Meldung


29
Nov
2012

29.11.2012
NOAA: 2012 war eine aktive Hurrikan-Saison, aber nicht ungewöhnlich
Während UN-Generalsekretär Ban Ki-Moon dauernd auf die vermeintliche Zunahme von katastrophalen Wetterereignissen hinweist (siehe Offener Brief von 125 Wissenschaftlern an UN: Wissenschaft stützt nicht die Klima-Behauptung des UN-Generalsekretärs), zeigt die Beurteilung der US-Wetterbehörde NOAA, daß die Hurrikansaison 2012 keineswegs herausragend war. In den letzten drei Jahrzehnten zeigten 10 Jahre stärkere Hurrikan-Aktivitäten.

Die NOAA schreibt:

Busy 2012 hurricane season continues decades-long high activity era in the Atlantic

Four U.S. land-falling storms include devastating Sandy and Isaac

November 29, 2012

2012 hurricane season animation. Download here. (Credit: NOAA.)

November 30 marks the end of the 2012 Atlantic Hurricane season, one that produced 19 named storms, of which 10 became hurricanes and one became a major hurricane. The number of named storms is well above the average of 12. The number of hurricanes is also above the average of six, but the number of major hurricanes is below the average of three.

Based on the combined number, intensity, and duration of all tropical storms and hurricanes, NOAA classifies the season as above-normal. 2012 was an active year, but not exceptionally so as there were 10 busier years in the last three decades.

This season marks the second consecutive year that the mid-Atlantic and Northeast suffered devastating impacts from a named storm. Sandy, and Irene last year, caused fatalities, injuries, and tremendous destruction from coastal storm surge, heavy rainfall, inland flooding, and wind. Storms struck many parts of the country this year, including tropical storms Beryl and Debby in Florida, Hurricane Isaac in Louisiana, and Post-tropical Cyclone Sandy in New Jersey.

“This year proved that it’s wrong to think that only major hurricanes can ruin lives and impact local economies,” said Laura Furgione, acting director of NOAA’s National Weather Service. “We are hopeful that after the 2012 hurricane season, more families and businesses all along the Atlantic and Gulf Coasts become more “weather ready” by understanding the risks associated with living near the coastline. Each storm carries a unique set of threats that can be deadly and destructive. Mother Nature reminded us again this year of how important it is to be prepared and vigilant.”

An interesting aspect of the season was its early start, with two tropical storms, Alberto and Beryl, developing in May before the season officially began. Also, this is the seventh consecutive year that no major hurricanes (Category 3, 4 or 5) have hit the United States. The only major hurricane this season was Hurricane Michael, a Category 3 storm that stayed over the open Atlantic.

Several storms this year were short in duration, weak in intensity, and went largely unnoticed by the general public because they stayed out over the Atlantic. A persistent jet stream pattern over the eastern portion of the nation helped steer many of this season’s storms away from the United States. The number of named storms and hurricanes was higher than predicted in NOAA’s pre-season outlook, in large part because El Niño – which likely would have suppressed overall storm activity – never materialized as predicted by many climate models.

Hurricane forecasters remind us that a well-established climate pattern puts us in an ongoing era of high activity for Atlantic hurricanes that began in 1995. Since that time, more than 70 percent of seasons have been above normal, including 2012. Historically, Atlantic high-activity eras have lasted 25-40 years, with the previous one occurring from the mid-1930s until 1970. Several inter-related atmospheric and oceanic factors contribute to these high activity years, including warmer Atlantic Ocean temperatures, an enhanced West African monsoon, and reduced vertical wind shear.

NOAA will release its pre-season outlook for the 2013 hurricane season in May.

Wie von der alarmistischen Thesen nicht abgeneigten NOAA nicht anders zu erwarten, versucht der letzte Absatz trotz der eher unauffälligen Saison 2012 einen Trend zu einer Zunahme schwerer tropischer Wirbelstürme zu konstruieren. Tatsächlich zeigt die gesamte von tropischen Wirbelstürmen freigesetzte Energie (Accumulated Cyclone Energy) seit Jahren einen rückläufigen Trend, siehe externer Link policlimate.com.
externer Link Quelle (englisch, externer Link) (2462)

Vorherige Meldung Nächste Meldung 

Zurück zur Startseite

Links zum Weiterlesen

externer Link ClimateGate: NOAA und nicht CRU ist im Zentrum des Skandals Prof. em. Joseph d'Aleo schreibt über die Manipulation von gemessenen Temperaturdaten. Durch die Manipulation wurde der Erwärmungstrend wesentlich übertrieben.

450 Studien gegen die AGW-Hypothesen 450 „peer-reviewed” Studien, die gegen die Hypothesen anthropogener Erwärmung und dominierender Treibhauseffekte sprechen

Hat der Klimawandel katastrophale Auswirkungen? Der unbestreitbar ständig stattfindende Klimawandel hat nach den Prognosen der Klima-Alarmisten gegenwärtig und zukünftig katastrophale Folgen. Aber stimmt das auch? Wird tatsächlich alles immer schlimmer?

