Meldung


11
Feb
2012

11.02.2012
Die linke taz verbreitet Alarmisten-Rhetorik: „Klimaskeptiker sind wie Viren“
Die gerade in Deutschland bisher unangefochtene Medienherrschaft alarmistischer Thesen wird durch die Diskussion gefährdet, die Vahrenholts Buch „Die kalte Sonne“ ausgelöst hat. Die linke Zeitung taz, mit deren politischer Agenda die durch den vermeintlichen anthropogenen Klimawandel (AGW) begründete Umverteilung des Weltvermögens offensichtlich bestens übereinstimmt, gibt folgerichtig einer Sammlung von Alarmisten aus IPCC-„Wissenschaft“ und dem linken politischen Spektrum Raum, ihr Gift gegen den von den Skeptikern geforderten wissenschaftlichen Diskurs zu verspritzen.

In der sonntaz war externer Link zu lesen:

Streit der Woche

„Klimaskeptiker sind wie Viren“

Sigmar Gabriel fordert, dass die Klimapolitik zurück auf die politische Tagesordnung kommt. Der Dialog mit Kritikern sei zwar anstrengend, aber notwendig.

von Marie-Claude Bianco

Klimaskeptikern muß man widersprechen, findet Sigmar Gabriel. Dafür müsse man ihnen zuhören, schreibt der SPD-Parteivorsitzende im Streit der Woche der sonntaz. „Auch wenn's manchmal anstrengend ist.“ Allen Verschwörungstheorien zum Trotz seien es nicht dunkle Mächte, die „die vermeintlichen Erkenntnisse der Klimaskeptiker“ unterdrückten. Vielmehr würden diese durch „die etablierte Wissenschaft entlarvt“.

Ein SPD-Mann, der sich für das Establishment einsetzt – wer hätte das 1968 gedacht?

Die Thesen der Klimaskeptiker bekämen nur so viel Aufmerksamkeit, weil „die Exklimakanzlerin Merkel sich nicht mehr um das Thema kümmert“, schreibt Gabriel. „Die Klimapolitik muß endlich wieder auf die politische Tagesordnung“, fordert er. „In Deutschland, Europa – und weltweit.“

Damit bezieht sich der SPD-Chef auf Klimaskeptiker wie den ehemaligen Hamburger Umweltsenator und heutigen RWE Innogy-Vorstandsvorsitzenden Fritz Vahrenholt, der den Klimastreit mit seinem soeben erschienen Buch aufgeheizt hat. In „Die kalte Sonne: Warum die Klimakatastrophe nicht stattfindet“ behauptet Vahrenholt, der Klimawandel sei ein natürlicher Prozess – und nicht vom Menschen verursacht.

Hier schreibt wieder einmal jemand über das Buch, die es nicht verstanden oder – was wahrscheinlicher ist – nicht gelesen hat. Vahrenholt meint durchaus, daß CO₂ zur globalen Erwärmung beitrage, aber nur für etwa die Hälfte der beobachteten Erwärmung verantwortlich sei. Diese Meinung wurde im Übrigen auch schon von dem in den alarmistischen öffentlich-rechtlichen Medien immer noch wohlgelittenen Mojib Latif vertreten.

Petra Döll, Leitautorin des Weltklimarates, glaubt nicht an Vahrenholts Thesen. Skeptikern müsse man nicht mehr zuhören, schreibt sie im Streit der Woche, sie „wiederholen die immer gleichen Argumente“. Zudem seien viele Strategien zum Klimaschutz und zur Anpassung an den Klimawandel selbst dann sinnvoll, wenn es keinen menschgemachten Klimawandel gäbe.

Oh ja, es ist natürlich sinnvoll,

In der IPCC-Phantasiewelt, in der nur die (notorisch ausbleibenden) negativen Folgen des vermeintlichen anthropogenen Klimawandels betrachtet werden, die Nutzen von Erwärmung und CO₂-Anstieg aber systematisch ausgeblendet werden, mag das stimmen. In der realen Welt ist das ganz einfach Unsinn, Frau Döll.

Lesen Sie hier mehr dazu:

Anders Christopher Garthe: Der Chefredakteur der Fachzeitschrift Ökologisches Wirtschaften hält es für angebracht, Klimaskeptikern zuzuhören. „In einem sachlichen Diskurs über den Klimawandel“, schreibt Garthe der sonntaz, „sollten allerdings die Diskussionsbeiträge den gängigen wissenschaftlichen Standards entsprechen, um ernst genommen zu werden.“ Dies sei nicht der Fall, wenn offensichtlich wirtschaftliche oder politische Interessen vorlägen.

Weiß Herr Garthe – oder spielt er womöglich ironisch darauf an? –, daß ausgerechnet die Alarmisten-Bibel, der nobelpreisgekrönte 4. IPCC-Bericht aus dem Jahr 2007 eine Vielzahl von unwissenschaftlichen Behauptungen und nachgewiesenen Übertreibungen enthielt, die keinerlei wissenschaftluichen Standards genügten? Soll hier mit zweierlei Maß gemessen werden, indem man von Kritik ein höheres Qualitätsniveau verlangt als von der kritisierten IPCC-Behauptung?

Auch der Psychologe Marius Raab plädiert dafür, Klimaskeptikern weiterhin zuzuhören. Ihre „Gedankengebäude“ erfüllten schließlich viele Kriterien für Verschwörungstheorien, die Raab an der Uni Bamberg erforscht. „Eine Verschwörungstheorie ist zuerst einmal eine gute Geschichte“, schreibt er der sonntaz, „in Struktur und Argumentation besonders fesselnd – und mit der Einladung verbunden, selbst daran mitzuwirken, sie weiter zu erzählen. Argumentiert wird einseitig, nicht wissenschaftlich.“

Wenn Herr Raab einmal eine wirklich gut konstruierte, gleichwohl aber nachweislich falsche Verschwörungstheorie psychologisch auseinandernehmen will, empfehle ich ihm die dauernd wiederholte Behauptung, die Skeptiker würden von Bergbau- und Energiekonzernen finanziert und die die armen Alarmisten, pardon „Klimawissenschaftler“, müßten gegen eine Übergewicht bestfinanzierter Lobby-Arbeiter anschreiben.

Der dänische Klimaexperte Björn Lomborg erklärt im Streit der Woche der aktuellen sonntaz, warum seiner Meinung nach eine weit verbreitete Klimapanik zu schlechten politischen Entscheidungen geführt hat. Außerdem diskutieren die umweltpolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Marie-Luise Dött, der Astronom Florian Freistetter, taz.de-Leser Knud Jahnke und der Kriminalbiologe Mark Benecke über die Frage „Sollen wir Klimaskeptikern noch zuhören?“


Nachtrag:
Zu der unqualifizierten Kritik des Astronomen Freistetter an der Hypothese von der durch die Sonnenaktiviät modulierten Wolkenbildung schreibt Prof. Svensmark eine Antwort. Lesen Sie hier, was Henrik Svensmark auf der Seite „Die kalte Sonne“ auf die Einwendungen Freistetters antwortet:

Prof. Henrik Svensmark, Danish National Space Center (Kopenhagen) zur Kritik an seinem Solarverstärker über die kosmische Strahlung:

Einige Kritiker meiner Forschung, darunter offenbar auch externer Link Florian Freistetter scheinen zu glauben, daß die Physik ein demokratischer Prozess wäre, wobei man lediglich die Anzahl der Publikationen für und gegen eine Hypothese zählen müsse. Das ist natürlich Quatsch. Was wirklich zählt sind Hinweise aus Beobachtungen und Experimenten sowie der Erfolg von Falsifizierungsversuchen. Albert Einstein kommentierte 1931 die Schrift Hundert Autoren gegen Einstein richtigerweise wie folgt „Wenn ich unrecht hätte, wäre einer genug“.

