Meldung


06
Jan
2013

06.01.2013
Die Unlogik der Klimapanik
Christopher Lord Monckton of Brenchley nimmt sich die Argumente der Anhänger der AGW-Hypothese vor und zeigt Stück für Stück, wie sie an den Regeln der klassischen Logik scheitern.

Diese zahlreichen unlogischen Argumente, die uns ständig ins Gesicht geschleudert werden, werfen vier Fragen auf: Hat die Erde sich wie vorhergesagt erwärmt? Wenn nicht, warum nicht? Was, wenn ich unrecht habe? Und was, wenn ich recht habe?

  1. Frage: Hat die Erde sich wie vorhergesagt erwärmt?

    Im Jahr 1990 hat das IPCC vorhergesagt, die Welt würde sich nunmehr um 0,3 °C pro Jahrzehnt erwärmen, so daß sie bis jetzt über 0,6 °C wärmer als damals sein müßte. Tatsächlich ist weniger als die Hälfte dabei herausgekommen: gerade einmal 0,14 °C pro Jahrzehnt und 0,3 °C im Ganzen.

    Im Jahr 2008 schrieben führende Klima-Modellierer:

    „The simulations rule out (at the 95% level) zero trends for intervals of 15 years or more, suggesting that an absence of warming of this duration is needed to create a discrepancy with the observed warming rate.“


    Die Simulationen schließen (auf dem 95%-Konfidenzniveau) aus, daß es Zeitabschnitte von 15 und mehr Jahren geben könne, in denen sich keinerlei Erwärmungstrend zeigt. Daraus folgt, daß ein Zeitabschnitt ohne Erwärmung dieser Länge erforderlich ist, um eine Diskrepanz mit den beobachteten Erwärmungsraten aufzuwerfen.

    Aber der lineare Trend der monatlichen globalen Temperaturanomalie-Daten von Hadley/CRU für die 18 Jahre von 1995 bis 2012 zeigt keine statistisch signifikante Erwärmung, obwohl der Partialdruck des CO₂ in dieser zeit um etwa ein Zehntel zugenommen hat.

    Die Modellierer haben mit ihrem eigenen ausdrücklich formulierten Kriterium bewiesen, daß ihre beängstigenden Vorhersagen übertrieben waren. Ihr vielgepriesener „Konsens“ war falsch.Eine globale Erwärmung, die für morgen vorhergesagt war, in den letzten 18 Jahren bis heute aber nicht stattgefunden hat, kann gestern nicht Sandy oder Bopha verursacht haben, nicht wahr?

  2. Frage: Warum war der „Konsens“ falsch?

    Warum übertreiben die Modele? Die Gleichung der „Klima-Sensitivität“ sagt, Erwärmung ist das Produkt eines Antriebs und eines Sensitivitäts-Parameters. Drei Probleme: Die Definition der Modellierer für „Antrieb#8220; (forcing) ist unlogisch, ihre Annahmen über den Sensitivitäts-Parameter sind nicht falsifizierbar und ihre Behauptungen, die Vorhersagen langfristig drohender Katastrophen seien zuverlässig sind nciht nur empirisch widerlegt, sondern auch theoretisch nicht haltbar.

    Die Modellierer definieren „Antrieb“ als den Netto-Strahlungsfluß in der Troposphäre (einfallende minus ausgehende Strahlung) bei konstanter Oberflächentemperatur. Aber Antriebe ändern die Oberflächentemperatur. Daher verstößt die Definition gegen das fundamentale Postulat der Logik, daß eine Aussage und ihr Gegenteil nicht gleichzeitig wahr sein können. Es ist daher keine Überraschung, daß das IPCC seit 1995 seine Abschätzung des CO₂-Antriebs um 15% senken mußte. Der „Konsens“ widerspricht sich selbst. Bemerken Sie bitte nebenbei, daß die CO₂-Antriebsfunktion logarithmisch ist: Jedes zusätzliche CO₂-Molekül verursacht weniger Erwärmung als das davor – die Wirkung zusätzlichen CO₂ nimmt ab.

    Die direkte Erwärmung ist kaum mehr als 1 °C pro CO₂-Verdoppelung, deutlich innerhalb der natürlichen Klima-Variablität. Das ist keine Krise. Also haben die Modellierer eine Verstärkung eingeführt, „positive Rückkopplungen“, von denen sie eine Verdreifachung der direkten CO₂-Erwärmung erhofften. Aber diese dubiose Hypothese ist nicht Popper-falsifizierbar, also ist sie nicht logisch und damit keine Wissenschaft. Keine einzige der gedachten Rückkopplungen ist entweder empirisch meßbar oder theoretisch mit irendeiner vernünftigen Methode bestimmbar. Als Gutachter (expert reviewer) für den 5. Sachstandsbericht des IPCC (AR5) habe ich daher berechtigterweise seine netto-positiven Rückkopplungen als Mutmaßungen bezeichnet – Mutmaßungen ohne Grundlage.

    Es gibt nämlich einen sehr wichtigen theoretischen Grund, weswegen die Annahme der Modellierer, Rückkopplungen würden die direkte erwärmung verdreifachen, falsch ist. Der Rückkopplungsgewinn der geschlossenen Schleife, der implizit im IPCC-Klimasenistivitätsintervall 3,3[2,0; 4,5]°C enthalten ist, fällt in das Intervall 0,62[0,42; 0,74]. Prozessingenieure, die elektronische Schaltungen entwerfen und die Mathematik der Rückkopplungen entwickelt haben, sagen uns, daß Schleifengewinne deutlich über Null viel zu nah an der Singularität (bei einem Schleifengewinn von 1) in der Rückkopplungs-Verstärkungsfunktion liegen.

    Bei hohen Rückkopplungswerten würden uns geologische Daten wilde Schwankungen zwischen extremen erwärmung und extremen Abkühlungen zeigen. Aber in den letzten 64 Millionen Jahren hat die Oberflächentemperatur der Erde nur um 3% oder 8 °C zu beiden Seiten des langfristigen Mittelwerts geschwankt. Diese Schwankungen können uns einen Eisplanet im einen Momenet und eine glühende Erde in einem anderen Moment bescheren, aber sie sind zusammen völlig inkonsistent mit einer Rückkopplungsgröße, die auch nur annähernd so nahe an der Singularität liegt wie die Abschätzungen der Klimamodellierer.

    Die Oberflächentemperaturen ändern sich nur wenig, weil homöostatische Bedingungen herrschen. Die untere Grenze der Atmosphäre, der Ozean, ist eine riesige Wärmesenke, 1100-mal dichter als Luft. Das ist einer der Gründe dafür, daß 3000 Tiefenthermometer, die im Jahr 2006 verteilt wurden, keine signifikante Erwärmung des Ozeans gemessen haben. Die Außengrenze der Atmosphäre ist der freie Weltraum, in den jede zusätzliche Wärme unschädlich abgestrahlt wird. Homöostase ist daher das, was wir erwarten sollten, und es ist auch das, was wir in der Realität finden. Daher kann der klimatische Schleifengewinn kaum von Null abweichen, so daß eine Verdopplung des CO₂ allenfalls zu einer harmlosen Erwärmung um 1 °C führt.

    Die überragende Schwierigkeit liegt im Versuch, das Klima zu modellieren, das sich wie ein chaotisches System verhält. Wir werden niemals die Werte seiner Millionen von bestimmenden Größen zu irgendeinem Augenblick messen können, um verläßliche Projektionen der Bifurkationen zu erlauben, oder Sandy-artige Abweichungen von einem offenbar stabilen Zustand, die der Entwicklung aller chaotischen Systeme inhärent sind. Daher sind verläßliche, über sehr lange Zeiträume gehende Modellierungen künftiger Klimazustände von vornherein unerreichbar und unmöglich.

    Das IPCC versucht, diese unüberwindliche Lorenz-Beschränkung jeder Modellierung dadurch zu umgehen, indem die Klimasenistivität mit einer Wahrscheinlichkeitsdichte-Funktion abegschätzt wird. Schon PDFs aber verlangen mehr, nicht weniger Informationen als einfache Schätzungen, die von Fehlerbalken flankiert werden, und sind trotzdem wahrscheinlich weniger zuverlässig. Die Modellierer raten. Ihre geratenen Werte haben sich als falsch erwiesen. Trotzdem verlangen sie weiter unser Vertrauen in einen gedachten, ja imaginären Konsens.

  3. Frage: Was, wenn ich unrecht habe?

    Falls ich unrecht hätte, müßten wir von der Physik zu den Wirtschaftswissenschaften wechseln. Setzen wir einmal ad argumentum voraus, daß die zentrale Schätzung des IPCC von 2,8 °C Erwärmung bis 2100 wahr wäre, und daß Stern recht hatte, als er sagte, die Kosten, die entstehen, wenn es nicht gelingt, eine Erwärmung dieser Größenordnung in diesem Jahrhundert zu vermeiden, würden bei 1,5% des Bruttoinlandsprodukts (BIP) liegen. Bei einem minimal bei 5% liegenden langfristigen Diskontsatz wären die Kosten zur Zurückführung der für dieses Jahrzehnt vorhergesagten Erwärmung von 0,15 °C mit den typischen CO₂-Emissionsbeschränkungsregelungen, die so kosten-ineffizient wie Australiens CO₂-Steuer sind, 48-mal größer als die Kosten späterer Anpassung an die Erwärmung. Bei einem Diskontsatz von 0% wären die Kosten des sofortigen Agierens (CO₂-Vermeidung) immer noch mehr als 36-mal höher als die Kosten künftiger Anpassung.

    Wie kann das sein? Australien emittiert etwa 1,2% des CO₂ der gesamten Menschheit, davon möchte Frau Gillard 5% in diesem Jahrzehnt zurückfahren, was eine Minderung der globalen Emissionen um 0,06% bis 2020 ausmachen würde. Hierdurch würde die CO₂-Konzentration von vorhergesagten 410 μatm auf 409,988 μatm gesenkt. Daraufhin müßte die Temperatur um 0,00006 °C fallen. Die Kosten für die Australier aber liegen bei 130 Milliarden Dollar (2 Billiarden Dollar/°C). Eine Rückführung der vorhergesagten 15 °C dieses jahrzehnts würde 317 Billionen Dollar kosten, 45.000 Dollar für jeden Menschen weltweit, oder 59% des globalen BIP. Vermeidungsmaßnahmen, die günstig genug sind, um sie sich leisten zu können, sind daher unwirksam – wirksame Maßnahmen sind unerschwinglich. Wenn die Prämie weit teuer ist als die Kosten des abzusichernden Risikos, schließen Sie die Versicherung nicht ab! Das wäre eine Vorsorgemaßnahme, die den Namen verdient.