Meldungen mit verwandten Inhalten


09
Jan
2013

09.01.2013
Sonnenaktivität hat sich weiter abgeschwächt
Weiter lesen... (2485)


06
Jan
2013

06.01.2013
Die Unlogik der Klimapanik
Weiter lesen... (2483)


10
Dez
2012

10.12.2012
Sonnenaktivität weiter schwach
Weiter lesen... (2470)


30
Nov
2012

30.11.2012
Noch eine für die Wetter-Alarmisten unbequeme Wahrheit: Die Tornado-Aktivität 2012 bleibt weit unter dem Durchschnitt
Weiter lesen... (2463)


29
Nov
2012

29.11.2012
Offener Brief von 125 Wissenschaftlern an UN: Wissenschaft stützt nicht die Klima-Behauptungen des UN-Generalsekretärs
Weiter lesen... (2461)


05
Okt
2012

05.10.2012
UAH-Temperaturanomalie im September 2012: +0,34 °C
Weiter lesen... (2453)


04
Okt
2012

04.10.2012
Wie groß ist die UAH-Temperaturanomalie im September 2012?
Weiter lesen... (2452)

04
Aug
2012

Gefunden auf eike-klima.energie.eu:


04.08.2012
Der Wärmeinseleffekt als maßgeblicher Treiber der gemessenen Temperaturen
Weiter lesen... (2449)

 


01
Aug
2012

01.08.2012
IPCC-Leitautor täuscht den US-Kongress
Weiter lesen... (2448)


01
Aug
2012

01.08.2012
Die natürlichen CO₂-Senken nehmen immer mehr CO₂ auf
Weiter lesen... (2447)


07
Jul
2012

07.07.2012
Alarmismus des DWD und die Realität: Regentriefender Sommer statt prognostizierte Dürre
Weiter lesen... (2438)


04
Jul
2012

04.07.2012
Vor 35 Jahren: Globale Abkühlung verursachte schwere Sturmschäden
Weiter lesen... (2426)


07
Jun
2012

07.06.2012
Produktion von Solarzellen setzt „Treibhausgase“ frei, die bis zu 23.000-mal wirksamer als CO₂ sein sollen
Weiter lesen... (2404)


06
Jun
2012

06.06.2012
NCDC der NOAA beim Fälschen historischer Daten ertappt
Weiter lesen... (2402)


01
Jun
2012

01.06.2012
Spiegel Online: CO₂-Werte, Propaganda, Zirkelschlüsse
Weiter lesen... (2393)


28
Mai
2012

28.05.2012
NWS und NOAA wegen Veruntreuung von Millionenbeträgen unter Beschuß
Weiter lesen... (2380)


24
Mai
2012

24.05.2012
Die Klimamodelle liegen in den Kernaussagen falsch – der „Hot Spot“ existiert nicht
Weiter lesen... (2374)


16
Mai
2012

16.05.2012
Seit 1900 hat es keine so lange Phase ohne Landgang eines größeren Hurrikans in den USA gegeben
Weiter lesen... (2354)


04
Mai
2012

04.05.2012
Russisches Schwefeldioxid könnte die Ursache der regionalen arktischen Erwärmung sein
Weiter lesen... (2341)


28
Apr
2012

28.04.2012
Ein genauerer Blick auf die neue Temperaturreihe der CRU
Weiter lesen... (2327)


22
Apr
2012

22.04.2012
NOAA: Schummeln für 840 Monate nacheinander
Weiter lesen... (2333)


17
Apr
2012

17.04.2012
Das Rennen der alarmistischen Temperaturreihen um den höchsten Erwärmungstrend läuft
Weiter lesen... (2315)


17
Apr
2012

17.04.2012
Mehrere Rinder in Schutzhütte erfroren
Weiter lesen... (2316)


16
Apr
2012

16.04.2012
Erderwärmung – eine Frage des Standpunkts?
Weiter lesen... (2314)

13
Apr
2012

Gefunden auf science-skeptical.de:


13.04.2012
Was nicht paßt wird passend gemacht – ESA korrigiert Daten zum Meeresspiegel
Weiter lesen... (2317)

 


08
Apr
2012

08.04.2012
USHCN-Temperaturreihe: Dramatische erwärmende „Korrekturen“ und unklare Trends
Weiter lesen... (2310)


06
Apr
2012

06.04.2012
Studie: Erwärmung führt nicht unbedingt zu Veränderungen bei den von Flüssen geführten Wassermengen
Weiter lesen... (2302)


27
Mär
2012

27.03.2012
Die zwei Maßstäbe der PIK-Propaganda – Wetter ist nur dann Klima, wenn es die These vom anthropogenen Klimawandel stützt
Weiter lesen... (2289)

21
Mär
2012

Gefunden auf WUWT:


21.03.2012
The heavy cost of a non-problem
Weiter lesen... (2274)

 


19
Mär
2012

19.03.2012
CRU präsentiert neue Temperaturreihe HadCRUT4 – und manipuliert die Vergangenheit
Weiter lesen... (2273)

15
Mär
2012

Gefunden auf kaltesonne.de:


15.03.2012
Die Grünen sind gegen die Sonne
Weiter lesen... (2270)

 


11
Mär
2012

11.03.2012
PIK-Alarmismus: Angeblich ist der Eisschild Grönlands stärker gefährdet als bisher angenommen
Weiter lesen... (2267)