Die Hypothese daß kosmische Strahlung das Klima signifikant beeinflußt, stellt die momentan vorherrschende Hypothese der anthropogenen Treibhausgase als Hauptantrieb des Klimas ernsthaft in Frage. Es verwundert daher nicht, daß zahlreiche Autoren versuchen, meine Hypothese zu widerlegen. Im Grunde sollte ich mich sogar in gewisser Weise geehrt fühlen, daß sich so viele Kollegen mit dieser Überprüfung beschäftigen, obwohl doch nur ein einziger eindeutiger Gegenbeweis ausreichen würde, um die Hypothese zu den Akten zu legen. Meines Erachtens liegt noch immer kein derartiges Papier vor.

Freistetter suggeriert, daß sämtliche kürzlich veröffentlichten Publikationen zu dem Schluß gekommen wären, daß ich mit meiner Hypothese falsch liege. Dies zeigt jedoch nur, daß er sich in der Literatur der Klima-Physik überhaupt nicht auskennt. Dabei hat er bewußt selektiv Publikationen für seinen Bericht ausgewählt, die gegen meine Theorie argumentieren, während er Veröffentlichungen ignorierte, die meine Modelle stützten (siehe z.B. Kapitel 6 in „Die kalte Sonne“).

Freistetters Kritik gliedert sich in zwei Hauptthemen:

  1. Die Frage, ob dokumentierte Änderungen in der Aerosol-Konzentration nach sogenannten „Forbush-Ereignissen“ und damit verbundenen kosmischen Strahlungs-Rückgängen mikrophysikalische Änderungen in den Wolken bewirken. Da dies nachweislich der Fall ist, können offensichtlich in ihrer Konzentration schwankende kleine Aerosole (3 Nanometer) zu größeren Kondensationskeimen heranwachsen (>50 Nanometer). Dies steht im krassen Gegensatz zu existierenden nummerischen Modellen. Zukünftige Experimente werden hoffentlich dabei helfen, diesen Widerspruch aufzuklären.

  2. Die Interpretation des CLOUD-Experiments am Europäischen Kernforschungszentrum CERN.

Der Co-Autor meines Buches The Chilling Stars, Nigel Calder, ist bereits ausführlich in seinem Blog auf beide Vorwürfe eingegangen. Interessierten Lesern empfehle ich, dort nachzuschlagen.


externer Link Quelle (externer Link) (2226)

Vorherige Meldung Nächste Meldung 

Zurück zur Startseite

Links zum Weiterlesen

externer Link 35 unbequeme Wahrheiten Christopher Monckton of Brenchley hat 35 Fehler in Al Gores Film „Eine unbequeme Wahrheit” zusammengetragen.

Meldungen mit verwandten Inhalten

14
Jan
2013

Gefunden auf WUWT:


14.01.2013
Global Warming? … It was warmer in Sydney in 1790
Weiter lesen... (2489)

 


06
Jan
2013

06.01.2013
Die Unlogik der Klimapanik
Weiter lesen... (2483)


01
Jan
2013

01.01.2013
Quallen und Globale Erwärmung – ein weiterer aufgeblähter Alarm
Weiter lesen... (2477)


19
Dez
2012

19.12.2012
IPCC-Analysemethodik und Computermodelle sind grundlegend fehlerhaft
Weiter lesen... (2473)


07
Dez
2012

07.12.2012
Grund zur Freude: UN-Klimagipfel endet ohne „Erfolg“!
Weiter lesen... (2468)


30
Nov
2012

30.11.2012
Interview von Anthony Watts mit Dr. Sebastian Lüning
Weiter lesen... (2464)


29
Nov
2012

29.11.2012
Offener Brief von 125 Wissenschaftlern an UN: Wissenschaft stützt nicht die Klima-Behauptungen des UN-Generalsekretärs
Weiter lesen... (2461)


23
Nov
2012

23.11.2012
„Die Zeit“ und ihre Klimaskeptiker-Verschwörungstheorie
Weiter lesen... (2454)


01
Aug
2012

01.08.2012
IPCC-Leitautor täuscht den US-Kongress
Weiter lesen... (2448)


01
Aug
2012

01.08.2012
Die natürlichen CO₂-Senken nehmen immer mehr CO₂ auf
Weiter lesen... (2447)


07
Jul
2012

07.07.2012
Alarmismus des DWD und die Realität: Regentriefender Sommer statt prognostizierte Dürre
Weiter lesen... (2438)

05
Jul
2012

Gefunden auf notrickszone.com:


05.07.2012
Borenstein's Fit Of Hysteria – Not What Global Warming Looks Like
Weiter lesen... (2435)

 

24
Jun
2012

Gefunden auf kaltesonne.de:


24.06.2012
Einseitiges Klima im Umweltbundesamt: Was steckt dahinter?
Weiter lesen... (2423)

 

18
Jun
2012

Gefunden auf kaltesonne.de:


18.06.2012
Licht läßt Partikel wachsen – Forscher entdecken neuen Mechanismus in der Atmosphäre
Weiter lesen... (2415)

 

16
Jun
2012

Gefunden auf kaltesonne.de:


16.06.2012
Mittelalterliche Wärmeperiode und Kleine Eiszeit als lokales nordatlantisches Phänomen: Seit wann liegt Japan am Atlantik?
Weiter lesen... (2413)

 


31
Mai
2012

31.05.2012
Rotavirus grassiert besonders unter kühlen und trockenen Bedingungen
Weiter lesen... (2400)

29
Mai
2012

Gefunden auf focus.de:


29.05.2012
Wirtschaftsminister zur Energiewende: Rösler will neue Kohlekraftwerke
Weiter lesen... (2387)

 


12
Mai
2012

12.05.2012
Alarmistische Prognose versagt: „Der arktische Ozean könnte ab 2012 im Sommer fast eisfrei sein“
Weiter lesen... (2351)


08
Mai
2012

08.05.2012
Grönlands Gletscher bewegen sich bei weitem nicht so schnell wie alarmistische Szenarien vorhersagten
Weiter lesen... (2343)

03
Mai
2012

Gefunden auf welt.de:


03.05.2012
Grönland-Gletscher schwinden langsamer als gedacht
Weiter lesen... (2336)

 

01
Mai
2012

Gefunden auf kaltesonne.de:


01.05.2012
Klimakatastrophe auf N24 am 4. Mai 2012: 6°C die die Welt verändern
Weiter lesen... (2331)

 

24
Apr
2012

Gefunden auf Calder's Updates:


24.04.2012
Svensmark's Cosmic Jackpot
Weiter lesen... (2322)

 


23
Apr
2012

23.04.2012
Lovelock: „Ich habe beim Klimawandel zu schwarz gesehen“
Weiter lesen... (2321)


11
Apr
2012

11.04.2012
Manipulation der Meeresspiegel-Daten?
Weiter lesen... (2313)


04
Apr
2012

04.04.2012
Studie bestätigt signifikante Abnahme der Wolken über China zwischen 1954 und 2005
Weiter lesen... (2299)


02
Apr
2012

02.04.2012
Die regelmäßige PIK-Panikmeldung auf wackeliger Grundlage
Weiter lesen... (2293)


02
Apr
2012

02.04.2012
Verbindung zwischen Korallenbleiche und Herpes-Viren
Weiter lesen... (2292)


27
Mär
2012

27.03.2012
Die zwei Maßstäbe der PIK-Propaganda – Wetter ist nur dann Klima, wenn es die These vom anthropogenen Klimawandel stützt
Weiter lesen... (2289)