  4. Frage: Was, wenn ich recht habe?

    Wenn bewiesen würde, daß ich recht habe, würden die Klimaschutz-Ministerien weggewischt. Das britische jährliche Haushaltsdefizit würde um ein Fünftel zurückgehen. Die Fledermaus- und Vogelfallen der Windmühlen, die unser grünes und hübsches Land vernarben, würden verschwinden. Die Welt würde sich wieder auf wirkliche Umweltprobleme wie die Entwaldung, die Überfischung oder die Luftverschmutzung konzentrieren. Die Absicht der UNO, sich in eine grimmige globale Diktatur mit übergreifender Macht zur Besteuerung und Eingriffen in Umwelt- und Wirtschaftspolitik würden vereitelt. Schließlich würde das Bestreben der Wissenschaft, etablierte Religionen als das neue, trostlose, freudlose Glaubensbekenntnis zu verdrängen, würde verdienterweise, entschieden und endgültig scheitern.

Alle, die sagen „ich glaube“, sind keine Wissenschaftler, denn wahre Wissenschaftler sagen „ich frage mich“. Wir brauchen, nein, wir verlangen mehr Ehrfurcht und größere Neugier von unseren Wissenschaftlern, und weniger „political correctness“ und korridierte Leichtgläubigkeit.

Der globalen politischen Klasse, den Pöstchenbesitzern, Bürokraten, Akademikern, Wissenschaftlern, Journalisten und Umweltschützern, die auf unsere Kosten davon profitiert haben, daß sie mit Thermageddon hausieren gegangen sind, sage ich folgendes: Die Wissenschaft ist jetz da, Al Gore ist durch, aus die Maus, die Furcht ist vorbei.

Den Wissenschaftlern, die das Ende des Zeitalters der Vernunft und der Erhellung anstreben, sage ich das: Die Logik steht unverrückbar in Eurem Weg. Wir lassen Euch nicht ein neues Dunkels Zeitalter einläuten.

Den Gutwilligen, Liebhabern der Logik, sage ich das: Es ist die unsere Fähigkeit der Vernunft, der großartigsten der drei Kräfte der Seele, die uns von den Tieren abhebt und uns am weitesten unserem Schöpfer ähnlich sein läßt, dem Herrn von Leben und Licht. Wir werden das Lecht der vernunft nicht ausblasen lassen.

Do not go gentle to that last goodnight – Rage, rage against the dying of the light!
Gehen Sie nicht sanft zum letzten Gutenachtkuss – kämpfen Sie gegen den Tod des Lichts!
externer Link Quelle (englisch, externer Link) (2483)

Vorherige Meldung Nächste Meldung 

Zurück zur Startseite

Links zum Weiterlesen

externer Link Hidethedecline Das unverzichtbare Alphabet der Klimadebatte. Der Seitenname zitiert eine ClimateGate-E-Mail, in der vom Verstecken der Abnahme („hide the decline”) die Rede ist.

externer Link 35 unbequeme Wahrheiten Christopher Monckton of Brenchley hat 35 Fehler in Al Gores Film „Eine unbequeme Wahrheit” zusammengetragen.

450 Studien gegen die AGW-Hypothesen 450 „peer-reviewed” Studien, die gegen die Hypothesen anthropogener Erwärmung und dominierender Treibhauseffekte sprechen

externer Link Global Warming Consensus Englischsprachige Website zum Thema Konsens, wie er entsteht und warum ein Konsens schlecht für die Wissenschaft ist

Manipulationen Die Vertreter der Klimakatastrophe und ihr Verhältnis zu Daten, die nicht zur Katastrophe passen.

Klimaschutz ist schädlich Der vielbeschworene Klimaschutz verursacht mehr Schaden als Nutzen.

Meldungen mit verwandten Inhalten

14
Jan
2013

Gefunden auf WUWT:


14.01.2013
Global Warming? … It was warmer in Sydney in 1790
Weiter lesen... (2489)

 

02
Jan
2013

Gefunden auf EIKE:


02.01.2013
Bethlehem und das Rattenloch-Problem
Weiter lesen... (2478)

 


01
Jan
2013

01.01.2013
Quallen und Globale Erwärmung – ein weiterer aufgeblähter Alarm
Weiter lesen... (2477)


19
Dez
2012

19.12.2012
IPCC-Analysemethodik und Computermodelle sind grundlegend fehlerhaft
Weiter lesen... (2473)


07
Dez
2012

07.12.2012
Grund zur Freude: UN-Klimagipfel endet ohne „Erfolg“!
Weiter lesen... (2468)


01
Dez
2012

01.12.2012
Der 18. jährliche UN-Klimagipfel hat ein Problem: Seit 16 Jahren hat es keine Erwärmung gegeben
Weiter lesen... (2465)


29
Nov
2012

29.11.2012
Offener Brief von 125 Wissenschaftlern an UN: Wissenschaft stützt nicht die Klima-Behauptungen des UN-Generalsekretärs
Weiter lesen... (2461)


23
Nov
2012

23.11.2012
„Die Zeit“ und ihre Klimaskeptiker-Verschwörungstheorie
Weiter lesen... (2454)


01
Aug
2012

01.08.2012
IPCC-Leitautor täuscht den US-Kongress
Weiter lesen... (2448)


01
Aug
2012

01.08.2012
Die natürlichen CO₂-Senken nehmen immer mehr CO₂ auf
Weiter lesen... (2447)


07
Jul
2012

07.07.2012
Alarmismus des DWD und die Realität: Regentriefender Sommer statt prognostizierte Dürre
Weiter lesen... (2438)

05
Jul
2012

Gefunden auf notrickszone.com:


05.07.2012
Borenstein's Fit Of Hysteria – Not What Global Warming Looks Like
Weiter lesen... (2435)

 


01
Jun
2012

01.06.2012
Spiegel Online: CO₂-Werte, Propaganda, Zirkelschlüsse
Weiter lesen... (2393)


31
Mai
2012

31.05.2012
Rotavirus grassiert besonders unter kühlen und trockenen Bedingungen
Weiter lesen... (2400)

30
Mai
2012

Gefunden auf kaltesonne.de:


30.05.2012
Groupthink und Klimareligion: Die Psychologie der Klimadebatte
Weiter lesen... (2389)

 


24
Mai
2012

24.05.2012
Max-Planck-Institut liefert unterstützende Propaganda für die katastrophal scheiternde Energiewende
Weiter lesen... (2377)


12
Mai
2012

12.05.2012
Alarmistische Prognose versagt: „Der arktische Ozean könnte ab 2012 im Sommer fast eisfrei sein“
Weiter lesen... (2351)


08
Mai
2012

08.05.2012
Grönlands Gletscher bewegen sich bei weitem nicht so schnell wie alarmistische Szenarien vorhersagten
Weiter lesen... (2343)


07
Mai
2012

07.05.2012
60 Prozent der schwedischen Kommunalpolitiker zweifeln am menschgemachten Klimawandel
Weiter lesen... (2340)

05
Mai
2012

Gefunden auf eike-klima-energie.eu:


05.05.2012
Warum es keinen Konsens zur globalen Erwärmung geben kann
Weiter lesen... (2337)

 

03
Mai
2012

Gefunden auf welt.de:


03.05.2012
Grönland-Gletscher schwinden langsamer als gedacht
Weiter lesen... (2336)

 

01
Mai
2012

Gefunden auf kaltesonne.de:


01.05.2012
Klimakatastrophe auf N24 am 4. Mai 2012: 6°C die die Welt verändern
Weiter lesen... (2331)

 


23
Apr
2012

23.04.2012
Lovelock: „Ich habe beim Klimawandel zu schwarz gesehen“
Weiter lesen... (2321)


11
Apr
2012

11.04.2012
Manipulation der Meeresspiegel-Daten?
Weiter lesen... (2313)


02
Apr
2012

02.04.2012
Die regelmäßige PIK-Panikmeldung auf wackeliger Grundlage
Weiter lesen... (2293)


27
Mär
2012

27.03.2012
Die zwei Maßstäbe der PIK-Propaganda – Wetter ist nur dann Klima, wenn es die These vom anthropogenen Klimawandel stützt
Weiter lesen... (2289)

26
Mär
2012

Gefunden auf eike-klima-energie.eu:


26.03.2012
Wikinger wieder in Grönland? PIK läßt schon mal das Eis schmelzen!
Weiter lesen... (2285)

 

21
Mär
2012

Gefunden auf WUWT:


21.03.2012
The heavy cost of a non-problem
Weiter lesen... (2274)

 

15
Mär
2012

Gefunden auf kaltesonne.de:


15.03.2012
Die Grünen sind gegen die Sonne
Weiter lesen... (2270)

 


11
Mär
2012

11.03.2012
PIK-Alarmismus: Angeblich ist der Eisschild Grönlands stärker gefährdet als bisher angenommen
Weiter lesen... (2267)

10
Mär
2012

Gefunden auf eike-klima-energie.eu:


10.03.2012
Postmoderne Wissenschaft und die wissenschaftliche Legitimität des Entwurfs der Arbeitsgruppe 1 zum 5. Zustandsbericht des IPCC
Weiter lesen... (2266)

 

10
Mär
2012

Gefunden auf Heise online:


10.03.2012
Gefährdet ein doktrinärer Glaube die Freiheit der Wissenschaft?
Weiter lesen... (2262)

 


08
Mär
2012

08.03.2012
Gletscher-Propaganda: Hinweis auf stärkeren Gletscherrückgang vor der Kleinen Eiszeit verschwindet aus dem Internet
Weiter lesen... (2259)

25
Feb
2012

Gefunden auf science-skeptical.de:


25.02.2012
Neue Energiestudie: „Der Tod der Peak-Oil Hypothese“
Weiter lesen... (2236)

 


22
Feb
2012

22.02.2012
Quallen-Vermehrung kann nicht der „,globalen Erwärmung“ angelastet werden
Weiter lesen... (2233)


20
Feb
2012

20.02.2012
Alarmismus in Kanada – Vorbereitung auf eine Flut, die nicht stattfindet
Weiter lesen... (2229)

17
Feb
2012

Gefunden auf science-skeptical.de:


17.02.2012
Henrik Svensmark antwortet auf Kritik an seiner Theorie, daß die Sonne einen maßgeblichen Einfluß auf Klimaveränderungen hat
Weiter lesen... (2224)

 