08
Mär
2012

08.03.2012
Studie: Städtische Wärmeinseln verschaffen Pflanzen längere Vegetationsperioden
Weiter lesen... (2261)


03
Mär
2012

03.03.2012
Sonnenfleckenaktivität wieder schwächer
Weiter lesen... (2252)


01
Mär
2012

01.03.2012
Warum die Alarmisten das Heartland Institute zurecht fürchten
Weiter lesen... (2249)


18
Feb
2012

18.02.2012
GISS wieder einmal beim Fälschen erwischt
Weiter lesen... (2225)


14
Feb
2012

14.02.2012
Alarmistische Hybris: „Soll man auf das Aussterben der Skeptiker warten?“
Weiter lesen... (2220)


03
Feb
2012

03.02.2012
NOAA wollte Gesinnung ihrer Mitarbeiter durch tendenziöse Umfrage prüfen
Weiter lesen... (2194)


03
Feb
2012

03.02.2012
Alarmistische Studie zu den Schäden durch tropische Zyklone läßt wichtige Aspekte außer Acht – Propaganda durch Auslassung
Weiter lesen... (2193)

30
Jan
2012

Gefunden auf Zettels Raum:


30.01.2012
Jetzt liegen auch die globalen Temperaturdaten des Jahres 2011 vor. Sie werden vielleicht staunen, wenn Sie das sehen
Weiter lesen... (2187)

 


22
Jan
2012

22.01.2012
Der 19. Januar 2012 war der global kälteste Tag seit mindestens 10 Jahren
Weiter lesen... (2169)


15
Jan
2012

15.01.2012
Neuer Versuch des GISS, durch Datenverfälschung eine Arktis-Erwärmung herbeizumanipulieren
Weiter lesen... (2153)


08
Jan
2012

08.01.2012
MPI-M-Forscher bestätigen Einfluß natürlicher Oszillationen
Weiter lesen... (2139)


08
Jan
2012

08.01.2012
Menschgemachte CO₂-Emissionen haben die Erde in den letzten 15 Jahren nicht erwärmt
Weiter lesen... (2135)

07
Jan
2012

Gefunden auf weatherbell.com:


07.01.2012
2011 Nearly a degree cooler than 1999 in the US
Weiter lesen... (2136)

 

05
Jan
2012

Gefunden auf wattsupwiththat:


05.01.2012
Even with a busy tornado year, still no upward trend in tornadoes
Weiter lesen... (2129)

 


26
Dez
2011

26.12.2011
Wie bastelt man sich einen Rekord? Man läßt einfach alte, höhere Werte weg!
Weiter lesen... (2097)


23
Dez
2011

23.12.2011
War das Wetter wirklich besser, als die CO₂-Konzentration geringer war?
Weiter lesen... (2095)


08
Dez
2011

08.12.2011
Verbindung zwischen Erdbeben und tropischen Zyklonen?
Weiter lesen... (2064)


07
Dez
2011

07.12.2011
AfrikaGate
Weiter lesen... (2066)


05
Dez
2011

05.12.2011
Verbindung zwischen Extremwetterereignissen gefunden – es ist nicht die „globale Erwärmung“
Weiter lesen... (2058)

02
Dez
2011

02.12.2011
Öffentlich-rechtliche Desinformation – Diesmal ist beim WDR „schlimmer als befürchtet“
Weiter lesen... (2052)

 


25
Nov
2011

25.11.2011
Alarmismus vs. Realismus: Trotz anderslautender Ergebnisse aus der Wirklichkeit verbreitet Rahmstorf weiter dumpfen Alarmismus
Weiter lesen... (2047)


22
Nov
2011

22.11.2011
ClimateGate 2.0: Weitere E-Mails des Klima-Establishments aufgetaucht
Weiter lesen... (2029)


09
Nov
2011

09.11.2011
Keine Zunahme tropischer Zyklone in China
Weiter lesen... (2011)


01
Nov
2011

01.11.2011
Wissenschaftliche Häresie – Warum die Klimadiskussion Häresie braucht
Weiter lesen... (1993)


24
Okt
2011

24.10.2011
Studie: Kein Beweis für mehr Überflutungen durch Klimawandel
Weiter lesen... (1984)


24
Okt
2011

24.10.2011
Originaldaten lang laufender Wetterstationen zeigen praktisch keinen Temperaturtrend
Weiter lesen... (1983)


20
Okt
2011

20.10.2011
Gute Gründe dafür, skeptisch gegenüber der „globalen Erwärmung“ zu sein
Weiter lesen... (1981)


20
Okt
2011

20.10.2011
Das Ozonloch hat es vermutlich schon immer gegeben
Weiter lesen... (1978)


17
Okt
2011

17.10.2011
Washington Post: Erwärmung trotz Abkühlung
Weiter lesen... (1977)


08
Okt
2011

08.10.2011
USHCN und die „Erwärmung“ aus dem Nichts: Historische Temperaturen in Maryland manipuliert
Weiter lesen... (1965)


30
Sep
2011

30.09.2011
GAO-Report bestätigt die mangelhafte Qualität des Wetterstationsnetzes in den USA
Weiter lesen... (1958)


25
Sep
2011

25.09.2011
Der überraschende Rückgang der Todesfälle durch Extremwetter im Zeitalter der globalen Erwärmung
Weiter lesen... (1949)


09
Sep
2011

09.09.2011
Wie lange dauert es noch, bis die GISS-Vorhersage des Ozean-Wärmegehalts offiziell als falsch erkannt wird?
Weiter lesen... (1929)


08
Sep
2011

08.09.2011
NOAA: La Niña ist zurück
Weiter lesen... (1927)


05
Sep
2011

05.09.2011
Die Dürre des Jahres 2011 in Texas war das Ergebnis natürlicher Faktoren, nicht des „Klimawandels“
Weiter lesen... (1923)


04
Sep
2011

04.09.2011
Nach der augebliebenen Jahrhundertkatastrophe durch „Irene“ – Die Alarmisten geraten unter Druck
Weiter lesen... (1921)