26
Mär
2012

Gefunden auf eike-klima-energie.eu:


26.03.2012
Wikinger wieder in Grönland? PIK läßt schon mal das Eis schmelzen!
Weiter lesen... (2285)

 

24
Mär
2012

Gefunden auf kaltesonne.de:


24.03.2012
Extreme Ansichten auf dem Extremwetterkongress: Anti-Sonnen-Beweisführung à la Latif
Weiter lesen... (2288)

 

15
Mär
2012

Gefunden auf kaltesonne.de:


15.03.2012
Die Grünen sind gegen die Sonne
Weiter lesen... (2270)

 


11
Mär
2012

11.03.2012
PIK-Alarmismus: Angeblich ist der Eisschild Grönlands stärker gefährdet als bisher angenommen
Weiter lesen... (2267)

10
Mär
2012

Gefunden auf Heise online:


10.03.2012
Gefährdet ein doktrinärer Glaube die Freiheit der Wissenschaft?
Weiter lesen... (2262)

 


08
Mär
2012

08.03.2012
Gletscher-Propaganda: Hinweis auf stärkeren Gletscherrückgang vor der Kleinen Eiszeit verschwindet aus dem Internet
Weiter lesen... (2259)


22
Feb
2012

22.02.2012
Verfälschung durch Auslassung: Entwurf für kommenden 5. IPCC-Bericht blendet weiter Einfluß der Sonne aus
Weiter lesen... (2232)


22
Feb
2012

22.02.2012
Quallen-Vermehrung kann nicht der „,globalen Erwärmung“ angelastet werden
Weiter lesen... (2233)


20
Feb
2012

20.02.2012
Alarmismus in Kanada – Vorbereitung auf eine Flut, die nicht stattfindet
Weiter lesen... (2229)

17
Feb
2012

Gefunden auf science-skeptical.de:


17.02.2012
Henrik Svensmark antwortet auf Kritik an seiner Theorie, daß die Sonne einen maßgeblichen Einfluß auf Klimaveränderungen hat
Weiter lesen... (2224)

 


14
Feb
2012

14.02.2012
Alarmistische Hybris: „Soll man auf das Aussterben der Skeptiker warten?“
Weiter lesen... (2220)


14
Feb
2012

14.02.2012
Werden die Fische in der Antarktis vom Klimawandel bedroht?
Weiter lesen... (2216)

11
Feb
2012

Gefunden auf Welt.de:


11.02.2012
Die falsche Lobby
Weiter lesen... (2209)

 


10
Feb
2012

10.02.2012
Rekordschnee hatte nichts mit dem Klimawandel zu tun
Weiter lesen... (2207)


10
Feb
2012

10.02.2012
Prof. Malberg legt weitere Arbeit zur Klimaentwicklung der letzten Jahrzehnte vor
Weiter lesen... (2206)


10
Feb
2012

10.02.2012
Prof. Werner Weber antwortet „schockiertem“ AGW-Anhänger
Weiter lesen... (2205)


09
Feb
2012

09.02.2012
Studie bestätigt, daß Eisverluste an Gletschern und Polkappen übertrieben wurden
Weiter lesen... (2210)

09
Feb
2012

Gefunden auf Oekowatch.de:


09.02.2012
Den Klimakarren vors Pferd gespannt
Weiter lesen... (2203)

 

07
Feb
2012

Gefunden auf Bild.de:


07.02.2012
Stoppt den Wahnwitz mit Solar- und Windkraft!
Weiter lesen... (2200)

 

06
Feb
2012

Gefunden auf Bild.de:


06.02.2012
„Seit 12 Jahren ist die Erd-Erwärmung gestoppt!“
Weiter lesen... (2201)

 

05
Feb
2012

Gefunden auf Spiegel.de:


05.02.2012
RWE-Manager Vahrenholt (SPD) sagt Abkühlung des Weltklimas voraus
Weiter lesen... (2197)

 

05
Feb
2012

Gefunden auf Bild.de:


05.02.2012
Die CO2-Lüge
Weiter lesen... (2196)

 

29
Jan
2012

Gefunden auf Die Achse des Guten:


29.01.2012
Ein Bischof tritt aus der Kirche aus
Weiter lesen... (2188)

 

27
Jan
2012

Gefunden auf Die Zeit:


27.01.2012
Kälte aus dem All?
Weiter lesen... (2190)

 


20
Jan
2012

20.01.2012
BioÖkonomieRat empfiehlt Nutzung der Bioenergie zu korrigieren
Weiter lesen... (2175)


20
Jan
2012

20.01.2012
Kehrt der Kilimandscharo-Gletscher zurück?
Weiter lesen... (2164)


19
Jan
2012

19.01.2012
La Niña kühlte 2011 die Erde ab
Weiter lesen... (2165)


18
Jan
2012

18.01.2012
Realitätsverlust oder Lüge? Michael Mann stellt absurde Behauptung über das Arktis-Eis auf
Weiter lesen... (2162)

17
Jan
2012

Gefunden auf science-skeptical.de:


17.01.2012
Anhaltende Kritik an Temperaturstudie Rahmstorf/Foster
Weiter lesen... (2180)

 


10
Jan
2012

10.01.2012
Die unkorrigierten Übertreibungen des IPCC
Weiter lesen... (2149)

08
Jan
2012

Gefunden auf notrickszone:


08.01.2012
Donald Brown Tactics
Weiter lesen... (2137)

 


04
Jan
2012

04.01.2012
Hai-Hybride vor Australien – Medien konstruieren Verbindung zu „globaler Erwärmung“
Weiter lesen... (2122)


03
Jan
2012

03.01.2012
Australien war 2011 frei von Dürren
Weiter lesen... (2119)


02
Jan
2012

02.01.2012
Wassermangel als Folge des Klimawandels – eine konstruierte Katastrophe
Weiter lesen... (2114)


01
Jan
2012

01.01.2012
Die ausgebliebene Katastrophe
Weiter lesen... (2112)


30
Dez
2011

30.12.2011
Spencer: Druck kann erhöhte Oberflächentemperatur der Erde nicht erklären
Weiter lesen... (2108)


26
Dez
2011

26.12.2011
Wie bastelt man sich einen Rekord? Man läßt einfach alte, höhere Werte weg!
Weiter lesen... (2097)


21
Dez
2011

21.12.2011
BP schließt seine Solar-Sparte
Weiter lesen... (2093)


19
Dez
2011

19.12.2011
Rahmstorfs Versuch einer Temperaturstudie ist fehlerhaft und wertlos
Weiter lesen... (2086)


19
Dez
2011

19.12.2011
Neues Buch: Die kalte Sonne – Warum die Klimakatastrophe nicht stattfindet
Weiter lesen... (2083)


14
Dez
2011

14.12.2011
Karibu-Herde ist nicht „,Opfer des Klimawandels“ geworden
Weiter lesen... (2117)


07
Dez
2011

07.12.2011
AfrikaGate
Weiter lesen... (2066)

02
Dez
2011

02.12.2011
Öffentlich-rechtliche Desinformation – Diesmal ist beim WDR „schlimmer als befürchtet“
Weiter lesen... (2052)

 