14
Feb
2012

14.02.2012
Alarmistische Hybris: „Soll man auf das Aussterben der Skeptiker warten?“
Weiter lesen... (2220)


14
Feb
2012

14.02.2012
Werden die Fische in der Antarktis vom Klimawandel bedroht?
Weiter lesen... (2216)


11
Feb
2012

11.02.2012
Die linke taz verbreitet Alarmisten-Rhetorik: „Klimaskeptiker sind wie Viren“
Weiter lesen... (2226)

11
Feb
2012

Gefunden auf Welt.de:


11.02.2012
Die falsche Lobby
Weiter lesen... (2209)

 


10
Feb
2012

10.02.2012
Rekordschnee hatte nichts mit dem Klimawandel zu tun
Weiter lesen... (2207)


10
Feb
2012

10.02.2012
Prof. Malberg legt weitere Arbeit zur Klimaentwicklung der letzten Jahrzehnte vor
Weiter lesen... (2206)


10
Feb
2012

10.02.2012
Prof. Werner Weber antwortet „schockiertem“ AGW-Anhänger
Weiter lesen... (2205)


09
Feb
2012

09.02.2012
Studie bestätigt, daß Eisverluste an Gletschern und Polkappen übertrieben wurden
Weiter lesen... (2210)

05
Feb
2012

Gefunden auf Spiegel.de:


05.02.2012
RWE-Manager Vahrenholt (SPD) sagt Abkühlung des Weltklimas voraus
Weiter lesen... (2197)

 

26
Jan
2012

Gefunden auf eigentümlich frei:


26.01.2012
Klimawandel: Ein Vortrag provoziert
Weiter lesen... (2178)

 

22
Jan
2012

Gefunden auf achgut.com:


22.01.2012
Yogeshwars Blackout
Weiter lesen... (2172)

 


20
Jan
2012

20.01.2012
Kehrt der Kilimandscharo-Gletscher zurück?
Weiter lesen... (2164)


19
Jan
2012

19.01.2012
La Niña kühlte 2011 die Erde ab
Weiter lesen... (2165)


18
Jan
2012

18.01.2012
Realitätsverlust oder Lüge? Michael Mann stellt absurde Behauptung über das Arktis-Eis auf
Weiter lesen... (2162)

13
Jan
2012

Gefunden auf The Western Front:


13.01.2012
Q&A: Western professor doubts global warming
Weiter lesen... (2157)

 

13
Jan
2012

Gefunden auf Novo Argumente:


13.01.2012
Weltklimarat: Politisch bis ins Mark
Weiter lesen... (2152)

 


12
Jan
2012

12.01.2012
Forscher fälschte Daten über den angeblichen Gesundheitsnutzen von Rotwein
Weiter lesen... (2150)


10
Jan
2012

10.01.2012
Die unkorrigierten Übertreibungen des IPCC
Weiter lesen... (2149)

09
Jan
2012

Gefunden auf Tom Nelson:


09.01.2012
Wow: In email 3423 (year 2001), UEA warmist Mike Hulme said that the evidence was NOT sufficiently strong to start reducing emissions
Weiter lesen... (2146)

 

08
Jan
2012

Gefunden auf eike-klima-energie.eu:


08.01.2012
Der Klimawandel hat natürliche Ursachen
Weiter lesen... (2144)

 


04
Jan
2012

04.01.2012
Hai-Hybride vor Australien – Medien konstruieren Verbindung zu „globaler Erwärmung“
Weiter lesen... (2122)


03
Jan
2012

03.01.2012
Australien war 2011 frei von Dürren
Weiter lesen... (2119)


02
Jan
2012

02.01.2012
Wassermangel als Folge des Klimawandels – eine konstruierte Katastrophe
Weiter lesen... (2114)


01
Jan
2012

01.01.2012
Kanadischer Senat läßt in Anhörung Skeptiker zu Wort kommen
Weiter lesen... (2113)


01
Jan
2012

01.01.2012
Die ausgebliebene Katastrophe
Weiter lesen... (2112)


26
Dez
2011

26.12.2011
Wie bastelt man sich einen Rekord? Man läßt einfach alte, höhere Werte weg!
Weiter lesen... (2097)


19
Dez
2011

19.12.2011
Rahmstorfs Versuch einer Temperaturstudie ist fehlerhaft und wertlos
Weiter lesen... (2086)


19
Dez
2011

19.12.2011
Neues Buch: Die kalte Sonne – Warum die Klimakatastrophe nicht stattfindet
Weiter lesen... (2083)


14
Dez
2011

14.12.2011
Karibu-Herde ist nicht „,Opfer des Klimawandels“ geworden
Weiter lesen... (2117)


07
Dez
2011

07.12.2011
AfrikaGate
Weiter lesen... (2066)


03
Dez
2011

03.12.2011
UN-Klimagipfel in Durban – Der Traum verblaßt
Weiter lesen... (2055)

02
Dez
2011

02.12.2011
Öffentlich-rechtliche Desinformation – Diesmal ist beim WDR „schlimmer als befürchtet“
Weiter lesen... (2052)

 


25
Nov
2011

25.11.2011
Alarmismus vs. Realismus: Trotz anderslautender Ergebnisse aus der Wirklichkeit verbreitet Rahmstorf weiter dumpfen Alarmismus
Weiter lesen... (2047)


24
Nov
2011

24.11.2011
Der Agitator Rahmstorf und sein Jüngstes Gericht
Weiter lesen... (2050)


22
Nov
2011

22.11.2011
ClimateGate 2: Wie bewertet man den Inhalt von tausenden E-Mails, ohne sie zu lesen?
Weiter lesen... (2031)


21
Nov
2011

21.11.2011
Alpengletscher als Klimaarchiv
Weiter lesen... (2034)


20
Nov
2011

20.11.2011
In Durban sollen Aktionen gegen „Extremwetter“ beschlossen werden
Weiter lesen... (2026)


15
Nov
2011

15.11.2011
Auch der Klimagipfel von Durban wird ohne Ergebnis bleiben
Weiter lesen... (2017)


14
Nov
2011

14.11.2011
IPCC-Papier: Kaum Auswirkungen des „anthropogenen Klimawandels“ in den nächsten Jahrzehnten
Weiter lesen... (2016)


14
Nov
2011

14.11.2011
Michael Mann, das Gegenteil von Galileo
Weiter lesen... (2014)


06
Nov
2011

06.11.2011
Fläche des mindestens drei Meter dicken Eises hat sich gegenüber dem letzten Jahr verdoppelt
Weiter lesen... (1999)


04
Nov
2011

04.11.2011
Inkompetenter Alarmismus: Bild verbreitet substanzlose Befürchtungen wegen Eisbergs in der Antarktis
Weiter lesen... (2001)


01
Nov
2011

01.11.2011
Wissenschaftliche Häresie – Warum die Klimadiskussion Häresie braucht
Weiter lesen... (1993)


17
Okt
2011

17.10.2011
Washington Post: Erwärmung trotz Abkühlung
Weiter lesen... (1977)


15
Okt
2011

15.10.2011
Alarmismus in National Geographic – Das Märchen von den untergehenden Malediven
Weiter lesen... (1974)


12
Okt
2011

12.10.2011
Tabubruch: Met Office wacht auf – Einfluß der Sonne auf das Klima
Weiter lesen... (1973)


11
Okt
2011

11.10.2011
Hansen: „Die Skeptiker gewinnen den Kampf“
Weiter lesen... (1967)


30
Sep
2011

30.09.2011
Beirat der Bundesregierung vertritt demokratiefeindliche Ziele
Weiter lesen... (1959)


16
Sep
2011

16.09.2011
Arktis-Eis nimmt wieder zu, ohne das Rekordminimum von 2007 gebrochen zu haben
Weiter lesen... (1940)


15
Sep
2011

15.09.2011
Meeresspiegel fällt weiter
Weiter lesen... (1937)


10
Sep
2011

10.09.2011
Unrealistischer Alarmismus: Uni Bremen sagt Rekordschmelze in der Arktis voraus
Weiter lesen... (1939)


09
Sep
2011

09.09.2011
Wie lange dauert es noch, bis die GISS-Vorhersage des Ozean-Wärmegehalts offiziell als falsch erkannt wird?
Weiter lesen... (1929)

08
Sep
2011

08.09.2011
Bauernopfer des Klima-Establishments? Politisierung und Bunkermentalität in der „Klimawissenschaft“
Weiter lesen... (1932)

 


05
Sep
2011

05.09.2011
AWI sagt Rekordschmelze in der Arktis voraus – Zweifel sind angebracht
Weiter lesen... (1926)


04
Sep
2011

04.09.2011
Nach der augebliebenen Jahrhundertkatastrophe durch „Irene“ – Die Alarmisten geraten unter Druck
Weiter lesen... (1921)


30
Aug
2011

30.08.2011
IPCC-Vize van Ypersele stoppt Veranstaltung, an der sich skeptische Wissenschaftler beteiligen wollten
Weiter lesen... (1910)

30
Aug
2011

30.08.2011
Die wahren Wissenschafts-Demolierer
Weiter lesen... (1908)

 

23
Aug
2011

23.08.2011
Täuschung und Manipulation: Der DWD veröffentlicht ein Fehlersuchbild
Weiter lesen... (1895)

 


20
Aug
2011

20.08.2011
Ist eine „elegante Talfahrt“ der Wirtschaft das wahre Ziel einiger AGW-Vertreter?
Weiter lesen... (1886)


19
Aug
2011

19.08.2011
Wenn Politik Wissenschaft korrumpiert: „Trotz bestehender Unsicherheiten wird es Zeit, sich an die Klimawandel anzupassen“
Weiter lesen... (1889)

18
Aug
2011

18.08.2011
Die Wahrheit über die „Treibhausgase“
Weiter lesen... (1883)

 


16
Aug
2011

16.08.2011
Die Unruhen in Großbritannien könnten das Ende des „grünen Konsens“ bedeuten
Weiter lesen... (1879)


03
Aug
2011

03.08.2011
Es gibt keine Todesspirale des arktischen Meereises
Weiter lesen... (1856)


03
Aug
2011

03.08.2011
Umfrage: 69% glauben, daß Klimaforscher wissenschaftliche Ergebnisse gefälscht haben
Weiter lesen... (1853)


30
Jul
2011

30.07.2011
Der DWD verschweigt: Deutschland wird kühler!
Weiter lesen... (1843)


24
Jul
2011

24.07.2011
Professor O'Brien: Geld hat die Klimawissenschaft korrumpiert
Weiter lesen... (1831)


21
Jul
2011

21.07.2011
Ausschuß des Repräsentantenhauses will Zahlungen an das Ausland wegen „Klimawandel“ stoppen
Weiter lesen... (1825)