31
Aug
2011

31.08.2011
Nur 41% glauben an die Verbindung zwischen Wetterextremen und Erwärmung
Weiter lesen... (1915)


31
Aug
2011

31.08.2011
Die Al-Gore-Show: 24 Stunden Verleugnung der Realität
Weiter lesen... (1911)


29
Aug
2011

29.08.2011
Tropensturm Irene hätte früher heruntergestuft werden müssen
Weiter lesen... (1906)


29
Aug
2011

29.08.2011
Tropensturm Irene hinterläßt abgekühlte Meeresoberfläche
Weiter lesen... (1904)


27
Aug
2011

27.08.2011
Stürmische Zeiten – Entwicklung der Zahl der Hurrikan-Todesopfer von 1900 bis 2010
Weiter lesen... (1901)


26
Aug
2011

26.08.2011
Korallen überstehen Kälteeinbruch nicht
Weiter lesen... (1899)


22
Aug
2011

22.08.2011
Forschungsschiff Polarstern am Nordpol
Weiter lesen... (1888)


19
Aug
2011

19.08.2011
Wenn Politik Wissenschaft korrumpiert: „Trotz bestehender Unsicherheiten wird es Zeit, sich an die Klimawandel anzupassen“
Weiter lesen... (1889)


09
Aug
2011

09.08.2011
Sonnenaktivität insgesamt weiter schwach
Weiter lesen... (1866)


09
Aug
2011

09.08.2011
Bisher stärkster Ausbruch der Sonne im Zyklus 24
Weiter lesen... (1865)


08
Aug
2011

08.08.2011
Korallen durch kaltes Wasser geschädigt
Weiter lesen... (1860)


25
Jul
2011

25.07.2011
Wissenschaftler entdecken Kipp-Punkt für die Verbreitung von Ideen
Weiter lesen... (1838)


24
Jul
2011

24.07.2011
Ein Jäger-Beute-Modell für Wolken
Weiter lesen... (1835)


19
Jun
2011

19.06.2011
Wärmegehalt der Ozeane bleibt gleich – Klimamodelle hatten Zunahme vorhergesagt
Weiter lesen... (1797)


03
Jun
2011

03.06.2011
Mojib Latif: „Kampf gegen den Klimawandel auf dem absoluten Tiefpunkt“
Weiter lesen... (1776)


26
Mai
2011

26.05.2011
Studie belegt Einfluß der Ozeane für den Beginn einer vorzeitlichen globalen Abkühlung
Weiter lesen... (1757)


21
Mai
2011

21.05.2011
Prof. Happer: Die Wahrheit über Treibhausgase
Weiter lesen... (1744)


17
Mai
2011

17.05.2011
Alarmismus kombiniert mit Inkompetenz
Weiter lesen... (1735)


07
Mai
2011

07.05.2011
NOAA: Tornados haben keine Verbindung zum „Klimawandel“
Weiter lesen... (1723)


19
Apr
2011

19.04.2011
Entgegen der allgemeinen Ansicht nehmen Fluß-Hochwasserereignisse nicht zu, sondern eher ab
Weiter lesen... (1684)


15
Apr
2011

15.04.2011
UN läßt 50 Millionen „Klima-Flüchtlinge” verschwinden – und patzt beim Versuch der Vertuschung
Weiter lesen... (1673)


13
Apr
2011

13.04.2011
Erwärmt sich die Atmosphäre immer noch?
Weiter lesen... (1671)


12
Apr
2011

12.04.2011
Fallbeispiel für subtilen Alarmismus – März-Statistiken des NCDC
Weiter lesen... (1668)


08
Apr
2011

08.04.2011
Stagnieren die globalen Temperaturen?
Weiter lesen... (1659)


07
Apr
2011

07.04.2011
Sonne zeigt steigende Aktivität
Weiter lesen... (1654)


04
Apr
2011

04.04.2011
Klimawandel führt zu weniger tropischen Zyklonen und geringeren Wellenhöhen
Weiter lesen... (1649)


31
Mär
2011

31.03.2011
Leipziger Forscher untersuchen Passatwolken
Weiter lesen... (1663)


30
Mär
2011

30.03.2011
Warmes Wasser verursacht besonders kalte Winter
Weiter lesen... (1647)


23
Mär
2011

23.03.2011
Pachauris unhaltbare Behauptungen über den japanischen Tsunami
Weiter lesen... (1628)


20
Mär
2011

20.03.2011
Wärmegehalt der Ozeane ist geringer als bisher gedacht
Weiter lesen... (1627)


09
Mär
2011

09.03.2011
NOAA: Extreme Hitzewelle in Rußland im Sommer 2010 war die Folge natürlicher Schwankungen
Weiter lesen... (1607)


