer Energien” vernichtet mehr Arbeitsplätze als sie schafft
Weiter lesen... (891)


24
Mär
2009

24.03.2009
Studie: Zusätzliches atmosphärisches CO2 stammt nicht aus fossilen Brennstoffen
Weiter lesen... (248)


26
Feb
2009

26.02.2009
Obamas Budget baut auf mehrere 100 Milliarden aus dem CO2-Zertifikatehandel
Weiter lesen... (233)


19
Feb
2009

19.02.2009
Voraussage eines eisfreien Nordpols war fehlerhaft: 500.000 km² Eis „gefunden”
Weiter lesen... (224)


12
Feb
2009

12.02.2009
Wackelt das Verbot der Glühlampen?
Weiter lesen... (1470)


23
Jan
2009

23.01.2009
Spiegel Online holt zum Rundumschlag gegen die Klimarealisten aus
Weiter lesen... (219)


11
Jan
2009

11.01.2009
Russischer Gasmonopolist Gazprom kann sich über deutschen „Klimaschutz” freuen
Weiter lesen... (217)


05
Jan
2009

05.01.2009
Klimarealistischer Leitartikel in der HAZ
Weiter lesen... (209)


31
Dez
2008

31.12.2008
Alle guten Wünsche für 2009!
Weiter lesen... (208)


29
Dez
2008

29.12.2008
Schellnhuber schürt weiter unbegründete Panik
Weiter lesen... (206)


09
Dez
2008

09.12.2008
Bereits 21 Tage ohne Sonnenflecken
Weiter lesen... (186)


02
Dez
2008

02.12.2008
Kühlt sich der UN-Klimawandelwahn ab?
Weiter lesen... (180)


30
Nov
2008

30.11.2008
Direktor des ifo-Instituts: 50 Milliarden ohne den geringsten Klimaeffekt
Weiter lesen... (183)


29
Nov
2008

29.11.2008
Der desgnierte US-Präsident Obama bietet den wirtschaftlichen Selbstmord der USA an
Weiter lesen... (178)


27
Nov
2008

27.11.2008
Unterstützung für Forderungen der „Klimaschützer” schwindet
Weiter lesen... (182)


24
Okt
2008

24.10.2008
Der Kater nach dem Klimarausch
Weiter lesen... (144)


22
Okt
2008

22.10.2008
Emissionshandel könnte 250.000 Arbeitsplätze kosten
Weiter lesen... (141)


18
Okt
2008

18.10.2008
Kanzlerinberater Schellnhuber (PIK) führt Öffentlichkeit in die Irre
Weiter lesen... (140)


15
Okt
2008

15.10.2008
Die Welt meldet: „Meeresspiegel steigt schneller als erwartet” – in der Realität wird der Anstieg langsamer
Weiter lesen... (329)


05
Okt
2008

05.10.2008
Neue Studie: CO2 hat keinen Temperatureffekt
Weiter lesen... (136)


04
Sep
2008

04.09.2008
RWE plant CO2-Pipeline nach Norddeutschland – tödliche Gefahr für Anlieger
Weiter lesen... (122)


26
Jul
2008

26.07.2008
Die Erkrankung durch Windkraftanlagen erhält einen Namen: Wind Turbine Syndrome
Weiter lesen... (154)


09
Jul
2008

09.07.2008
Schwellenländer lehnen konkrete „Klimaziele” ab
Weiter lesen... (855)


18
Jun
2008

18.06.2008
Focus Money: Zweifel an Treibhaushypothese
Weiter lesen... (79)


18
Jun
2008

18.06.2008
„Klimaschutz”-Paket von der Bundesregierung verabschiedet
Weiter lesen... (78)


14
Jun
2008

14.06.2008
Kohlezug von Klimawechsel-Protestlern gestoppt
Weiter lesen... (74)


11
Jun
2008

11.06.2008
Polen will „Klimaschutz”-Vorgaben der EU umgehen
Weiter lesen... (72)


10
Jun
2008

10.06.2008
Prof. Dr. Appel wendet sich gegen EEG und die Beschönigung der „Klimaschutz”-Kosten
Weiter lesen... (71)


07
Jun
2008

07.06.2008
Ein Hoch auf CO2
Weiter lesen... (67)


05
Jun
2008

05.06.2008
Indien lehnt die Reduktion des „Treibhausgas”-Ausstoßes ab
Weiter lesen... (64)


05
Jun
2008

05.06.2008
Australien befürchtet wirtschaftliche Rückschläge durch Einhaltung von „Klimazielen”
Weiter lesen... (65)


25
Mai
2008

25.05.2008
3. Heiligenrother Klimagespräch: Klimawahn und CO2-Hysterie fördern Armut
Weiter lesen... (60)


09
Mai
2008

09.05.2008
Blizzard zwingt Klimaschutz-Aktivistin zur Aufgabe
Weiter lesen... (39)


22
Apr
2008

22.04.2008
Klimaschutz pervers: Biosprit-Quote vor dem Aus
Weiter lesen... (25)


01
Jun
2006

01.06.2006
Alarmismus: „Klimaforscher warnen vor der Flut”
Weiter lesen... (863)


24
Jan
2004

24.01.2004
Die kleine Eiszeit, eine frühneuzeitliche Klimakatastrophe
Weiter lesen... (1345)


Valid HTML 4.01 Transitional

Zurück zur Startseite

Letzte Aktualisierung: 15.01.2013