20
Jul
2011

20.07.2011
Studie: Erwärmung hat keine Zunahme der Flußhochwasser in Deutschland bewirkt
Weiter lesen... (1824)


19
Jul
2011

19.07.2011
Zum Glück gab es ClimateGate
Weiter lesen... (1826)


17
Jul
2011

17.07.2011
Schizophrene Klimawissenschaft
Weiter lesen... (2104)


16
Jul
2011

16.07.2011
Der zusammengebastelte „Konsens“
Weiter lesen... (1817)


14
Jul
2011

14.07.2011
IPCC kämpft mit widersprüchlichen Studien zum Meeresspiegel
Weiter lesen... (1818)


01
Jul
2011

01.07.2011
Alarmismus und Wirklichkeit – Aktuelle Forschung ergibt keine Hinweise auf Absterben des Great Barrier Reefs
Weiter lesen... (1808)


23
Jun
2011

23.06.2011
Oberster Gerichtshof der USA stellt fest, daß es den AGW-Konsens nicht gibt
Weiter lesen... (1802)


21
Jun
2011

21.06.2011
Es hagelt Kritik für Rahmstorfs neuesten Meeresspiegel-Alarmismus
Weiter lesen... (1801)


17
Jun
2011

17.06.2011
Der Niedergang der Sonnenflecken – Steht eine starke Abkühlung bevor?
Weiter lesen... (1793)


12
Jun
2011

12.06.2011
Wutbürger und Technikfeindlichkeit haben eine lange Geschichte
Weiter lesen... (1794)


11
Jun
2011

11.06.2011
Schneeschwund in den Rocky Mountains – Dichtung und Wahrheit
Weiter lesen... (1787)


10
Jun
2011

10.06.2011
Trotz Schneeschwund-Prognose: Schneefall mitten im Juni auf dem Snowdon
Weiter lesen... (1789)


10
Jun
2011

10.06.2011
Phil Jones macht eine Rolle rückwärts: Jetzt soll die Erwärmung seit 1995 statistisch signifikant sein
Weiter lesen... (1786)


09
Jun
2011

09.06.2011
Fossilien werfen ein anderes Licht auf den Klimawandel
Weiter lesen... (1785)


04
Jun
2011

04.06.2011
Alarmistische Studie über die Gefährdung der Fische durch sich erwärmendes Wasser basierte auf nur zwei Fischen
Weiter lesen... (1770)


03
Jun
2011

03.06.2011
Mojib Latif: „Kampf gegen den Klimawandel auf dem absoluten Tiefpunkt“
Weiter lesen... (1776)


02
Jun
2011

02.06.2011
Die Erde selbst zeigt uns, daß wir uns den CO₂-Anstieg keine Sorgen machen müssen
Weiter lesen... (1768)


25
Mai
2011

25.05.2011
Die Verbindung zwischen Tornados und der PDO
Weiter lesen... (1755)


19
Mai
2011

19.05.2011
Die Ökodiktatur greift nach Deutschland
Weiter lesen... (1745)


17
Mai
2011

17.05.2011
Alarmismus kombiniert mit Inkompetenz
Weiter lesen... (1735)


09
Mai
2011

09.05.2011
Der Meeresspiegel-Humbug
Weiter lesen... (1724)


06
Mai
2011

06.05.2011
Baumringe zur Rekonstruktion der ENSO in den letzten 1100 Jahren genutzt
Weiter lesen... (1721)


03
Mai
2011

03.05.2011
Katastrophen als Voraussetzung für eine wirksame Klimaschutz-Propaganda
Weiter lesen... (1712)


02
Mai
2011

02.05.2011
Aufgewärmter Alarmismus: „Meeresspiegel steigt dreimal schneller als erwartet“
Weiter lesen... (1708)


01
Mai
2011

01.05.2011
Meinungsumfrage als Ersatz für Klimadaten?
Weiter lesen... (1705)


30
Apr
2011

30.04.2011
Mehr Tornados durch „globale Erwärmung“?
Weiter lesen... (1707)


28
Apr
2011

28.04.2011
Unregelmäßigkeiten in der Sonnenaktivität
Weiter lesen... (1700)


25
Apr
2011

25.04.2011
Schrumpfen von Amphibien-Populationen hat viele Ursachen
Weiter lesen... (1693)


22
Apr
2011

22.04.2011
Falsche Prognosen zum „Earth Day”
Weiter lesen... (1691)


22
Apr
2011

22.04.2011
Moderate Töne im neuen Magazin „Nature Climate Change”
Weiter lesen... (1690)


20
Apr
2011

20.04.2011
Die engen Beziehungen zwischen BP und „Umweltgruppen” – Korruption statt Umweltschutz
Weiter lesen... (1686)


20
Apr
2011

20.04.2011
Die Amerikaner glauben an einen Klimawandel – und sind uneins über die Ursachen
Weiter lesen... (1685)


19
Apr
2011

19.04.2011
IPCC-Modelle übertreiben auch bei Rückrechnung die Erwärmung der Ozeane
Weiter lesen... (1683)


15
Apr
2011

15.04.2011
UN läßt 50 Millionen „Klima-Flüchtlinge” verschwinden – und patzt beim Versuch der Vertuschung
Weiter lesen... (1673)


12
Apr
2011

12.04.2011
Fallbeispiel für subtilen Alarmismus – März-Statistiken des NCDC
Weiter lesen... (1668)


09
Apr
2011

09.04.2011
Zensur bei Facebook?
Weiter lesen... (1657)


05
Apr
2011

05.04.2011
Wie wissenschaftlich ist die Klimawissenschaft?
Weiter lesen... (1655)


30
Mär
2011

30.03.2011
Mikronesien, ein böhmisches Kohlekraftwerk und der Kampf gegen Klimawandel
Weiter lesen... (1773)


28
Mär
2011

28.03.2011
Studie: Anstieg des Meeresspiegels hat sich im 20. Jahrhundert nicht beschleunigt
Weiter lesen... (1644)


25
Mär
2011

25.03.2011
Der IPCC-Insider-Club
Weiter lesen... (1642)


25
Mär
2011

25.03.2011
GISS-Projektionen und die Wirklichkeit – Welten prallen aufeinander
Weiter lesen... (1638)


21
Mär
2011

21.03.2011
Die 10 größten Fehler des sogenannten „Klima-Konsens”
Weiter lesen... (1629)


15
Mär
2011

15.03.2011
Umfrage: Besorgnis wegen Klimawandels läßt in USA weiter nach
Weiter lesen... (1621)


14
Mär
2011

14.03.2011
AWI: Rekordverlust an Ozon über der Arktis
Weiter lesen... (1620)


11
Mär
2011

11.03.2011
Rekord-Ozonloch über dem Nordpol?
Weiter lesen... (1611)


09
Mär
2011

09.03.2011
NASA verbreitet unbegründeten Alarmismus wegen Eisverlusten in Grönland und der Antarktis
Weiter lesen... (1610)


09
Mär
2011

09.03.2011
NOAA: Extreme Hitzewelle in Rußland im Sommer 2010 war die Folge natürlicher Schwankungen
Weiter lesen... (1607)


08
Mär
2011

08.03.2011
Das große Überleben – Globale Erwärmung führt nicht zu Artensterben
Weiter lesen... (1615)


07
Mär
2011

07.03.2011
Tagungsankündigung – Die Klimahysterie ist vorbei
Weiter lesen... (1605)


02
Mär
2011

02.03.2011
Forscher des Alfred-Wegener-Instituts erweitern gängige Theorie zur Klimageschichte
Weiter lesen... (1601)


02
Mär
2011

02.03.2011
Studie: Arktisches Meereis erholt sich typischerweise in zwei Jahren
Weiter lesen... (1592)


25
Feb
2011

25.02.2011
Natürliche globale Erwärmung – vor 56 Millionen Jahren
Weiter lesen... (1588)


24
Feb
2011

24.02.2011
Waldkartierung soll Wirkungen des Waldes auf das globale Klima verstehen helfen
Weiter lesen... (1586)


21
Feb
2011

21.02.2011
Milliardengeschäfte mit Klimaängsten
Weiter lesen... (1667)


21
Feb
2011

21.02.2011
UN-Generalsekretär fordert von Hollywood Unterstützung bei der Klimapropaganda
Weiter lesen... (1580)


20
Feb
2011

20.02.2011
Eine entfesselte Flut … schlechter Wissenschaft
Über die Behauptung, ein CO₂-Anstieg führe zu einer Zunahme von Extremwetterereignissen wie Starkregen

Weiter lesen... (1575)


18
Feb
2011

18.02.2011
Tropeninstitut erforscht Krankheitsgefahr durch Mücken in Mitteleuropa
Weiter lesen... (1582)


25
Jan
2011

25.01.2011
Studie: Pakistan-Flutkatastrophe hat nichts mit Klimawandel zu tun
Weiter lesen... (1538)


21
Jan
2011

21.01.2011
Neue Studie: Kosmische Strahlung trägt mit 40% zur globalen Erwärmung bei
Weiter lesen... (1533)


19
Jan
2011

19.01.2011
„Bild der Wissenschaft” fällt auf PIK-Ablenkungsmanöver herein
Weiter lesen... (1527)


17
Jan
2011

17.01.2011
Der Meeresspiegel könnte im Jahr 2010 gefallen sein
Weiter lesen... (1522)


13
Jan
2011

13.01.2011
Motls nimmt Trenberths verdrehte Ansichten auseinander
Weiter lesen... (1517)


13
Jan
2011

13.01.2011
Trenberths erhellender AMS-Vortrag
Weiter lesen... (1516)


13
Jan
2011

13.01.2011
Das war klar: Trenberth gibt der „globalen Erwärmung” die Schuld für die Überschwemmungen in Australien
Weiter lesen... (1515)


12
Jan
2011

12.01.2011
NOAA: 2010 war zusammen mit 2005 das wärmste Jahr
Weiter lesen... (1512)


11
Jan
2011

11.01.2011
Weitere einfache Vorhersage schlägt die Klimaforscher-Supercomputer
Weiter lesen... (1511)


09
Jan
2011

09.01.2011
24 alarmistische Behauptungen – und 24 Wahrheiten
Weiter lesen... (1507)


06
Jan
2011

06.01.2011
Weiterer Umwelt-Alarmismus als Übertreibung entlarvt: „Müllfleck im Pazifik” weit kleiner als behauptet
Weiter lesen... (1505)


04
Jan
2011

04.01.2011
97% zurechtgebogene Statistik
Weiter lesen... (1502)