02
Mär
2011

02.03.2011
Studie: Arktisches Meereis erholt sich typischerweise in zwei Jahren
Weiter lesen... (1592)


21
Feb
2011

21.02.2011
UN-Generalsekretär fordert von Hollywood Unterstützung bei der Klimapropaganda
Weiter lesen... (1580)


21
Feb
2011

21.02.2011
Moskau zittert im „kältesten Winter seit 100 Jahren”
Weiter lesen... (1581)


11
Feb
2011

11.02.2011
Daten anstelle von Mythen über globale Erwärmung
Weiter lesen... (1561)


04
Feb
2011

04.02.2011
Die Chancen stehen gut für eine lang anhaltende La Niña
Weiter lesen... (1558)


15
Jan
2011

15.01.2011
Eindeutige Zweideutigkeit – Ein offener Brief an Dr. Trenberth
Weiter lesen... (1521)


15
Jan
2011

15.01.2011
La Niña ist im November und Dezember 2010 kräftig geblieben
Weiter lesen... (1519)


13
Jan
2011

13.01.2011
Motls nimmt Trenberths verdrehte Ansichten auseinander
Weiter lesen... (1517)


13
Jan
2011

13.01.2011
Trenberths erhellender AMS-Vortrag
Weiter lesen... (1516)


12
Jan
2011

12.01.2011
NOAA: 2010 war zusammen mit 2005 das wärmste Jahr
Weiter lesen... (1512)


10
Jan
2011

10.01.2011
Gericht lehnt Klage wegen Katrina-Schadensersatz ab
Weiter lesen... (1510)


09
Jan
2011

09.01.2011
24 alarmistische Behauptungen – und 24 Wahrheiten
Weiter lesen... (1507)


06
Jan
2011

06.01.2011
Die Atmosphäre reinigt sich besser als befürchtet
Weiter lesen... (1579)


06
Jan
2011

06.01.2011
Weiterer Umwelt-Alarmismus als Übertreibung entlarvt: „Müllfleck im Pazifik” weit kleiner als behauptet
Weiter lesen... (1505)


05
Jan
2011

05.01.2011
Es gibt keine Verbindung zwischen globaler Erwärmung und tropischen Zyklonen
Weiter lesen... (1518)


05
Jan
2011

05.01.2011
Sonnenaktivität weiter schwächer als vorhergesagt
Weiter lesen... (1503)


03
Jan
2011

03.01.2011
UAH-Temperaturanomalie für Dezember 2010: +0,18°C – 1998 bleibt wärmstes Jahr
Weiter lesen... (1499)


30
Dez
2010

30.12.2010
Dezember 2010 war der kälteste Dezember in Florida seit Beginn der Aufzeichnungen
Weiter lesen... (1488)


21
Dez
2010

21.12.2010
Meereisausdehnung in der Antarktis auf Rekordniveau
Weiter lesen... (1474)


16
Dez
2010

16.12.2010
Offener Brief an die Bundeskanzlerin
Weiter lesen... (1477)


22
Nov
2010

22.11.2010
Nicht das Klima, sondern das Meinungsklima ändert sich in Europa
Weiter lesen... (1406)


12
Nov
2010

12.11.2010
Ozonloch zeigt wenig Veränderung
Weiter lesen... (1395)


10
Nov
2010

10.11.2010
Massenweise Fehler in den GHCN-Daten für Australien
Weiter lesen... (1387)


02
Nov
2010

02.11.2010
Die Atlantik-Oszillationen steuern die „globale Erwärmung”
Weiter lesen... (1374)


04
Okt
2010

04.10.2010
Die Oberflächenfarbe des Ozeans hat Einfluß auf Wirbelstürme
Weiter lesen... (1354)


21
Sep
2010

21.09.2010
NOAA will neues Stationsnetz aufbauen
Weiter lesen... (1327)


17
Sep
2010

17.09.2010
NOAA lagert Datenmanagement aus
Weiter lesen... (1321)


08
Sep
2010

08.09.2010
Studie: „Es gibt ein Plateau in der Entwicklung unserer Fähigkeiten, Saison-Vorhersagen zu machen”
Weiter lesen... (1310)


04
Sep
2010

04.09.2010
Der ausgefallene Sturm
Weiter lesen... (1306)


28
Aug
2010

28.08.2010
Keine Anzeichen für stärker werdende El Niños
Weiter lesen... (1293)


27
Aug
2010

27.08.2010
Werden die El Niños stärker?
Weiter lesen... (1290)


25
Aug
2010

25.08.2010
Britisches Met Office startet Surfacetemperatures.org
Weiter lesen... (1288)


24
Aug
2010

24.08.2010
NCAR stellt neue Software zur Klimamodellierung für das IPCC vor
Weiter lesen... (1285)


19
Aug
2010

19.08.2010
Hitzewelle in Rußland Ergebnis eines blockierenden Hochdruckgebiets, nicht der globalen Erwärmung
Weiter lesen... (1275)


15
Aug
2010

15.08.2010
Plankton beeinflußt die Bildung von Hurrikanen
Weiter lesen... (1261)


12
Aug
2010

12.08.2010
Wissenschaftler entdecken oszillierende Wolkenmuster
Weiter lesen... (1257)


08
Aug
2010

08.08.2010
Die globale Zyklon-Aktivität ist immer noch auf einem 30-jährigen Minimum
Weiter lesen... (1250)


06
Aug
2010

06.08.2010
Eine kalte arktische Schmelzsaison widerspricht den GISS-Temperaturen
Weiter lesen... (1247)


05
Aug
2010

05.08.2010
Die NOAA erwartet weiterhin eine aktive Hurrikan-Saison
Weiter lesen... (1246)


04
Aug
2010

04.08.2010
Wie die NOAA mit Farben Propaganda macht
Weiter lesen... (1242)


03
Aug
2010

03.08.2010
Neues Papier zur Qualität der Temperaturdaten
Weiter lesen... (1239)


02
Aug
2010

02.08.2010
NOAA kündigt Aktualisierung der Hurrikan-Vorhersage an
Weiter lesen... (1238)


29
Jul
2010

29.07.2010
Katastrophenprognosen und die Wirklichkeit
Weiter lesen... (1234)


28
Jul
2010

28.07.2010
Datenmanipulation: HadCrut wird wärmer – „Anpassungen” innerhalb weniger Wochen
Weiter lesen... (1233)


26
Jul
2010

26.07.2010
Studie: Schneemassen des vergangenen Winters hatten mit „globaler Erwärmung” nichts zu tun
Weiter lesen... (1229)


