Meldung


17
Mai
2012

17.05.2012
Der schleichende Niedergang der „grünen“ Industrie
Den Befürchtungen realistischer Menschen, durch die ständige Verteuerung von Energie werde der Wirtschaft geschadet und Arbeitsplätze vernichtet, was die Energiepolitik doppelt unsozial macht, halten „Umweltschutz“-Verbände, Politiker und die Lobby der „grünen“ Industrie entgegen, gerade der Ausbau z.B. der „Erneuerbaren Energien“ schaffe Arbeitsplätze. Weder wurde dieses Versprechen bisher eingelöst noch ist damit künftig zu rechnen. Mit der „grünen“ Industrie geht es bergab.

Absturz des RENIXX
Absturz des RENIXX®
Quelle: externer Link http://www.renewable-energy-industry.com

Der deutsche Stromverbraucher wird gezwungen, jeden Arbeitsplatz in der „Solarindustrie“ mit 250.000 € zu subventionieren, trotzdem reiht sich gerade in diesem Sektor Pleite an Pleite.

Der globale Aktienindex für „Erneuerbare“ Energien RENIXX® bricht zusammen und hat seit 2008 90% seines Wertes verloren (siehe Graphik rechts).

Die aktuelle Image-Präsentation der IWR.de GmbH zum RENIXX enthält immer noch die gefälschte Hockeystick-Graphik von Michael Mann (siehe Graphik unten).

IWR-Hockeystick
Die aktuelle Image-Präsentation der IWR.de GmbH zum RENIXX enthält immer noch den gefälschten Hockeystick von Michael Mann
Quelle: externer Link iwr.de

RENIXX Performance 2002 bis 2009

Interessanterweise erreichte der RENIXX im Jahr 2007 seinen Höchststand, als auch die alarmistische AGW-Propaganda mit dem Erscheinen von Al Gores Buch und Film „Eine unbequeme Wahrheit“ und mit dem 4. IPCC-Bericht seinen Höhepunkt erreichte. Manns Hockeystick war allerdings auch schon damals als falsch entlarvt.

In den folgenden Jahren ging es mit dem Glauben der Öffentlichkeit an die falschen Prognosen der AGW-Anhänger bergab. Mit dem 1. ClimateGate-Skandal Ende 2009 war dann die AGW-Blase geplatzt (auch wenn olitisch und wirtschaftlich interessierte Kreise bis heute etwas anderes verkünden). Mit dem Niedergang der Glaubwürdigkeit der AGW-Klimawissenschaftler ging gleichzeitig der Niedergang des RENIXX einher. Allerdings wird dabei auch die globale Finanzkrise einen Beitrag geleistet haben: In schwierigen Zeit ist die Neigung begrenzt, in unwirtschaftliche und ineffiziente Techniken zu investieren.

Siehe auch: Chicago Climate Exchange stellt in aller Stille den Handel mit Emissionsrechten ein.

Die Versuche der Lobbyisten, ihre planwirtschaftlichen und ineffizienten Eingriffe mit Mitteln der Marktwirtschaft zu kaschieren und als wirtschaftlich erfolgreich zu präsentieren, sind gescheitert.
externer Link Quelle (englisch, externer Link) (2356)

Vorherige Meldung Nächste Meldung 

Zurück zur Startseite

Meldungen mit verwandten Inhalten

26
Nov
2012

Gefunden auf pronaturraum.de:


26.11.2012
Gesundheitsgefahren durch Schalleinwirkungen von Windenergieanlagen
Weiter lesen... (2466)

 

24
Jun
2012

Gefunden auf kaltesonne.de:


24.06.2012
Einseitiges Klima im Umweltbundesamt: Was steckt dahinter?
Weiter lesen... (2423)

 

11
Jun
2012

Gefunden auf oekowatch.org:


11.06.2012
Trittins Attacke auf das Quotenmodell zur Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes hilft niemandem
Weiter lesen... (2407)

 