01
Jan
2011

01.01.2011
Weitere Studie sieht keinen Zusammenhang zwischen CO₂ und Temperatur
Weiter lesen... (1493)


01
Jan
2011

01.01.2011
Alarmismus im Zirkelschluß: Time-Titelbilder
Weiter lesen... (1494)


31
Dez
2010

31.12.2010
Alle guten Wünsche für 2011
Weiter lesen... (1487)


27
Dez
2010

27.12.2010
Alarmistische Propaganda: „Schneesturm wegen globaler Erwärmung”
Weiter lesen... (1484)


22
Dez
2010

22.12.2010
Klimawandel ist ganz natürlich
Weiter lesen... (1476)


21
Dez
2010

21.12.2010
Meereisausdehnung in der Antarktis auf Rekordniveau
Weiter lesen... (1474)


21
Dez
2010

21.12.2010
Ahnungslosigkeit oder Geschichtsfälschung? Alarmist will eisigen Winter zum Zeichen globaler Erwärmung umdeuten
Weiter lesen... (1473)


18
Dez
2010

18.12.2010
Lord Monckton: In Cancún hat der Westen abgedankt
Weiter lesen... (1480)


16
Dez
2010

16.12.2010
Offener Brief an die Bundeskanzlerin
Weiter lesen... (1477)


09
Dez
2010

09.12.2010
Der Staat ist jetzt auch fürs Wetter zuständig
Weiter lesen... (1460)


09
Dez
2010

09.12.2010
Flächenbrand in Isreal wegen globaler Erwärmung? – Nein, durch Fahrlässigkeit
Weiter lesen... (1453)


08
Dez
2010

08.12.2010
Ahnungslose Klimakonferenz-Teilnehmer
Weiter lesen... (1450)


08
Dez
2010

08.12.2010
UN-Generalsekretär will Abkommen in Cancún durchpeitschen und drückt aufs Tempo
Weiter lesen... (1446)


05
Dez
2010

05.12.2010
Anästhesie-Gase geraten als „Treibhausgase” in die Kritik – Kleiner Schönheitsfehler: Sie wurden in der Atmosphäre noch nicht gefunden
Weiter lesen... (1438)


27
Nov
2010

27.11.2010
Der Klimawahn kühlt sich in Cancún ab
Weiter lesen... (1421)


27
Nov
2010

27.11.2010
Auch der heiße Sommer 2010 hat den russischen Skeptizismus nicht erschüttert
Weiter lesen... (1416)


24
Nov
2010

24.11.2010
Dr. Roy Spencer und Lord Monckton werden die Klima-Orthodoxie in Cancun herausfordern
Weiter lesen... (1414)


22
Nov
2010

22.11.2010
Greenpeace-Alarmismus auf den Philippinen
Weiter lesen... (1425)


22
Nov
2010

22.11.2010
Al Gore räumt das Offensichtliche ein: Die Unterstützung von Bio-Ethanol war falsch
Weiter lesen... (1408)


21
Nov
2010

21.11.2010
Studie blendet die großen Zusammenhänge bezüglich des CO₂-Niveaus aus
Weiter lesen... (1404)


12
Nov
2010

12.11.2010
Ozonloch zeigt wenig Veränderung
Weiter lesen... (1395)


12
Nov
2010

12.11.2010
Studie: Gefährdung der tropischen Regenwälder durch globale Erwärmung wurde übertrieben
Weiter lesen... (1389)


12
Nov
2010

12.11.2010
Wälder können sich besser als bisher behauptet an Klimawandel anpassen
Weiter lesen... (1390)


09
Nov
2010

09.11.2010
Glaziologen weisen IPCC-Katastrophenszeanario zurück
Weiter lesen... (1391)


08
Nov
2010

08.11.2010
Umfrage von Scientific American zeigt wenig Zustimmung für AGW-Hypothesen
Weiter lesen... (1383)


02
Nov
2010

02.11.2010
Absurde Klimamodellierung
Weiter lesen... (1375)


01
Nov
2010

01.11.2010
Bundesforschungsministerium finanziert neues Polarflugzeug für den Einsatz in der Arktis und Antarktis
Weiter lesen... (1379)


30
Okt
2010

30.10.2010
Führt eine Erwärmung der Arktis zu katastrophalen Methan-Freisetzungen?
Weiter lesen... (1373)


30
Okt
2010

30.10.2010
Studie: Im frühen Holozän war der arktische Ozean im Sommer eisfrei
Weiter lesen... (1371)


29
Okt
2010

29.10.2010
Erhöhte biologische Produktivität der Tundra seit 1981 – womöglich als Folge der Erwärmung
Weiter lesen... (1372)


25
Okt
2010

25.10.2010
Sinneswandel bei Scientific American: Kritik am Klimawandel-Dogma wird salonfähig
Weiter lesen... (1367)


16
Okt
2010

16.10.2010
Russische Wissenschaftler: Der Mensch ist nicht die Hauptursache für Veränderungen in der Arktis
Weiter lesen... (1362)


14
Okt
2010

14.10.2010
William Connolley bei Wikipedia mit Bann belegt
Weiter lesen... (1359)


13
Okt
2010

13.10.2010
BBC wird angewiesen, neutral über Klima-Themen zu berichten
Weiter lesen... (1360)


12
Okt
2010

12.10.2010
Eisausdehnung wächst schnell
Weiter lesen... (1357)


09
Okt
2010

09.10.2010
Großbritannien bereitet sich auf den nächsten harten Winter vor – Schneeschaufeln werden verteilt
Weiter lesen... (1355)


09
Okt
2010

09.10.2010
NSIDC-Chef erwartet eisfreie Arktis in 20 bis 30 Jahren
Weiter lesen... (1353)


07
Okt
2010

07.10.2010
Geschmacklosigkeit oder das Ende der Meinungsfreiheit?
Weiter lesen... (1358)


01
Okt
2010

01.10.2010
Neue Stufe des Alarmismus – Jetzt sollen 2°C Erwärmung nicht mehr als sicher gelten
Weiter lesen... (1347)


30
Sep
2010

30.09.2010
Extremes Wetter – Extreme Behauptungen
Weiter lesen... (1346)


29
Sep
2010

29.09.2010
Royal Society beugt sich dem Protest der Skeptiker: Unsicherheiten größer als bisher eingeräumt
Weiter lesen... (1343)


26
Sep
2010

26.09.2010
EU will Teilnahme am Emissionshandel erpressen
Weiter lesen... (1337)


25
Sep
2010

25.09.2010
Von-Storch-Studie belegt, daß es keinen Konsens gibt
Weiter lesen... (1335)


24
Sep
2010

24.09.2010
Studie: Meeresspiegelanstieg beruht zum Teil auf Grundwasserentnahme
Weiter lesen... (1341)


19
Sep
2010

19.09.2010
Hat „wissenschaftlicher Konsens” etwas mit kulturellen Werten zu tun?
Weiter lesen... (1323)


18
Sep
2010

18.09.2010
Sonnenaktivität kommt nicht in Schwung
Weiter lesen... (1322)


16
Sep
2010

16.09.2010
Propaganda-Handbuch der britischen Regierung vorgelegt
Weiter lesen... (1319)


14
Sep
2010

14.09.2010
Studie: Frauen glauben eher an globale Erwärmung als Männer
Weiter lesen... (1318)


03
Sep
2010

03.09.2010
Der Gebrauch von unwissenschaftlicher Literatur durch das IPCC reicht weit zurück
Weiter lesen... (1305)


01
Sep
2010

01.09.2010
Der Zusammenbruch des Klima-Konsens
Weiter lesen... (1299)


30
Aug
2010

30.08.2010
InterAcademy Council empfiehlt grundlegende Reform der IPCC-Managementstruktur
Weiter lesen... (1297)


27
Aug
2010

27.08.2010
Werden die El Niños stärker?
Weiter lesen... (1290)


20
Aug
2010

20.08.2010
GISS strickt weiter an der Legende des Rekordjahres 2010
Weiter lesen... (1274)


15
Aug
2010

15.08.2010
Plankton beeinflußt die Bildung von Hurrikanen
Weiter lesen... (1261)


15
Aug
2010

15.08.2010
Inkompetenz und Alarmismus im Guardian
Weiter lesen... (1260)


10
Aug
2010

10.08.2010
Gore sieht kaum noch Chancen für ein US-„Klimaschutz”-Gesetz in diesem Jahr
Weiter lesen... (1253)


09
Aug
2010

09.08.2010
Eine sehr deutsche Geschichte: Die geheime Geschichte des Klimaalarmismus
Weiter lesen... (1612)


04
Aug
2010

04.08.2010
Studie des Max-Planck-Instituts für Meteorologie fordert Reduktion der CO2-Emissionen auf Null bis zum Jahr 2100
Weiter lesen... (1241)


28
Jul
2010

28.07.2010
Datenmanipulation: HadCrut wird wärmer – „Anpassungen” innerhalb weniger Wochen
Weiter lesen... (1233)


26
Jul
2010

26.07.2010
Studie: Schneemassen des vergangenen Winters hatten mit „globaler Erwärmung” nichts zu tun
Weiter lesen... (1229)


25
Jul
2010

25.07.2010
Sieben bedeutende Physiker stehen dem AGW-Alarm skeptisch gegenüber
Weiter lesen... (1225)


24
Jul
2010

24.07.2010
Solide Wissenschaft? Kann es überall schneller wärmer werden als an jedem anderen Ort?
Weiter lesen... (1227)


24
Jul
2010

24.07.2010
Die verzweifelte Suche nach Hitze
Weiter lesen... (1228)


23
Jul
2010

23.07.2010
Rahmstorfs Propaganda
Weiter lesen... (1223)


22
Jul
2010

22.07.2010
Klimagesetzgebung in den USA wird zurückgestellt
Weiter lesen... (1220)


18
Jul
2010

18.07.2010
Aktuelle Daten zur Situation des polaren Meereises
Weiter lesen... (1211)


17
Jul
2010

17.07.2010
ClimateGate: „Ohne Offenheit können wir der Klimawissenschaft nicht trauen”
Weiter lesen... (1215)


16
Jul
2010

16.07.2010
Voreingenommene NASA – „Globale Hitzewelle”
Weiter lesen... (1207)


12
Jul
2010

12.07.2010
Lord Monckton wendet sich gegen John Abrahams Behauptungen und Anschuldigungen
Weiter lesen... (1194)


08
Jul
2010

08.07.2010
Pünktlich zur sommerlichen Hitzewelle: Alarmistische Modell-Prognosen aus Stanford
Weiter lesen... (1192)


29
Jun
2010

29.06.2010
Die vermeintlichen Eisverluste der östlichen Antarktis
Weiter lesen... (1181)


22
Jun
2010

22.06.2010
Klima des Glaubens
Weiter lesen... (1162)


14
Jun
2010

14.06.2010
IPCC-Insider: IPCC-Konsens nicht echt
Weiter lesen... (1142)


09
Jun
2010

09.06.2010
Neue Studie zum CO2-Anstieg durch Erwärmung – nicht anders herum
Weiter lesen... (1132)


08
Jun
2010

08.06.2010
Juristische Beurteilung: Die Wissenschaft der menschgemachten globalen Erwärmung hält der Kritik nicht stand
Weiter lesen... (1131)