23
Jul
2010

23.07.2010
Rahmstorfs Propaganda
Weiter lesen... (1223)


21
Jul
2010

21.07.2010
Keine Rekordjahr 2010 in Sicht
Weiter lesen... (1218)


20
Jul
2010

20.07.2010
Kältewelle in Südamerika
Weiter lesen... (1216)


17
Jul
2010

17.07.2010
NOAA behauptet globale Wärmerekorde – auf der Basis schlechter und manipulierter Daten
Weiter lesen... (1209)


16
Jul
2010

16.07.2010
Die Sonne bleibt hinter den NOAA-Prognosen zurück
Weiter lesen... (1205)


15
Jul
2010

15.07.2010
Intenstität einer Hurrikan-Saison ist nicht vorhersagbar
Weiter lesen... (1202)


29
Jun
2010

29.06.2010
Alex, der erste atlantische Hurrikan des Jahres 2010
Weiter lesen... (1180)


23
Jun
2010

23.06.2010
Urbane Wärmeinseln erwärmen sich schneller als der Globus
Weiter lesen... (1170)


13
Jun
2010

13.06.2010
NOAA will verfälschte Temperaturmessungen verschleiern
Weiter lesen... (1145)


12
Jun
2010

12.06.2010
Kalte, schneereiche Winter als Folge globaler Erwärmung
Weiter lesen... (1144)


10
Jun
2010

10.06.2010
IPCC-Überprüfung: Freund oder Feind?
Weiter lesen... (1133)


04
Jun
2010

04.06.2010
Der Mai 2010 zeigt nach UAH eine gleichbleibende Temperaturanomalie
Weiter lesen... (1122)


28
Mai
2010

28.05.2010
Michael Manns Hurrikan-Vorhersage deutlich über der NOAA-Prognose
Weiter lesen... (1127)


28
Mai
2010

28.05.2010
Studie: Hurrikan könnte die Region von Houston verwüsten
Weiter lesen... (1110)


27
Mai
2010

27.05.2010
NOAA legt Prognose für Hurrikan-Saison 2010 vor
Weiter lesen... (1108)


24
Mai
2010

24.05.2010
Noch mehr Propaganda mit Zahlen: Über den Rückgang des arktischen Meereises
Weiter lesen... (1099)


20
Mai
2010

20.05.2010
NOAA verschiebt die Veröffentlichung der Hurrikan-Prognose
Weiter lesen... (1092)


18
Mai
2010

18.05.2010
Kann ein Schimpanse die atlantischen Hurrikane besser vorhersagen als die NOAA?
Weiter lesen... (1091)


14
Mai
2010

14.05.2010
Neue Bescheidenheit bei der NOAA
Weiter lesen... (1071)


13
Mai
2010

13.05.2010
Der El Niño ist tot
Weiter lesen... (1069)


10
Mai
2010

10.05.2010
Fachfremde Akademiker unterzeichnen Brief, in dem sie ihren Glauben an die in Frage gestellten Klimahypothesen unterstreichen
Weiter lesen... (1063)


07
Mai
2010

07.05.2010
Rekordabnahme des Wärmegehalts der oberen Ozeanschichten in den Tropen
Weiter lesen... (1051)


06
Mai
2010

06.05.2010
Hitze liegt im Auge des Betrachters – wie mit Farben manipuliert wird
Weiter lesen... (1050)


05
Mai
2010

05.05.2010
Zusammenhang zwischen tropischen Zyklonen und UV-Strahlung der Sonne
Weiter lesen... (1047)


18
Apr
2010

18.04.2010
Fehler lassen globale Erwärmung größer erscheinen als sie ist
Weiter lesen... (1001)


18
Apr
2010

18.04.2010
GISS räumt Fehler ein – Minuszeichen vergessen
Weiter lesen... (1000)


13
Apr
2010

13.04.2010
Statistiken, Graphiken, Lügen?
Weiter lesen... (983)


12
Apr
2010

12.04.2010
Solomons Alarmismus: „Klima ist am Punkt ohne Wiederkehr”
Weiter lesen... (985)


09
Apr
2010

09.04.2010
Prof. Lindzen: „Die Erde ist nie im Gleichgewicht”
Weiter lesen... (976)


04
Apr
2010

04.04.2010
NSIDC-Direktor rudert zurück – „Befürchtungen im Jahr 2007 waren übertrieben”
Weiter lesen... (957)


26
Mär
2010

26.03.2010
NOAA: Rekordschneesturm nicht durch „globale Erwärmung” verursacht
Weiter lesen... (1576)


22
Mär
2010

22.03.2010
Auch australische Wetterstationen erfüllen Kriterien für objektive Messungen (oft) nicht
Weiter lesen... (912)


21
Mär
2010

21.03.2010
Neues Verfahren zur Herstellung von Benzin aus Braunkohle
Weiter lesen... (910)


19
Mär
2010

19.03.2010
Neuer Wettersatellit GOES-15 erreicht Orbit
Weiter lesen... (902)


19
Mär
2010

19.03.2010
Entgegen alarmistischer Behauptungen gibt es keine katastrophalen Klima-Trends
Weiter lesen... (901)


18
Mär
2010

18.03.2010
Wetterballon-Daten beweisen die „verschwundene” Abkühlung
Weiter lesen... (900)


27
Feb
2010

27.02.2010
Das Institute of Physics sieht nach den ClimateGate-Enthüllungen die Integrität der Wissenschaft gefährdet
Weiter lesen... (842)