29
Nov
2011

29.11.2011
Kosmische Strahlung bestimmt das Klima
Weiter lesen... (2045)


25
Nov
2011

25.11.2011
Alarmismus vs. Realismus: Trotz anderslautender Ergebnisse aus der Wirklichkeit verbreitet Rahmstorf weiter dumpfen Alarmismus
Weiter lesen... (2047)


24
Nov
2011

24.11.2011
Der Agitator Rahmstorf und sein Jüngstes Gericht
Weiter lesen... (2050)


24
Nov
2011

24.11.2011
Ist der Wissenschaftsketzer Svensmark ein Genie oder ein Spinner?
Weiter lesen... (2036)


22
Nov
2011

22.11.2011
ClimateGate 2.0: Weitere E-Mails des Klima-Establishments aufgetaucht
Weiter lesen... (2029)


21
Nov
2011

21.11.2011
Alpengletscher als Klimaarchiv
Weiter lesen... (2034)


20
Nov
2011

20.11.2011
In Durban sollen Aktionen gegen „Extremwetter“ beschlossen werden
Weiter lesen... (2026)


15
Nov
2011

15.11.2011
Auch der Klimagipfel von Durban wird ohne Ergebnis bleiben
Weiter lesen... (2017)


14
Nov
2011

14.11.2011
IPCC-Papier: Kaum Auswirkungen des „anthropogenen Klimawandels“ in den nächsten Jahrzehnten
Weiter lesen... (2016)


14
Nov
2011

14.11.2011
Michael Mann, das Gegenteil von Galileo
Weiter lesen... (2014)


06
Nov
2011

06.11.2011
Fläche des mindestens drei Meter dicken Eises hat sich gegenüber dem letzten Jahr verdoppelt
Weiter lesen... (1999)


04
Nov
2011

04.11.2011
Inkompetenter Alarmismus: Bild verbreitet substanzlose Befürchtungen wegen Eisbergs in der Antarktis
Weiter lesen... (2001)


01
Nov
2011

01.11.2011
Wissenschaftliche Häresie – Warum die Klimadiskussion Häresie braucht
Weiter lesen... (1993)


17
Okt
2011

17.10.2011
Washington Post: Erwärmung trotz Abkühlung
Weiter lesen... (1977)


15
Okt
2011

15.10.2011
Alarmismus in National Geographic – Das Märchen von den untergehenden Malediven
Weiter lesen... (1974)


16
Sep
2011

16.09.2011
Arktis-Eis nimmt wieder zu, ohne das Rekordminimum von 2007 gebrochen zu haben
Weiter lesen... (1940)


15
Sep
2011

15.09.2011
Meeresspiegel fällt weiter
Weiter lesen... (1937)


13
Sep
2011

13.09.2011
Weiterer Öko-Traum geplatzt: Bio-Diesel Firma Choren insolvent, Zweifel an Biomasse-Verflüssigung wachsen
Weiter lesen... (1936)


11
Sep
2011

11.09.2011
Die Wolken sind für den Großteil der Strahlungsvariabilität der Atmosphäre nach außen verantwortlich
Weiter lesen... (1931)


11
Sep
2011

11.09.2011
Weitere Studie stützt den Zusammenhang zwischen Sonnenaktivität, Wolken und Temperaturen
Weiter lesen... (1930)


10
Sep
2011

10.09.2011
Unrealistischer Alarmismus: Uni Bremen sagt Rekordschmelze in der Arktis voraus
Weiter lesen... (1939)


09
Sep
2011

09.09.2011
Wie lange dauert es noch, bis die GISS-Vorhersage des Ozean-Wärmegehalts offiziell als falsch erkannt wird?
Weiter lesen... (1929)


05
Sep
2011

05.09.2011
AWI sagt Rekordschmelze in der Arktis voraus – Zweifel sind angebracht
Weiter lesen... (1926)


04
Sep
2011

04.09.2011
Nach der augebliebenen Jahrhundertkatastrophe durch „Irene“ – Die Alarmisten geraten unter Druck
Weiter lesen... (1921)


03
Sep
2011

03.09.2011
Desinformation vom PIK: „Geringe Sonnenaktivität kühlt das Klima nur unwesentlich ab“
Weiter lesen... (1918)


27
Aug
2011

27.08.2011
Focus: Neue Studie bestärkt Klimaskeptiker – Die Sonne unter Verdacht
Weiter lesen... (1900)


25
Aug
2011

25.08.2011
Die Welt: „Unterschätzen wir die Sonne nicht!“
Weiter lesen... (1896)


24
Aug
2011

24.08.2011
CLOUD-Experiment bestätigt den Einfluß der Sonne auf das Erdklima
Weiter lesen... (1894)

23
Aug
2011

23.08.2011
Täuschung und Manipulation: Der DWD veröffentlicht ein Fehlersuchbild
Weiter lesen... (1895)

 


20
Aug
2011

20.08.2011
Ist eine „elegante Talfahrt“ der Wirtschaft das wahre Ziel einiger AGW-Vertreter?
Weiter lesen... (1886)


19
Aug
2011

19.08.2011
Wenn Politik Wissenschaft korrumpiert: „Trotz bestehender Unsicherheiten wird es Zeit, sich an die Klimawandel anzupassen“
Weiter lesen... (1889)

18
Aug
2011

18.08.2011
Die Wahrheit über die „Treibhausgase“
Weiter lesen... (1883)

 


03
Aug
2011

03.08.2011
Umfrage: 69% glauben, daß Klimaforscher wissenschaftliche Ergebnisse gefälscht haben
Weiter lesen... (1853)


31
Jul
2011

31.07.2011
Warten auf die CLOUD-Ergebnisse
Weiter lesen... (1847)


30
Jul
2011

30.07.2011
Der DWD verschweigt: Deutschland wird kühler!
Weiter lesen... (1843)


20
Jul
2011

20.07.2011
Studie: Erwärmung hat keine Zunahme der Flußhochwasser in Deutschland bewirkt
Weiter lesen... (1824)


17
Jul
2011

17.07.2011
Schizophrene Klimawissenschaft
Weiter lesen... (2104)


14
Jul
2011

14.07.2011
IPCC kämpft mit widersprüchlichen Studien zum Meeresspiegel
Weiter lesen... (1818)


04
Jul
2011

04.07.2011
Günter Ederer: „Die CO2-Theorie ist nur geniale Propaganda“
Weiter lesen... (1815)


01
Jul
2011

01.07.2011
Alarmismus und Wirklichkeit – Aktuelle Forschung ergibt keine Hinweise auf Absterben des Great Barrier Reefs
Weiter lesen... (1808)


21
Jun
2011

21.06.2011
Es hagelt Kritik für Rahmstorfs neuesten Meeresspiegel-Alarmismus
Weiter lesen... (1801)


17
Jun
2011

17.06.2011
Der Niedergang der Sonnenflecken – Steht eine starke Abkühlung bevor?
Weiter lesen... (1793)


14
Jun
2011

14.06.2011
Sonne geht einer Phase mit schwacher Aktivität entgegen
Weiter lesen... (1791)


12
Jun
2011

12.06.2011
Wutbürger und Technikfeindlichkeit haben eine lange Geschichte
Weiter lesen... (1794)


11
Jun
2011

11.06.2011
Schneeschwund in den Rocky Mountains – Dichtung und Wahrheit
Weiter lesen... (1787)


10
Jun
2011

10.06.2011
Trotz Schneeschwund-Prognose: Schneefall mitten im Juni auf dem Snowdon
Weiter lesen... (1789)


10
Jun
2011

10.06.2011
Phil Jones macht eine Rolle rückwärts: Jetzt soll die Erwärmung seit 1995 statistisch signifikant sein
Weiter lesen... (1786)