05
Jun
2010

05.06.2010
Kanada schraubt „Klimaschutz”-Ziele zurück
Weiter lesen... (1137)


03
Jun
2010

03.06.2010
Die Inseln des Südpazifiks versinken nicht
Weiter lesen... (1119)


02
Jun
2010

02.06.2010
Forscher behaupten, in der jüngeren geologischen Geschichte habe es noch nie so wenig arktisches Eis gegeben wie momentan
Weiter lesen... (1120)


29
Mai
2010

29.05.2010
Das arktische Meereis hat in zwei Jahren um 24% zugenommen
Weiter lesen... (1112)


27
Mai
2010

27.05.2010
„Klimawissenschaftler” wollen den Eisbär als Galeonsfigur ablösen
Weiter lesen... (1113)


27
Mai
2010

27.05.2010
Royal Society überprüft ihre Veröffentlichungen zum Klimawandel
Weiter lesen... (1109)


25
Mai
2010

25.05.2010
Hansens Prognosen sind nicht eingetroffen – Drei Jahre nach dem „Umkippen”
Weiter lesen... (1103)


25
Mai
2010

25.05.2010
Britischer Alarmismus weicht Skepsis
Weiter lesen... (1100)


24
Mai
2010

24.05.2010
Klimawandel und Malaria: Romms falsche Behauptungen
Weiter lesen... (1102)


24
Mai
2010

24.05.2010
Lord Monckton gewinnt Debatte der Oxford Union
Weiter lesen... (1101)


24
Mai
2010

24.05.2010
Noch mehr Propaganda mit Zahlen: Über den Rückgang des arktischen Meereises
Weiter lesen... (1099)


23
Mai
2010

23.05.2010
Propaganda mit Zahlen ohne Zusammenhang: Über den Eisverlust Grönlands
Weiter lesen... (1098)


18
Mai
2010

18.05.2010
„Beispielloser Temperaturanstieg im Tanganjika-See”
Weiter lesen... (1090)


18
Mai
2010

18.05.2010
Vorträge auf der ICCC
Weiter lesen... (1089)


18
Mai
2010

18.05.2010
Konsens? Welcher Konsens?
Weiter lesen... (1088)


11
Mai
2010

11.05.2010
Harvard-Professor weist AGW-Hypothesen zurück: „Es ist Zeit, daß wieder Wissenschaftler die Klimaforschung übernehmen”
Weiter lesen... (1066)


10
Mai
2010

10.05.2010
Fachfremde Akademiker unterzeichnen Brief, in dem sie ihren Glauben an die in Frage gestellten Klimahypothesen unterstreichen
Weiter lesen... (1063)


09
Mai
2010

09.05.2010
Studie zum „versteckten” Meeresspiegelanstieg fehlerhaft
Weiter lesen... (1073)


09
Mai
2010

09.05.2010
Die Probleme mit Al Gore
Weiter lesen... (1057)


06
Mai
2010

06.05.2010
Lord Moncktons Stellungnahme vor dem Kongress
Weiter lesen... (1054)


05
Mai
2010

05.05.2010
WWF-Alarmismus aus Rußland: „Wintereinbruch in Südfrankreich belegt antropogene Erwärmung”
Weiter lesen... (1055)


04
Mai
2010

04.05.2010
Der Untergang des AGW-Imperiums
Weiter lesen... (1043)


03
Mai
2010

03.05.2010
Im Spiegel: „Heißer Krieg ums Klima – Wie Wissenschaftler ein Dogma errichteten – und darüber stürzten”
Weiter lesen... (1042)


01
Mai
2010

01.05.2010
Wenn der Meeresspiegel anstiege, müßte es nicht jemand bemerken?
Weiter lesen... (1034)


29
Apr
2010

29.04.2010
Meeresspiegelanstieg durch schmelzende Eisberge?
Weiter lesen... (1028)


22
Apr
2010

22.04.2010
Auch am Earth Day mehr arktisches Eis als in den letzten 8 Jahren
Weiter lesen... (1011)


14
Apr
2010

14.04.2010
Alpengletscher – Die Zeugen früheren Klimawandels
Weiter lesen... (1017)


12
Apr
2010

12.04.2010
Solomons Alarmismus: „Klima ist am Punkt ohne Wiederkehr”
Weiter lesen... (985)


11
Apr
2010

11.04.2010
Lord Monckton berichtet aus Bonn – Umweltaktivisten können Toleranz nicht tolerieren
Weiter lesen... (991)


11
Apr
2010

11.04.2010
„Klimaabkommen in diesem Jahr unmöglich”
Weiter lesen... (990)


09
Apr
2010

09.04.2010
Alarmismus extrem: Einführung von „Ökozid” als fünftes „Verbrechen gegen den Frieden” gefordert
Weiter lesen... (981)


09
Apr
2010

09.04.2010
Auf Biegen oder Brechen – Der verzweifelte Versuch der UN, eine ungewählte Weltregierung zu installieren
Weiter lesen... (978)


01
Apr
2010

01.04.2010
ClimateGate: Spiegel Online International schreibt über die Erschütterung der Klimawissenschaft
Weiter lesen... (955)


01
Apr
2010

01.04.2010
Kein Aprilscherz: „Wenn das Klima uns tötet, ist der Wettermann schuld”
Weiter lesen... (948)


29
Mär
2010

29.03.2010
Umfrage unter amerikanischen Fernseh-Meteorologen: 63% halten globale Erwärmung für natürlich
Weiter lesen... (941)


28
Mär
2010

28.03.2010
Michael Manns seltsame Sicht: „Ich bin ein Skeptiker”
Weiter lesen... (940)


27
Mär
2010

27.03.2010
Umfrageergebnis: Deutsche verlieren Angst vor Klimawandel
Weiter lesen... (928)


24
Mär
2010

24.03.2010
Öffentlicher Skeptizismus zeigt Wirkung: Science-Museum benennt seine Klima-Ausstellung um
Weiter lesen... (918)


24
Mär
2010

24.03.2010
Met Office läßt Winter-Vorhersage verschwinden
Weiter lesen... (919)


20
Mär
2010

20.03.2010
AmazonasGate: WWF will mit der von ihm geschürten Angst um den Amazonas-Regenwald Milliarden verdienen
Weiter lesen... (906)


11
Mär
2010

11.03.2010
Besorgnis wegen „globaler Erwärmung” nimmt weiter ab
Weiter lesen... (883)


10
Mär
2010

10.03.2010
Als das IPCC das Mittelalterliche Klimaoptimum verschwinden ließ…
Weiter lesen... (880)


09
Mär
2010

09.03.2010
Ehemaliger Apartheids-Politiker als Chef des UNFCC nominiert
Weiter lesen... (878)


03
Mär
2010

03.03.2010
Die Gewinner der „Globalen Erwärmung”
Weiter lesen... (872)


03
Mär
2010

03.03.2010
Ehrendoktortitel für Al Gore
Weiter lesen... (858)


25
Feb
2010

25.02.2010
Alarmisten ignorieren wissenschaftliche Fakten
Weiter lesen... (836)


23
Feb
2010

23.02.2010
WMO: Kein anthropogener Einfluß auf Tropenstürme erkennbar
Weiter lesen... (835)


23
Feb
2010

23.02.2010
Senatsminderheit legt ClimateGate-Bericht vor
Weiter lesen... (833)


21
Feb
2010

21.02.2010
Papier mit Behauptungen über Meeresspiegelanstieg zurückgezogen
Weiter lesen... (828)


20
Feb
2010

20.02.2010
Zweite Sendung von John Coleman über das Dahinschmelzen der globalen Erwärmung
Weiter lesen... (825)


19
Feb
2010

19.02.2010
Prof. Lindzen über Klimawandel-Propaganda und Klimamodelle
Weiter lesen... (822)


17
Feb
2010

17.02.2010
Nature: „Asien ist schuld”
Weiter lesen... (809)


14
Feb
2010

14.02.2010
Phil Jones macht eine Kehrtwende: „Keine Erwärmung seit 1995”
Weiter lesen... (798)


13
Feb
2010

13.02.2010
Henk Tennekes rehabilitiert
Weiter lesen... (813)


13
Feb
2010

13.02.2010
Rahmstorfs Propaganda
Weiter lesen... (800)


12
Feb
2010

12.02.2010
Phil Jones: „Klimadaten nicht gut organisiert”
Weiter lesen... (795)


11
Feb
2010

11.02.2010
Vor 81.000 Jahren: Meeresspiegel um 1 Meter höher – bei weniger CO2
Weiter lesen... (791)


10
Feb
2010

10.02.2010
Klima-Götterdämmerung
Weiter lesen... (787)


09
Feb
2010

09.02.2010
Neue Forschungsergebnisse über den Treibhauseffekt stellen die Hypothese des anthropogenen Klimawandels in Frage
Weiter lesen... (804)


09
Feb
2010

09.02.2010
GISS-Wissenschaftler: „Zusammenfassung im IPCC-Bericht ohne wissenschaftlichen Wert”
Weiter lesen... (782)


08
Feb
2010

08.02.2010
NOAA startet neue Internetseite
Weiter lesen... (784)


07
Feb
2010

07.02.2010
Und jetzt AfricaGate
Weiter lesen... (778)


05
Feb
2010

05.02.2010
BBC-Umfrage: Klimaskeptizismus auf dem Vormarsch
Weiter lesen... (774)


04
Feb
2010

04.02.2010
IPCC vermeidet Hinweise auf positive Wirkungen globaler Erwärmung
Weiter lesen... (773)


04
Feb
2010

04.02.2010
Lord Monckton trägt in Melbourne vor
Weiter lesen... (771)


03
Feb
2010

03.02.2010
Treibhausgase allein können die Eisschmelze im Himalaya nicht annähernd erklären
Weiter lesen... (776)


30
Jan
2010

30.01.2010
Washington-Post-Alarmismus: Gegenargumente, Teil 2
Weiter lesen... (753)


28
Jan
2010

28.01.2010
Washington Post verbreitet irreführenden Alarmismus
Weiter lesen... (749)


18
Jan
2010

18.01.2010
IPCC-Bericht: Nicht die ganze Wahrheit
Weiter lesen... (731)


16
Jan
2010

16.01.2010
Wirft die BBC die Wettervorhersagen des Met Office aus dem Programm?
Weiter lesen... (702)


16
Jan
2010

16.01.2010
ClimateGate: Erstes Buch erschienen
Weiter lesen... (701)


12
Jan
2010

12.01.2010
Globale Erwärmung soll zu Gletschern in Wales führen
Weiter lesen... (704)


09
Jan
2010

09.01.2010
Dr. Nils-Axel Mörner, der Galileo unseres „wissenschaftlichen Zeitalters”
Weiter lesen... (680)


05
Jan
2010

05.01.2010
Times muß Plakate mit falschen alarmistischen Behauptungen zurückziehen
Weiter lesen... (668)


03
Jan
2010

03.01.2010
Schneerekord in Hannover
Weiter lesen... (754)


02
Jan
2010

02.01.2010
Sinneswandel beim Met Office? „Großbritannien vor einem kältesten Winter seit 100 Jahren”
Weiter lesen... (654)