26
Feb
2010

26.02.2010
Steve McIntyre nimmt gegenüber dem britischen Ausschuß Stellung
Weiter lesen... (871)


25
Feb
2010

25.02.2010
Alarmisten ignorieren wissenschaftliche Fakten
Weiter lesen... (836)


24
Feb
2010

24.02.2010
Medienregulator prüft Klima-Kampagne der britischen Regierung
Weiter lesen... (837)


23
Feb
2010

23.02.2010
WMO: Kein anthropogener Einfluß auf Tropenstürme erkennbar
Weiter lesen... (835)


22
Feb
2010

22.02.2010
Der warme Januar 2010 und die Datenlücken des GISS
Weiter lesen... (847)


15
Feb
2010

15.02.2010
Weitere IPCC-Behauptung in Frage – Globale Hurrikan-Aktivität ist nicht gestiegen
Weiter lesen... (805)


12
Feb
2010

12.02.2010
Phil Jones: „Klimadaten nicht gut organisiert”
Weiter lesen... (795)


11
Feb
2010

11.02.2010
Vor 81.000 Jahren: Meeresspiegel um 1 Meter höher – bei weniger CO2
Weiter lesen... (791)


11
Feb
2010

11.02.2010
GISS hat australische Temperaturmessungen manipuliert
Weiter lesen... (789)


10
Feb
2010

10.02.2010
Klima-Götterdämmerung
Weiter lesen... (787)


10
Feb
2010

10.02.2010
Schneefallrekord in Washington, Philadelphia und Baltimore
Weiter lesen... (788)


09
Feb
2010

09.02.2010
Neue Forschungsergebnisse über den Treibhauseffekt stellen die Hypothese des anthropogenen Klimawandels in Frage
Weiter lesen... (804)


09
Feb
2010

09.02.2010
Vorhersage: Das arktische Meereis wird sich in diesem Jahr um weitere 500.000 km² ausdehnen
Weiter lesen... (783)


08
Feb
2010

08.02.2010
Neue Internet-Seite der NOAA – Falscher Eindruck durch Auslassung
Weiter lesen... (781)


08
Feb
2010

08.02.2010
NOAA startet neue Internetseite
Weiter lesen... (784)


06
Feb
2010

06.02.2010
Britischer Wissenschaftler: IPCC verliert Glaubwürdigkeit – Behauptungen über den Regen in Afrika haben keine Datengrundlage
Weiter lesen... (777)


31
Jan
2010

31.01.2010
NODC verändert die Daten des Ozean-Wärmegehalts: Jetzt abnehmend – GISS-Projektion falsch
Weiter lesen... (759)


26
Jan
2010

26.01.2010
Neues Kompendium zur Qualität der Oberflächen-Temperaturreihen
Weiter lesen... (735)


25
Jan
2010

25.01.2010
Das Problem der GISS-Abweichungen
Weiter lesen... (745)


25
Jan
2010

25.01.2010
Umfrage: Globale Erwärmung dümpelt auf dem letzten Platz
Weiter lesen... (733)


22
Jan
2010

22.01.2010
ClimateGate: CRU war nur die Spitze des Eisbergs – Datenmanipulation bei NOAA und GISS
Weiter lesen... (724)


22
Jan
2010

22.01.2010
Arktische Temperaturen so niedrig wie seit 6 Jahren nicht mehr
Weiter lesen... (723)


22
Jan
2010

22.01.2010
NASA/GISS: Wärmstes Jahrzehnt
Weiter lesen... (722)


21
Jan
2010

21.01.2010
Senatsantrag gegen EPA-Einstufung von CO2 als Schadstoff
Weiter lesen... (720)


18
Jan
2010

18.01.2010
Mikronesien gegen Kohlekraftwerk in der Tschechischen Republik
Weiter lesen... (737)


07
Jan
2010

07.01.2010
Stachelhäuter binden mehr Kohlenstoff als bisher vermutet
Weiter lesen... (682)


02
Jan
2010

02.01.2010
ClimateGate: Eigentlich sollten Sie schwitzen
Weiter lesen... (658)


30
Dez
2009

30.12.2009
Anzeichen für außergewöhnliche Kältewelle mehren sich
Weiter lesen... (646)


28
Dez
2009

28.12.2009
Gute Voraussetzungen für Schneerekorde und zunehmendes arktisches Meereis
Weiter lesen... (639)


22
Dez
2009

22.12.2009
ClimateGate: Prof. von Storch über gute Wissenschaft und schlechte Politik
Weiter lesen... (633)


19
Dez
2009

19.12.2009
Pressestimmen zum gescheiterten Klimagipfel
Weiter lesen... (621)


17
Dez
2009

17.12.2009
Lord Monckton über Pachauris Vortrag auf der UN-Klimakonferenz in Kopenhagen
Weiter lesen... (615)


12
Dez
2009

12.12.2009
„Beispiellose Erwärmung” – nur heiße Luft
Weiter lesen... (606)