04
Jun
2011

04.06.2011
Alarmistische Studie über die Gefährdung der Fische durch sich erwärmendes Wasser basierte auf nur zwei Fischen
Weiter lesen... (1770)


03
Jun
2011

03.06.2011
Mojib Latif: „Kampf gegen den Klimawandel auf dem absoluten Tiefpunkt“
Weiter lesen... (1776)


02
Jun
2011

02.06.2011
Die Erde selbst zeigt uns, daß wir uns den CO₂-Anstieg keine Sorgen machen müssen
Weiter lesen... (1768)

26
Mai
2011

Gefunden auf Die Welt:


26.05.2011
Wir rutschen Hals über Kopf in die Ökodiktatur
Weiter lesen... (2189)

 


25
Mai
2011

25.05.2011
Die Verbindung zwischen Tornados und der PDO
Weiter lesen... (1755)


19
Mai
2011

19.05.2011
Weitere Unterstützung für Svensmarks Hypothese vom Einfluß der Sonne auf das Erdklima
Weiter lesen... (1740)


17
Mai
2011

17.05.2011
Alarmismus kombiniert mit Inkompetenz
Weiter lesen... (1735)


14
Mai
2011

14.05.2011
Experiment bestätigt den Zusammenhang zwischen Kosmischer Strahlung und Wolkenbildung
Weiter lesen... (1730)


13
Mai
2011

13.05.2011
Monbiot wirbt für nüchternen Umgang mit Atomenergie
Weiter lesen... (1734)


12
Mai
2011

12.05.2011
Kopf in den Wolken – Das CLOUD-Experiment
Weiter lesen... (1731)


09
Mai
2011

09.05.2011
Der Meeresspiegel-Humbug
Weiter lesen... (1724)


06
Mai
2011

06.05.2011
Baumringe zur Rekonstruktion der ENSO in den letzten 1100 Jahren genutzt
Weiter lesen... (1721)


03
Mai
2011

03.05.2011
Katastrophen als Voraussetzung für eine wirksame Klimaschutz-Propaganda
Weiter lesen... (1712)


02
Mai
2011

02.05.2011
Aufgewärmter Alarmismus: „Meeresspiegel steigt dreimal schneller als erwartet“
Weiter lesen... (1708)


30
Apr
2011

30.04.2011
Mehr Tornados durch „globale Erwärmung“?
Weiter lesen... (1707)


25
Apr
2011

25.04.2011
Schrumpfen von Amphibien-Populationen hat viele Ursachen
Weiter lesen... (1693)


22
Apr
2011

22.04.2011
Falsche Prognosen zum „Earth Day”
Weiter lesen... (1691)


22
Apr
2011

22.04.2011
Moderate Töne im neuen Magazin „Nature Climate Change”
Weiter lesen... (1690)


20
Apr
2011

20.04.2011
Die engen Beziehungen zwischen BP und „Umweltgruppen” – Korruption statt Umweltschutz
Weiter lesen... (1686)


19
Apr
2011

19.04.2011
IPCC-Modelle übertreiben auch bei Rückrechnung die Erwärmung der Ozeane
Weiter lesen... (1683)


15
Apr
2011

15.04.2011
UN läßt 50 Millionen „Klima-Flüchtlinge” verschwinden – und patzt beim Versuch der Vertuschung
Weiter lesen... (1673)


12
Apr
2011

12.04.2011
Fallbeispiel für subtilen Alarmismus – März-Statistiken des NCDC
Weiter lesen... (1668)


04
Apr
2011

04.04.2011
Der Boom der wilden Walnuß – nicht durch Klimawandel, sondern durch Eichhörnchen
Weiter lesen... (1679)


30
Mär
2011

30.03.2011
Mikronesien, ein böhmisches Kohlekraftwerk und der Kampf gegen Klimawandel
Weiter lesen... (1773)


28
Mär
2011

28.03.2011
Studie: Anstieg des Meeresspiegels hat sich im 20. Jahrhundert nicht beschleunigt
Weiter lesen... (1644)


25
Mär
2011

25.03.2011
Der IPCC-Insider-Club
Weiter lesen... (1642)


25
Mär
2011

25.03.2011
GISS-Projektionen und die Wirklichkeit – Welten prallen aufeinander
Weiter lesen... (1638)


15
Mär
2011

15.03.2011
Umfrage: Besorgnis wegen Klimawandels läßt in USA weiter nach
Weiter lesen... (1621)


14
Mär
2011

14.03.2011
AWI: Rekordverlust an Ozon über der Arktis
Weiter lesen... (1620)


11
Mär
2011

11.03.2011
Rekord-Ozonloch über dem Nordpol?
Weiter lesen... (1611)


09
Mär
2011

09.03.2011
NASA verbreitet unbegründeten Alarmismus wegen Eisverlusten in Grönland und der Antarktis
Weiter lesen... (1610)


09
Mär
2011

09.03.2011
NOAA: Extreme Hitzewelle in Rußland im Sommer 2010 war die Folge natürlicher Schwankungen
Weiter lesen... (1607)


08
Mär
2011

08.03.2011
Das große Überleben – Globale Erwärmung führt nicht zu Artensterben
Weiter lesen... (1615)


02
Mär
2011

02.03.2011
Studie: Arktisches Meereis erholt sich typischerweise in zwei Jahren
Weiter lesen... (1592)


21
Feb
2011

21.02.2011
Milliardengeschäfte mit Klimaängsten
Weiter lesen... (1667)


21
Feb
2011

21.02.2011
UN-Generalsekretär fordert von Hollywood Unterstützung bei der Klimapropaganda
Weiter lesen... (1580)


20
Feb
2011

20.02.2011
Eine entfesselte Flut … schlechter Wissenschaft
Über die Behauptung, ein CO₂-Anstieg führe zu einer Zunahme von Extremwetterereignissen wie Starkregen

Weiter lesen... (1575)


18
Feb
2011

18.02.2011
Tropeninstitut erforscht Krankheitsgefahr durch Mücken in Mitteleuropa
Weiter lesen... (1582)


25
Jan
2011

25.01.2011
Studie: Pakistan-Flutkatastrophe hat nichts mit Klimawandel zu tun
Weiter lesen... (1538)


19
Jan
2011

19.01.2011
„Bild der Wissenschaft” fällt auf PIK-Ablenkungsmanöver herein
Weiter lesen... (1527)


17
Jan
2011

17.01.2011
Der Meeresspiegel könnte im Jahr 2010 gefallen sein
Weiter lesen... (1522)


13
Jan
2011

13.01.2011
Motls nimmt Trenberths verdrehte Ansichten auseinander
Weiter lesen... (1517)


13
Jan
2011

13.01.2011
Trenberths erhellender AMS-Vortrag
Weiter lesen... (1516)


13
Jan
2011

13.01.2011
Das war klar: Trenberth gibt der „globalen Erwärmung” die Schuld für die Überschwemmungen in Australien
Weiter lesen... (1515)


12
Jan
2011

12.01.2011
NOAA: 2010 war zusammen mit 2005 das wärmste Jahr
Weiter lesen... (1512)


11
Jan
2011

11.01.2011
Weitere einfache Vorhersage schlägt die Klimaforscher-Supercomputer
Weiter lesen... (1511)


06
Jan
2011

06.01.2011
Weiterer Umwelt-Alarmismus als Übertreibung entlarvt: „Müllfleck im Pazifik” weit kleiner als behauptet
Weiter lesen... (1505)