10
Mai
2012

Gefunden auf welt.de:


10.05.2012
Deutschland droht ein Katastrophen-Winter
Weiter lesen... (2348)

 


04
Mai
2012

04.05.2012
So rechnet man sich seinen grünen Bankrott schön
Weiter lesen... (2339)

05
Apr
2012

Gefunden auf science-skeptical.de:


05.04.2012
Rechtsanmaßung durch den Europäischen Gerichtshof
Weiter lesen... (2304)

 

24
Feb
2012

Gefunden auf faz.net:


24.02.2012
Statt Öko-Planwirtschaft
Weiter lesen... (2239)

 


24
Feb
2012

24.02.2012
Koalitionskompromiss: Subventionen für Photovoltaik sinken
Weiter lesen... (2238)

08
Jan
2012

Gefunden auf achgut.com:


08.01.2012
Every solar job in Germany costs €250,000
Weiter lesen... (2138)

 


30
Dez
2011

30.12.2011
Weiteres schwarzes Jahr für „grüne“ Aktien – RENIXX World knickt um 54,4 Prozent ein
Weiter lesen... (2357)


22
Dez
2011

22.12.2011
Solar-Firma Solar Millenium insolvent
Weiter lesen... (2092)


21
Dez
2011

21.12.2011
BP schließt seine Solar-Sparte
Weiter lesen... (2093)


14
Dez
2011

14.12.2011
Solar-Firma Solon ist insolvent
Weiter lesen... (2094)

15
Nov
2011

15.11.2011
Der angebliche CO2-Rekordanstieg von 2010 – Recherchen zu einer Kampagne
Weiter lesen... (2021)

 


13
Sep
2011

13.09.2011
Weiterer Öko-Traum geplatzt: Bio-Diesel Firma Choren insolvent, Zweifel an Biomasse-Verflüssigung wachsen
Weiter lesen... (1936)


14
Aug
2011

14.08.2011
„Grüne“ Arbeitsplatz-Blase geplatzt: Nur 80.000 statt 133.000 Beschäftigte
Weiter lesen... (1885)


06
Aug
2011

06.08.2011
Arbeitsplatzabbau durch Subventionen
Weiter lesen... (1862)

03
Aug
2011

03.08.2011
100.000 neue Jobs für Berlin?
Weiter lesen... (1855)

 


05
Mai
2011

05.05.2011
Rückkehr zur Realität auch bei General Electric
Weiter lesen... (1717)


14
Apr
2011

14.04.2011
Portugal ist ruiniert – wegen „grüner” Energie
Weiter lesen... (1677)


17
Dez
2010

17.12.2010
Niederösterreich streicht Subventionen für „Erneuerbare Energien”
Weiter lesen... (1479)


24
Jun
2010

24.06.2010
Wirtschaftswissenschaftler erhält Bombendrohung
Weiter lesen... (1169)


05
Jun
2010

05.06.2010
Kanada schraubt „Klimaschutz”-Ziele zurück
Weiter lesen... (1137)


09
Apr
2010

09.04.2010
Auf Biegen oder Brechen – Der verzweifelte Versuch der UN, eine ungewählte Weltregierung zu installieren
Weiter lesen... (978)


27
Mär
2009

27.03.2009
Die Subvention „Erneuerbarer Energien” vernichtet mehr Arbeitsplätze als sie schafft
Weiter lesen... (891)


09
Dez
2008

09.12.2008
Ökonom von Weizsäcker wendet sich gegen das EEG und das Märchen vom „Jobmotor erneuerbare Energien”
Weiter lesen... (192)


04
Mai
2008

04.05.2008
Klima-Institute rudern zurück – platzt der Klima-Schwindel?
Weiter lesen... (33)


07
Apr
2008

07.04.2008
Windkraft-Firma EECH pleite
Weiter lesen... (15)


Valid HTML 4.01 Transitional

Zurück zur Startseite

Letzte Aktualisierung: 15.01.2013