11
Dez
2009

11.12.2009
Datenmanipulation: Neues Beispiel
Weiter lesen... (603)


26
Nov
2009

26.11.2009
ClimateGate: Rekonstruktion der gelöschten Daten
Weiter lesen... (583)


09
Nov
2009

09.11.2009
Oktober 2009 war in den USA der drittkälteste seit Beginn der Aufzeichnungen
Weiter lesen... (562)


03
Nov
2009

03.11.2009
NOAA löscht unbequeme Internetseite für Kinder
Weiter lesen... (545)


29
Okt
2009

29.10.2009
Al Gore stellt neues Buch vor
Weiter lesen... (538)


29
Okt
2009

29.10.2009
Steigt der Meeresspiegel in North Carolina wirklich um 3 mm pro Jahr? Die Universität von Colorado sieht das anders
Weiter lesen... (535)


23
Okt
2009

23.10.2009
Wo sind die Hurrikane, Mr. Gore?
Weiter lesen... (527)


19
Okt
2009

19.10.2009
Katrina-Opfer versuchen Kohle- und Ölindustrie zu verklagen
Weiter lesen... (522)


14
Okt
2009

14.10.2009
Früher Wintereinbruch
Weiter lesen... (507)


13
Okt
2009

13.10.2009
Wie schlecht sind die globalen Temperaturdaten?
Weiter lesen... (505)


01
Okt
2009

01.10.2009
Max-Planck-Gesellschaft: „Bremsen Staubpartikel die Klimaerwärmung?”
Weiter lesen... (491)


15
Sep
2009

15.09.2009
Ende der Eisschmelze in Sicht: Über 500.000 km² mehr Eis als 2008
Weiter lesen... (468)


13
Aug
2009

13.08.2009
Michael Mann erfindet Hockeystick der Hurrikane
Weiter lesen... (447)


11
Aug
2009

11.08.2009
NOAA räumt ein, daß Anstieg der Tropenstürme durch bessere Beobachtungsmöglichkeiten und nicht durch globale Erwärmung verursacht ist
Weiter lesen... (443)


11
Aug
2009

11.08.2009
Realitätsverlust auch in der amerikanischen Politik
Weiter lesen... (445)


10
Aug
2009

10.08.2009
Volle 30 Tage ohne Sonnenflecken
Weiter lesen... (440)


29
Jul
2009

29.07.2009
Momentan keine tropischen Zyklone
Weiter lesen... (426)


20
Jul
2009

20.07.2009
GISS „korrigiert” mit wenigen Meßstationen den großen Rest
Weiter lesen... (408)


18
Jul
2009

18.07.2009
Temperaturvariationen in Ostafrika – nicht genügend Meßstationen
Weiter lesen... (401)


16
Jul
2009

16.07.2009
NOAA/NCDC meldet den zweitwärmsten Juni
Weiter lesen... (396)


13
Jul
2009

13.07.2009
NOAA: Temperaturen des Juni 2009 in den USA durchschnittlich
Weiter lesen... (382)


09
Jul
2009

09.07.2009
NOAA: El Niño kommt
Weiter lesen... (372)


28
Jun
2009

28.06.2009
„Korrekturen” zur Anpassung an die Erwärmungshypothese
Weiter lesen... (348)


26
Jun
2009

26.06.2009
EPA unterdrückt Studie zur globalen Erwärmung
Weiter lesen... (341)


18
Jun
2009

18.06.2009
Nachtrag zum Zusammenhang zwischen Stürmen und Stromnetzausfällen
Weiter lesen... (331)


17
Jun
2009

17.06.2009
NOAA führt vermehrte Netzausfälle auf Stürme zurück – Stürme 2008 besonders selten
Weiter lesen... (328)


08
Mai
2009

08.05.2009
Vorhersage für den nächsten Sonnenfleckenzyklus deutlich nach unten korrigiert
Weiter lesen... (291)


12
Mär
2009

12.03.2009
Globale Hurrikan-Aktivität auf rekordverdächtigem Tiefstand
Weiter lesen... (378)


02
Mär
2009

02.03.2009
Abkühlung für 30 Jahre?
Weiter lesen... (232)


17
Dez
2008

17.12.2008
Versicherungen beklagen hohe Schäden 2008 — Einfluß der „Erderwärmung” ungewiß
Weiter lesen... (202)


16
Nov
2008

16.11.2008
Die Welt hat noch nie so eine eiskalte Hitze erlebt
Weiter lesen... (166)


12
Nov
2008

12.11.2008
2008 gab es die wenigsten tropischen Zyklone seit 30 Jahren
Weiter lesen... (162)


17
Jul
2008

17.07.2008
Al Gore verbreitet weiter unbegründete Hysterie
Weiter lesen... (101)


12
Apr
2008

12.04.2008
Hurricane-Experte ändert seine Meinung über die Auswirkungen globaler Erwärmung
Weiter lesen... (22)


04
Apr
2008

04.04.2008
Lloyd's warnt vor Mangel an Naturkatastrophen
Weiter lesen... (12)


26
Mär
2008

26.03.2008
Bojen gegen Gore
Weiter lesen... (407)


06
Mär
2008

06.03.2008
Weltweit verschwinden Wetterstationen
Weiter lesen... (395)


16
Jan
2008

16.01.2008
Schwankung in der Anzahl von Wirbelstürmen ist natürlichen Ursprungs
Weiter lesen... (198)


12
Aug
1974

12.08.1974
Der Spiegel schreibt über die kommende Eiszeit
Weiter lesen... (950)


Valid HTML 4.01 Transitional

Zurück zur Startseite

Letzte Aktualisierung: 15.01.2013