01
Jan
2011

01.01.2011
Alarmismus im Zirkelschluß: Time-Titelbilder
Weiter lesen... (1494)


27
Dez
2010

27.12.2010
Alarmistische Propaganda: „Schneesturm wegen globaler Erwärmung”
Weiter lesen... (1484)


21
Dez
2010

21.12.2010
Meereisausdehnung in der Antarktis auf Rekordniveau
Weiter lesen... (1474)


21
Dez
2010

21.12.2010
Ahnungslosigkeit oder Geschichtsfälschung? Alarmist will eisigen Winter zum Zeichen globaler Erwärmung umdeuten
Weiter lesen... (1473)


09
Dez
2010

09.12.2010
Der Staat ist jetzt auch fürs Wetter zuständig
Weiter lesen... (1460)


09
Dez
2010

09.12.2010
Flächenbrand in Isreal wegen globaler Erwärmung? – Nein, durch Fahrlässigkeit
Weiter lesen... (1453)


08
Dez
2010

08.12.2010
UN-Generalsekretär will Abkommen in Cancún durchpeitschen und drückt aufs Tempo
Weiter lesen... (1446)


05
Dez
2010

05.12.2010
Anästhesie-Gase geraten als „Treibhausgase” in die Kritik – Kleiner Schönheitsfehler: Sie wurden in der Atmosphäre noch nicht gefunden
Weiter lesen... (1438)


27
Nov
2010

27.11.2010
Der Klimawahn kühlt sich in Cancún ab
Weiter lesen... (1421)


27
Nov
2010

27.11.2010
Auch der heiße Sommer 2010 hat den russischen Skeptizismus nicht erschüttert
Weiter lesen... (1416)


25
Nov
2010

25.11.2010
Studie bestätigt den Zusammenhang zwischen kosmischer Strahlung und Wolkenbildung – Sonnenaktivität steuert das Erdklima
Weiter lesen... (1412)


22
Nov
2010

22.11.2010
Greenpeace-Alarmismus auf den Philippinen
Weiter lesen... (1425)


22
Nov
2010

22.11.2010
Nicht das Klima, sondern das Meinungsklima ändert sich in Europa
Weiter lesen... (1406)


12
Nov
2010

12.11.2010
Ozonloch zeigt wenig Veränderung
Weiter lesen... (1395)


12
Nov
2010

12.11.2010
Studie: Gefährdung der tropischen Regenwälder durch globale Erwärmung wurde übertrieben
Weiter lesen... (1389)


12
Nov
2010

12.11.2010
Wälder können sich besser als bisher behauptet an Klimawandel anpassen
Weiter lesen... (1390)


09
Nov
2010

09.11.2010
Glaziologen weisen IPCC-Katastrophenszeanario zurück
Weiter lesen... (1391)


01
Nov
2010

01.11.2010
Bundesforschungsministerium finanziert neues Polarflugzeug für den Einsatz in der Arktis und Antarktis
Weiter lesen... (1379)


30
Okt
2010

30.10.2010
Führt eine Erwärmung der Arktis zu katastrophalen Methan-Freisetzungen?
Weiter lesen... (1373)


30
Okt
2010

30.10.2010
Studie: Im frühen Holozän war der arktische Ozean im Sommer eisfrei
Weiter lesen... (1371)


29
Okt
2010

29.10.2010
Erhöhte biologische Produktivität der Tundra seit 1981 – womöglich als Folge der Erwärmung
Weiter lesen... (1372)


12
Okt
2010

12.10.2010
Eisausdehnung wächst schnell
Weiter lesen... (1357)


09
Okt
2010

09.10.2010
Großbritannien bereitet sich auf den nächsten harten Winter vor – Schneeschaufeln werden verteilt
Weiter lesen... (1355)


09
Okt
2010

09.10.2010
NSIDC-Chef erwartet eisfreie Arktis in 20 bis 30 Jahren
Weiter lesen... (1353)


01
Okt
2010

01.10.2010
Neue Stufe des Alarmismus – Jetzt sollen 2°C Erwärmung nicht mehr als sicher gelten
Weiter lesen... (1347)


24
Sep
2010

24.09.2010
Studie: Meeresspiegelanstieg beruht zum Teil auf Grundwasserentnahme
Weiter lesen... (1341)


27
Aug
2010

27.08.2010
Werden die El Niños stärker?
Weiter lesen... (1290)


15
Aug
2010

15.08.2010
Inkompetenz und Alarmismus im Guardian
Weiter lesen... (1260)


10
Aug
2010

10.08.2010
Gore sieht kaum noch Chancen für ein US-„Klimaschutz”-Gesetz in diesem Jahr
Weiter lesen... (1253)


09
Aug
2010

09.08.2010
Eine sehr deutsche Geschichte: Die geheime Geschichte des Klimaalarmismus
Weiter lesen... (1612)


28
Jul
2010

28.07.2010
Datenmanipulation: HadCrut wird wärmer – „Anpassungen” innerhalb weniger Wochen
Weiter lesen... (1233)


26
Jul
2010

26.07.2010
Studie: Schneemassen des vergangenen Winters hatten mit „globaler Erwärmung” nichts zu tun
Weiter lesen... (1229)


24
Jul
2010

24.07.2010
Solide Wissenschaft? Kann es überall schneller wärmer werden als an jedem anderen Ort?
Weiter lesen... (1227)


24
Jul
2010

24.07.2010
Die verzweifelte Suche nach Hitze
Weiter lesen... (1228)


23
Jul
2010

23.07.2010
Rahmstorfs Propaganda
Weiter lesen... (1223)


18
Jul
2010

18.07.2010
Aktuelle Daten zur Situation des polaren Meereises
Weiter lesen... (1211)


16
Jul
2010

16.07.2010
Voreingenommene NASA – „Globale Hitzewelle”
Weiter lesen... (1207)


08
Jul
2010

08.07.2010
Pünktlich zur sommerlichen Hitzewelle: Alarmistische Modell-Prognosen aus Stanford
Weiter lesen... (1192)


29
Jun
2010

29.06.2010
Die vermeintlichen Eisverluste der östlichen Antarktis
Weiter lesen... (1181)


24
Jun
2010

24.06.2010
Wirtschaftswissenschaftler erhält Bombendrohung
Weiter lesen... (1169)


03
Jun
2010

03.06.2010
Die Inseln des Südpazifiks versinken nicht
Weiter lesen... (1119)


02
Jun
2010

02.06.2010
Forscher behaupten, in der jüngeren geologischen Geschichte habe es noch nie so wenig arktisches Eis gegeben wie momentan
Weiter lesen... (1120)


29
Mai
2010

29.05.2010
Das arktische Meereis hat in zwei Jahren um 24% zugenommen
Weiter lesen... (1112)


27
Mai
2010

27.05.2010
„Klimawissenschaftler” wollen den Eisbär als Galeonsfigur ablösen
Weiter lesen... (1113)


25
Mai
2010

25.05.2010
Hansens Prognosen sind nicht eingetroffen – Drei Jahre nach dem „Umkippen”
Weiter lesen... (1103)


25
Mai
2010

25.05.2010
Britischer Alarmismus weicht Skepsis
Weiter lesen... (1100)


24
Mai
2010

24.05.2010
Klimawandel und Malaria: Romms falsche Behauptungen
Weiter lesen... (1102)


24
Mai
2010

24.05.2010
Noch mehr Propaganda mit Zahlen: Über den Rückgang des arktischen Meereises
Weiter lesen... (1099)


23
Mai
2010

23.05.2010
Propaganda mit Zahlen ohne Zusammenhang: Über den Eisverlust Grönlands
Weiter lesen... (1098)


18
Mai
2010

18.05.2010
„Beispielloser Temperaturanstieg im Tanganjika-See”
Weiter lesen... (1090)