01
Jan
2010

01.01.2010
Lord Monckton schreibt an den Premierminister von Australien
Weiter lesen... (661)


01
Jan
2010

01.01.2010
Aktuelle globale Abkühlung stellt die Gültigkeit der Klimamodelle in Frage
Weiter lesen... (651)


31
Dez
2009

31.12.2009
klimaskeptiker.info wünscht alles Gute zum Jahreswechsel
Weiter lesen... (649)


29
Dez
2009

29.12.2009
Haßliste der Alarmisten
Weiter lesen... (673)


29
Dez
2009

29.12.2009
Subtiler Alarmismus beim DWD: 2009 war ein Grad „zu warm”
Weiter lesen... (657)


27
Dez
2009

27.12.2009
Climategate: IPCC Leitautor Ben Santer gibt Fälschung zu
Weiter lesen... (642)


25
Dez
2009

25.12.2009
Dampflok-gezogener Zug bewahrt Passagiere vor langer Wartezeit
Weiter lesen... (637)


23
Dez
2009

23.12.2009
Kopenhagen und der Niedergang der grünen Utopie
Weiter lesen... (643)


22
Dez
2009

22.12.2009
Cui bono? Wer profitiert von der Klimahysterie?
Weiter lesen... (710)


22
Dez
2009

22.12.2009
Es wird auch 2035 noch Gletscher im Himalaya geben
Weiter lesen... (635)


22
Dez
2009

22.12.2009
ClimateGate: Prof. von Storch über gute Wissenschaft und schlechte Politik
Weiter lesen... (633)


21
Dez
2009

21.12.2009
Studie zeigt Zusammenhänge zwischen FCK und Kosmischer Strahlung mit Klimawandel
Weiter lesen... (629)


21
Dez
2009

21.12.2009
Pachauris wirtschaftliche Interessen
Weiter lesen... (625)


19
Dez
2009

19.12.2009
ClimateGate: Der Klima-Doktor bei Wikipedia
Weiter lesen... (624)


19
Dez
2009

19.12.2009
Pressestimmen zum gescheiterten Klimagipfel
Weiter lesen... (621)


17
Dez
2009

17.12.2009
Lord Monckton über Pachauris Vortrag auf der UN-Klimakonferenz in Kopenhagen
Weiter lesen... (615)


14
Dez
2009

14.12.2009
Sonnenfleckenzahl hat angeblich keinen Einfluß auf die Erdtemperatur
Weiter lesen... (611)


12
Dez
2009

12.12.2009
„Beispiellose Erwärmung” – nur heiße Luft
Weiter lesen... (606)


11
Dez
2009

11.12.2009
Datenmanipulation: Neues Beispiel
Weiter lesen... (603)


10
Dez
2009

10.12.2009
ClimateGate: Unterschriftenaktion zur Unterstützung des Met Office
Weiter lesen... (601)


09
Dez
2009

09.12.2009
Geomagnetische Aktivität der Sonne auf Rekordtief
Weiter lesen... (609)


07
Dez
2009

07.12.2009
ClimateGate: Daten wurden lanciert, nicht gehackt
Weiter lesen... (599)


05
Dez
2009

05.12.2009
ClimateGate in der Tagesschau
Weiter lesen... (593)


03
Dez
2009

03.12.2009
ClimateGate: Verräterischer Code
Weiter lesen... (596)


03
Dez
2009

03.12.2009
ClimateGate: Nature vergreift sich im Ton
Weiter lesen... (592)


03
Dez
2009

03.12.2009
ClimateGate: Verhindert der Skandal die Festschreibung von Emissionsobergrenzen in Kopenhagen?
Weiter lesen... (590)


03
Dez
2009

03.12.2009
Al Gore sagt Vortrag in Kopenhagen ab
Weiter lesen... (587)


28
Nov
2009

28.11.2009
Eisbär-Alarmismus
Weiter lesen... (973)


26
Nov
2009

26.11.2009
Interview mit Hans Labohm: Mehrheit der IPCC-Klimawissenschaftler hat in gutem Glauben gehandelt
Weiter lesen... (584)


23
Nov
2009

23.11.2009
ClimateGate: Bekannter AGW-Verfechter räumt schweren Schlag für Glaubwürdigkeit ein
Weiter lesen... (576)


21
Nov
2009

21.11.2009
Neugewählter EU-Präsident formuliert das politische Ziel der Klima-Alarmisten
Weiter lesen... (575)


21
Nov
2009

21.11.2009
ClimateGate: CRU-E-Mail kann jetzt durchsucht werden – Briffa schreibt über Manipulation
Weiter lesen... (574)


19
Nov
2009

19.11.2009
Spiegel Online rätselt über ausbleibende Erwärmung
Weiter lesen... (568)


15
Nov
2009

15.11.2009
Anthropogene Erderwärmung: 77 Nobelpreisträger sind skeptisch!
Weiter lesen... (581)


15
Nov
2009

15.11.2009
Liste von 450 skeptischen Studien veröffentlicht
Weiter lesen... (564)


13
Nov
2009

13.11.2009
Alarmismus im Spiegel: „Grönlands Eisschild schmilzt so schnell wie nie”
Weiter lesen... (703)


11
Nov
2009

11.11.2009
„Die Therapie ist schlimmer als das Problem”
Weiter lesen... (559)


09
Nov
2009

09.11.2009
Natürliche Senken absorbieren mehr CO2 als erwartet
Weiter lesen... (557)


06
Nov
2009

06.11.2009
Ein Abkommen von Kopenhagen wird es nicht geben
Weiter lesen... (552)


03
Nov
2009

03.11.2009
NOAA löscht unbequeme Internetseite für Kinder
Weiter lesen... (545)


30
Okt
2009

30.10.2009
Übertriebene Behauptungen untergraben Bereitschaft zur Emissionsreduktion
Weiter lesen... (543)


30
Okt
2009

30.10.2009
Lord Monckton im Fernsehen
Weiter lesen... (542)


28
Okt
2009

28.10.2009
Kein Zusammenhang zwischen Tornados und globaler Erwärmung
Weiter lesen... (541)


23
Okt
2009

23.10.2009
AP behauptet immer noch den vermeintlichen „Konsens”
Weiter lesen... (528)


23
Okt
2009

23.10.2009
Wo sind die Hurrikane, Mr. Gore?
Weiter lesen... (527)


22
Okt
2009

22.10.2009
Interview mit James Hansen 1989 – Seine Vorhersagen haben versagt
Weiter lesen... (529)


19
Okt
2009

19.10.2009
Westantarktis verliert weniger Eis als bisher vermutet
Weiter lesen... (516)


18
Okt
2009

18.10.2009
In den USA und im Internet startet heute der Klima-Film „Not Evil, Just Wrong”
Weiter lesen... (513)


15
Okt
2009

15.10.2009
Komplette Rede von Lord Monckton auf YouTube
Weiter lesen... (517)


13
Okt
2009

13.10.2009
Gemessene Temperaturen sprechen gegen „globale Erwärmung”: Alarmisten fürchten Niedergang des Alarmismus
Weiter lesen... (506)


12
Okt
2009

12.10.2009
Dänischer Chefunterhändler bei der UN-Klimakonferenz abberufen
Weiter lesen... (504)


09
Okt
2009

09.10.2009
Schlechteste Klima-Kampagne aller Zeiten
Weiter lesen... (493)


30
Sep
2009

30.09.2009
Zweckgerichteter Alarmismus: Sind die olympischen Spiele 2016 die letzen, die jemals stattfinden?
Weiter lesen... (510)


26
Sep
2009

26.09.2009
realclimate.org zensiert Kommentare zum Hockeystick-Skandal
Weiter lesen... (479)


22
Sep
2009

22.09.2009
Financial Times: „Vergeßt Kopenhagen”
Weiter lesen... (511)


21
Sep
2009

21.09.2009
Klimainquisition und Zensur
Weiter lesen... (476)


15
Sep
2009

15.09.2009
Ende der Eisschmelze in Sicht: Über 500.000 km² mehr Eis als 2008
Weiter lesen... (468)


02
Sep
2009

02.09.2009
Realitätsverlust beim WWF: Schmelzende Eismännchen prangern angebliche Arktis-Eisschmelze an
Weiter lesen... (464)


19
Aug
2009

19.08.2009
Greenpeace-Chef: Alarmruf wegen Verschwinden des arktischen Eises war „ein Fehler”
Weiter lesen... (455)


17
Aug
2009

17.08.2009
IPCC-Experte Richard Courtney lehnt „Klimaschutz” ab
Weiter lesen... (452)


13
Aug
2009

13.08.2009
Michael Mann erfindet Hockeystick der Hurrikane
Weiter lesen... (447)


10
Aug
2009

10.08.2009
Panik-Propaganda nimmt zu
Weiter lesen... (442)


06
Aug
2009

06.08.2009
Änderungen der Erdumlaufbahn verantwortlich für Eiszeiten
Weiter lesen... (436)


31
Jul
2009

31.07.2009
Beispiellos: Hadley läßt Daten verschwinden
Weiter lesen... (430)


29
Jul
2009

29.07.2009
Klima-Revolte: ACS-Mitglieder weisen Editorial zurück und fordern Entlassung des Harausgebers
Weiter lesen... (427)