15
Mai
2010

15.05.2010
Solarer Aufwärtstrend schwächelt
Weiter lesen... (1080)


09
Mai
2010

09.05.2010
Studie zum „versteckten” Meeresspiegelanstieg fehlerhaft
Weiter lesen... (1073)


05
Mai
2010

05.05.2010
WWF-Alarmismus aus Rußland: „Wintereinbruch in Südfrankreich belegt antropogene Erwärmung”
Weiter lesen... (1055)


03
Mai
2010

03.05.2010
Im Spiegel: „Heißer Krieg ums Klima – Wie Wissenschaftler ein Dogma errichteten – und darüber stürzten”
Weiter lesen... (1042)


01
Mai
2010

01.05.2010
Wenn der Meeresspiegel anstiege, müßte es nicht jemand bemerken?
Weiter lesen... (1034)


29
Apr
2010

29.04.2010
Meeresspiegelanstieg durch schmelzende Eisberge?
Weiter lesen... (1028)


22
Apr
2010

22.04.2010
Auch am Earth Day mehr arktisches Eis als in den letzten 8 Jahren
Weiter lesen... (1011)


14
Apr
2010

14.04.2010
Alpengletscher – Die Zeugen früheren Klimawandels
Weiter lesen... (1017)


12
Apr
2010

12.04.2010
Solomons Alarmismus: „Klima ist am Punkt ohne Wiederkehr”
Weiter lesen... (985)


11
Apr
2010

11.04.2010
„Klimaabkommen in diesem Jahr unmöglich”
Weiter lesen... (990)


09
Apr
2010

09.04.2010
Alarmismus extrem: Einführung von „Ökozid” als fünftes „Verbrechen gegen den Frieden” gefordert
Weiter lesen... (981)


24
Mär
2010

24.03.2010
Met Office läßt Winter-Vorhersage verschwinden
Weiter lesen... (919)


20
Mär
2010

20.03.2010
AmazonasGate: WWF will mit der von ihm geschürten Angst um den Amazonas-Regenwald Milliarden verdienen
Weiter lesen... (906)


09
Mär
2010

09.03.2010
Ehemaliger Apartheids-Politiker als Chef des UNFCC nominiert
Weiter lesen... (878)


03
Mär
2010

03.03.2010
Ehrendoktortitel für Al Gore
Weiter lesen... (858)


25
Feb
2010

25.02.2010
Alarmisten ignorieren wissenschaftliche Fakten
Weiter lesen... (836)


23
Feb
2010

23.02.2010
WMO: Kein anthropogener Einfluß auf Tropenstürme erkennbar
Weiter lesen... (835)


21
Feb
2010

21.02.2010
Papier mit Behauptungen über Meeresspiegelanstieg zurückgezogen
Weiter lesen... (828)


20
Feb
2010

20.02.2010
Zweite Sendung von John Coleman über das Dahinschmelzen der globalen Erwärmung
Weiter lesen... (825)


19
Feb
2010

19.02.2010
Prof. Lindzen über Klimawandel-Propaganda und Klimamodelle
Weiter lesen... (822)


13
Feb
2010

13.02.2010
Rahmstorfs Propaganda
Weiter lesen... (800)


10
Feb
2010

10.02.2010
Klima-Götterdämmerung
Weiter lesen... (787)


08
Feb
2010

08.02.2010
NOAA startet neue Internetseite
Weiter lesen... (784)


07
Feb
2010

07.02.2010
Und jetzt AfricaGate
Weiter lesen... (778)


03
Feb
2010

03.02.2010
Tierschutzorganisation PeTA widerspricht der Eisbären-sterben-aus-Propaganda
Weiter lesen... (767)


30
Jan
2010

30.01.2010
Washington-Post-Alarmismus: Gegenargumente, Teil 2
Weiter lesen... (753)


28
Jan
2010

28.01.2010
Washington Post verbreitet irreführenden Alarmismus
Weiter lesen... (749)


18
Jan
2010

18.01.2010
IPCC-Bericht: Nicht die ganze Wahrheit
Weiter lesen... (731)


12
Jan
2010

12.01.2010
Globale Erwärmung soll zu Gletschern in Wales führen
Weiter lesen... (704)


08
Jan
2010

08.01.2010
Die wachsende Eisbär-Population wird in Kanada zunehmend zum Problem
Weiter lesen... (2076)


05
Jan
2010

05.01.2010
Times muß Plakate mit falschen alarmistischen Behauptungen zurückziehen
Weiter lesen... (668)


03
Jan
2010

03.01.2010
Schneerekord in Hannover
Weiter lesen... (754)


02
Jan
2010

02.01.2010
Sinneswandel beim Met Office? „Großbritannien vor einem kältesten Winter seit 100 Jahren”
Weiter lesen... (654)


01
Jan
2010

01.01.2010
Aktuelle globale Abkühlung stellt die Gültigkeit der Klimamodelle in Frage
Weiter lesen... (651)


29
Dez
2009

29.12.2009
Subtiler Alarmismus beim DWD: 2009 war ein Grad „zu warm”
Weiter lesen... (657)


22
Dez
2009

22.12.2009
Es wird auch 2035 noch Gletscher im Himalaya geben
Weiter lesen... (635)


19
Dez
2009

19.12.2009
Pressestimmen zum gescheiterten Klimagipfel
Weiter lesen... (621)


14
Dez
2009

14.12.2009
Sonnenfleckenzahl hat angeblich keinen Einfluß auf die Erdtemperatur
Weiter lesen... (611)


09
Dez
2009

09.12.2009
Geomagnetische Aktivität der Sonne auf Rekordtief
Weiter lesen... (609)


03
Dez
2009

03.12.2009
ClimateGate: Verräterischer Code
Weiter lesen... (596)


03
Dez
2009

03.12.2009
ClimateGate: Nature vergreift sich im Ton
Weiter lesen... (592)


03
Dez
2009

03.12.2009
Al Gore sagt Vortrag in Kopenhagen ab
Weiter lesen... (587)


30
Nov
2009

30.11.2009
ClimateGate: Revolte der Physiker
Weiter lesen... (610)


28
Nov
2009

28.11.2009
Eisbär-Alarmismus
Weiter lesen... (973)


21
Nov
2009

21.11.2009
Neugewählter EU-Präsident formuliert das politische Ziel der Klima-Alarmisten
Weiter lesen... (575)


21
Nov
2009

21.11.2009
ClimateGate: CRU-E-Mail kann jetzt durchsucht werden – Briffa schreibt über Manipulation
Weiter lesen... (574)


13
Nov
2009

13.11.2009
Alarmismus im Spiegel: „Grönlands Eisschild schmilzt so schnell wie nie”
Weiter lesen... (703)


11
Nov
2009

11.11.2009
„Die Therapie ist schlimmer als das Problem”
Weiter lesen... (559)


06
Nov
2009

06.11.2009
Ein Abkommen von Kopenhagen wird es nicht geben
Weiter lesen... (552)


30
Okt
2009

30.10.2009
Übertriebene Behauptungen untergraben Bereitschaft zur Emissionsreduktion
Weiter lesen... (543)


30
Okt
2009

30.10.2009
Lord Monckton im Fernsehen
Weiter lesen... (542)


22
Okt
2009

22.10.2009
Interview mit James Hansen 1989 – Seine Vorhersagen haben versagt
Weiter lesen... (529)


19
Okt
2009

19.10.2009
Westantarktis verliert weniger Eis als bisher vermutet
Weiter lesen... (516)


13
Okt
2009

13.10.2009
Gemessene Temperaturen sprechen gegen „globale Erwärmung”: Alarmisten fürchten Niedergang des Alarmismus
Weiter lesen... (506)


11
Okt
2009

11.10.2009
„Beweis” für anthropogene Erwärmung wertlos
Weiter lesen... (500)


08
Okt
2009

08.10.2009
Amerikanische Presse schweigt Svensmark tot – die iranische Presse nicht
Weiter lesen... (494)


30
Sep
2009

30.09.2009
Zweckgerichteter Alarmismus: Sind die olympischen Spiele 2016 die letzen, die jemals stattfinden?
Weiter lesen... (510)


28
Sep
2009

28.09.2009
Kosmische Strahlung erreicht Rekordniveau – Steht globale Abkühlung bevor?
Weiter lesen... (478)


15
Sep
2009

15.09.2009
Ende der Eisschmelze in Sicht: Über 500.000 km² mehr Eis als 2008
Weiter lesen... (468)


19
Aug
2009

19.08.2009
Greenpeace-Chef: Alarmruf wegen Verschwinden des arktischen Eises war „ein Fehler”
Weiter lesen... (455)


13
Aug
2009

13.08.2009
Michael Mann erfindet Hockeystick der Hurrikane
Weiter lesen... (447)


10
Aug
2009

10.08.2009
Panik-Propaganda nimmt zu
Weiter lesen... (442)


04
Aug
2009

04.08.2009
Zusammenhang zwischen Sonnenaktivität, kosmischer Strahlung und Wolkenbildung erneut bestätigt
Weiter lesen... (438)


29
Jul
2009

29.07.2009
Momentan keine tropischen Zyklone
Weiter lesen... (426)


24
Jul
2009

24.07.2009
Indien lehnt westlichen Alarmismus ab
Weiter lesen... (419)


15
Jul
2009

15.07.2009
Greenpeace fordert dringliche Aktion, weil das Arktiseis schmilzt
Weiter lesen... (454)


03
Jul
2009

03.07.2009
Globale Temperaturabweichung des Juni 2009: 0,00°C
Weiter lesen... (355)


01
Jul
2009

01.07.2009
Neue Belege für Svensmarks Hypothese
Weiter lesen... (350)


30
Jun
2009

30.06.2009
Desinformation auf realclimate.org
Weiter lesen... (349)


20
Jun
2009

20.06.2009
Auch UK Met Office legt regionale Klimaprognosen vor
Weiter lesen... (333)


18
Jun
2009

18.06.2009
Nachtrag zum Zusammenhang zwischen Stürmen und Stromnetzausfällen
Weiter lesen... (331)


17
Jun
2009

17.06.2009
„Globale Erwärmung” der 1990er Jahre nur ein Scheineffekt?
Weiter lesen... (326)


08
Jun
2009

08.06.2009
Versagt die Vorhersage des UK Met Office schon wieder?
Weiter lesen... (317)


07
Jun
2009

07.06.2009
NANSEN korrigiert Daten über arktisches Meereis
Weiter lesen... (316)


03
Jun
2009

03.06.2009
Interplanetarisches Magnetfeld so schwach wie seit 1913 nicht mehr?
Weiter lesen... (313)


26
Apr
2009

26.04.2009
Bekannter Meteorologe wendet sich gegen Klima-Alarmismus auf MSNBC
Weiter lesen... (279)


22
Apr
2009

22.04.2009
Arktisches Meereis hat sich erholt – Katastrophisten suchen verzweifelt nach neuer Katastrophe
Weiter lesen... (267)


05
Apr
2009

05.04.2009
Der Mythos vom „frühen Frühling”
Weiter lesen... (962)


12
Mär
2009

12.03.2009
Globale Hurrikan-Aktivität auf rekordverdächtigem Tiefstand
Weiter lesen... (378)


01
Mär
2009

01.03.2009
Kommunistische Monatszeitung wendet sich gegen Ökologismus
Weiter lesen... (352)


24
Feb
2009

24.02.2009
Hansen und GISS: 2008 eines der 10 heißesten Jahre
Weiter lesen... (226)


10
Jan
2009

10.01.2009
Ideologie statt Wissenschaft: Die sieben Thesen des PIK
Weiter lesen... (214)


05
Jan
2009

05.01.2009
Klimarealistischer Leitartikel in der HAZ
Weiter lesen... (209)


18
Okt
2008

18.10.2008
Kanzlerinberater Schellnhuber (PIK) führt Öffentlichkeit in die Irre
Weiter lesen... (140)


15
Okt
2008

15.10.2008
Die Welt meldet: „Meeresspiegel steigt schneller als erwartet” – in der Realität wird der Anstieg langsamer
Weiter lesen... (329)


09
Okt
2008

09.10.2008
WWF predigt CO2-Reduktion und bietet Luxusflugreisen an
Weiter lesen... (139)


05
Okt
2008

05.10.2008
Neue Studie: CO2 hat keinen Temperatureffekt
Weiter lesen... (136)


05
Sep
2008

05.09.2008
Nordirischer Umweltminister Wilson nennt Klimaalarmismus „hysterische Pseudo-Religion”
Weiter lesen... (124)


25
Aug
2008

25.08.2008
Prof. Alexander: „Die Theorie der Klimaalarmisten ist zusammengebrochen”
Weiter lesen... (119)


17
Jul
2008

17.07.2008
Al Gore verbreitet weiter unbegründete Hysterie
Weiter lesen... (101)


05
Jul
2008

05.07.2008
Abnehmende Zahl jährlicher Opfer von Wetterextremen
Weiter lesen... (342)


17
Mai
2008

17.05.2008
32.000 Wissenschaftler bekennen sich als Klimarealisten
Weiter lesen... (52)


11
Mai
2008

11.05.2008
Theorien zum angeblich drohenden Aussterben der Eisbären wissenschaftlich mangelhaft
Weiter lesen... (47)


12
Dez
2007

12.12.2007
Mark Serreze prognostiziert eine eisfreie Arktis bis 2013
Weiter lesen... (1864)


01
Feb
2007

01.02.2007
Kosmoklimatologie – Henrik Svensmark präsentiert seine Hypothese des Einflusses der Sonne auf die Wolkenbildung
Weiter lesen... (924)


26
Nov
2006

26.11.2006
Fällt uns der Himmel auf den Kopf?
Weiter lesen... (628)


01
Jun
2006

01.06.2006
Alarmismus: „Klimaforscher warnen vor der Flut”
Weiter lesen... (863)


16
Sep
2005

16.09.2005
Hat die „globale Erwärmung” den „Punkt ohne Wiederkehr” überschritten?
Weiter lesen... (1003)


19
Aug
2000

19.08.2000
„Uralte Eiskappe am Nordpol ist jetzt flüssig”
Weiter lesen... (1173)


22
Jan
1986

22.01.1986
Deutsche Physikalische Gesellschaft warnt vor drohender „Klimakatastrophe”
Weiter lesen... (1682)


24
Jun
1974

24.06.1974
Eine neue Eiszeit?
Weiter lesen... (307)


09
Jul
1971

09.07.1971
James Hansen und S. I. Rasool sagen neue Eiszeit voraus
Weiter lesen... (1075)


Valid HTML 4.01 Transitional

free counters

Zurück zur Startseite

Letzte Aktualisierung: 15.01.2013