29
Jul
2009

29.07.2009
Momentan keine tropischen Zyklone
Weiter lesen... (426)


28
Jul
2009

28.07.2009
Offener Brief von über 60 Wissenschaftlern an Bundeskanzlerin
Weiter lesen... (441)


24
Jul
2009

24.07.2009
Indien lehnt westlichen Alarmismus ab
Weiter lesen... (419)


20
Jul
2009

20.07.2009
AMS empfiehlt „Geoengineering”
Weiter lesen... (414)


19
Jul
2009

19.07.2009
Unzureichende Unsicherheit
Weiter lesen... (403)


18
Jul
2009

18.07.2009
Meeresspiegel steigt seit 2006 kaum oder gar nicht
Weiter lesen... (402)


17
Jul
2009

17.07.2009
IPCC-Leitautor: „Menschengemachte Ursachen globaler Erwärmung sind nicht wissenschaftlich gesichert”
Weiter lesen... (398)


15
Jul
2009

15.07.2009
Greenpeace fordert dringliche Aktion, weil das Arktiseis schmilzt
Weiter lesen... (454)


15
Jul
2009

15.07.2009
CO2, Aerosole und Klimamodelle
Weiter lesen... (393)


14
Jul
2009

14.07.2009
Thomas Schelling: Übertreibungen sind notwendig
Weiter lesen... (405)


14
Jul
2009

14.07.2009
realclimate räumt ein, daß alarmistische Prognosen falsch waren: Keine Erwärmung bis 2020
Weiter lesen... (385)


08
Jul
2009

08.07.2009
Gab es das mittelalterliche Klimaoptimum? Ja, sagen 715 Wissenschaftler!
Weiter lesen... (380)


03
Jul
2009

03.07.2009
Auch Buzz Aldrin ist ein Klimaskeptiker
Weiter lesen... (354)


03
Jul
2009

03.07.2009
Globale Temperaturabweichung des Juni 2009: 0,00°C
Weiter lesen... (355)


30
Jun
2009

30.06.2009
Desinformation auf realclimate.org
Weiter lesen... (349)


27
Jun
2009

27.06.2009
Alarmisten sperren Eisbärexperten aus
Weiter lesen... (345)


26
Jun
2009

26.06.2009
EPA unterdrückt Studie zur globalen Erwärmung
Weiter lesen... (341)


24
Jun
2009

24.06.2009
Die EPA hat kein Interesse an Ausgewogenheit
Weiter lesen... (339)


20
Jun
2009

20.06.2009
Auch UK Met Office legt regionale Klimaprognosen vor
Weiter lesen... (333)


18
Jun
2009

18.06.2009
Nachtrag zum Zusammenhang zwischen Stürmen und Stromnetzausfällen
Weiter lesen... (331)


17
Jun
2009

17.06.2009
„Globale Erwärmung” der 1990er Jahre nur ein Scheineffekt?
Weiter lesen... (326)


08
Jun
2009

08.06.2009
Versagt die Vorhersage des UK Met Office schon wieder?
Weiter lesen... (317)


07
Jun
2009

07.06.2009
NANSEN korrigiert Daten über arktisches Meereis
Weiter lesen... (316)


26
Apr
2009

26.04.2009
Bekannter Meteorologe wendet sich gegen Klima-Alarmismus auf MSNBC
Weiter lesen... (279)


24
Apr
2009

24.04.2009
Auch Polnische Akademie der Wissenschaften bezweifelt Gores Hypothese
Weiter lesen... (270)


23
Apr
2009

23.04.2009
Antarktisches Meereis wächst
Weiter lesen... (266)


22
Apr
2009

22.04.2009
Arktisches Meereis hat sich erholt – Katastrophisten suchen verzweifelt nach neuer Katastrophe
Weiter lesen... (267)


22
Apr
2009

22.04.2009
Prof. Ian Plimer: Die Menschheit ist nicht für den Klimawandel verantwortlich
Weiter lesen... (262)


18
Apr
2009

18.04.2009
Rückschlag für Al Gore: Nur noch jeder dritte Amerikaner glaubt an den anthropogenen Klimawandel
Weiter lesen... (259)


06
Apr
2009

06.04.2009
Globale Erwärmung durch CO2 ist eine Schimäre des IPCC
Weiter lesen... (278)


05
Apr
2009

05.04.2009
Der Mythos vom „frühen Frühling”
Weiter lesen... (962)


25
Mär
2009

25.03.2009
Auch der weltberühmte Physiker Freeman Dyson lehnt die Klimahysterie ab
Weiter lesen... (246)


21
Mär
2009

21.03.2009
Wie verläßlich sind Klimamodelle? – Untersuchung des Physikers Dr. Bernd Hüttner
Weiter lesen... (245)


16
Mär
2009

16.03.2009
Über 700 Wissenschaftler gegen Treibhaushypothese
Weiter lesen... (244)


15
Mär
2009

15.03.2009
Neue Studie stellt die Welt des „Klimawandels” auf den Kopf
Weiter lesen... (243)


14
Mär
2009

14.03.2009
Zahlreiche japanische Wissenschaftler lehnen IPCC-Report ab
Weiter lesen... (241)


12
Mär
2009

12.03.2009
Globale Hurrikan-Aktivität auf rekordverdächtigem Tiefstand
Weiter lesen... (378)


06
Mär
2009

06.03.2009
Das Scripps Institute of Oceanography verleiht seinen Roger-Revelle-Preis an Al Gore
Weiter lesen... (237)


01
Mär
2009

01.03.2009
Kommunistische Monatszeitung wendet sich gegen Ökologismus
Weiter lesen... (352)


25
Feb
2009

25.02.2009
Japanische Wissenschaftler: Globale Erwärmung nicht vom Menschen verursacht
Weiter lesen... (227)


25
Feb
2009

25.02.2009
Prof. Happer: Die Erde leidet unter CO2-Hunger
Weiter lesen... (228)


24
Feb
2009

24.02.2009
Hansen und GISS: 2008 eines der 10 heißesten Jahre
Weiter lesen... (226)


16
Feb
2009

16.02.2009
Von wegen Experten: IPCC-Anhänger schätzt, daß nur 20% der IPCC-Mitglieder vom Fach sind
Weiter lesen... (225)


23
Jan
2009

23.01.2009
Spiegel Online holt zum Rundumschlag gegen die Klimarealisten aus
Weiter lesen... (219)


12
Jan
2009

12.01.2009
Prof. Happer legt nach: Aus Wissenschaft ist Kult geworden
Weiter lesen... (216)


11
Jan
2009

11.01.2009
Prof. Frank Tipler bezieht Stellung gegen die Treibhaus-Hypothese
Weiter lesen... (213)


10
Jan
2009

10.01.2009
Ideologie statt Wissenschaft: Die sieben Thesen des PIK
Weiter lesen... (214)


07
Jan
2009

07.01.2009
Vor 40 Jahren Global Cooling. Jetzt Global Warming
Weiter lesen... (211)


06
Jan
2009

06.01.2009
Astronaut Jack Schmitt gesellt sich zu den Skeptikern
Weiter lesen... (210)


05
Jan
2009

05.01.2009
Klimarealistischer Leitartikel in der HAZ
Weiter lesen... (209)


30
Dez
2008

30.12.2008
Die Klima-Jahresendrallye der Katastrophisten
Weiter lesen... (207)


29
Dez
2008

29.12.2008
Schellnhuber schürt weiter unbegründete Panik
Weiter lesen... (206)


22
Dez
2008

22.12.2008
Bekannter Wissenschaftler Dr. Will Happer hält CO2-Hysterie für falsch
Weiter lesen... (199)


22
Dez
2008

22.12.2008
Die 10 dümmsten Vorhersagen
Weiter lesen... (200)


15
Dez
2008

15.12.2008
Die Lust an der Katastrophe
Weiter lesen... (195)


15
Dez
2008

15.12.2008
„Der Spiegel” versucht Vaclav Klaus und die Klimarealisten zu diskreditieren
Weiter lesen... (196)


11
Dez
2008

11.12.2008
Mehr als 650 internationale Wissenschaftler stimmen dem „Konsens” nicht zu
Weiter lesen... (191)


10
Dez
2008

10.12.2008
650 Wissenschaftler gegen Klimakatastrophismus
Weiter lesen... (184)


02
Dez
2008

02.12.2008
Meteorologen gegen Klimawandel-Hypothesen
Weiter lesen... (181)


27
Nov
2008

27.11.2008
Unterstützung für Forderungen der „Klimaschützer” schwindet
Weiter lesen... (182)


11
Nov
2008

11.11.2008
NASA „korrigiert” Argo-Daten, damit die Abkühlung verschwindet
Weiter lesen... (409)


05
Nov
2008

05.11.2008
David Ballamy: „Die BBC meidet mich, weil ich nicht an den Klimawandel glaube”
Weiter lesen... (152)


31
Okt
2008

31.10.2008
Wälder helfen bei der Kühlung des Planeten
Weiter lesen... (157)


20
Okt
2008

20.10.2008
Bundeswirtschaftsministerium wirbt dafür, Fakten anzuerkennen und rational zu reagieren
Weiter lesen... (143)


13
Okt
2008

13.10.2008
Alaska meldet wachsende Gletscher
Weiter lesen... (134)


12
Okt
2008

12.10.2008
Die Klimawechsel-Ungläubigen
Weiter lesen... (137)


11
Okt
2008

11.10.2008
Der geheimnisvolle UN-Pate des Kyoto-Protokolls
Weiter lesen... (133)


09
Okt
2008

09.10.2008
WWF predigt CO2-Reduktion und bietet Luxusflugreisen an
Weiter lesen... (139)


08
Okt
2008

08.10.2008
Studie der NGU: Die Arktis war vor 6000 bis 7000 Jahren womöglich zeitweise eisfrei
Weiter lesen... (1309)


05
Okt
2008

05.10.2008
Neue Studie: CO2 hat keinen Temperatureffekt
Weiter lesen... (136)


05
Sep
2008

05.09.2008
Nordirischer Umweltminister Wilson nennt Klimaalarmismus „hysterische Pseudo-Religion”
Weiter lesen... (124)


25
Aug
2008

25.08.2008
Prof. Alexander: „Die Theorie der Klimaalarmisten ist zusammengebrochen”
Weiter lesen... (119)


23
Aug
2008

23.08.2008
Klimamodelle werden von Klimaforschern nur zu 48% als zuverlässig eingestuft
Weiter lesen... (117)


21
Aug
2008

21.08.2008
Prof. Dr. Horst-Joachim Lüdecke rechnet mit Katastrophenhysterie ab
Weiter lesen... (115)


19
Aug
2008

19.08.2008
realclimate.org beklagt, daß bei Diskussion über Klimawandel auch Skeptiker zu Wort kamen – Indischer Forscher kritisiert Nobelpreis für Al Gore und IPCC
Weiter lesen... (116)


16
Aug
2008

16.08.2008
Mexikanischer Wissenschaftler erwartet „Kleine Eiszeit” für 60 bis 80 Jahre
Weiter lesen... (110)


05
Aug
2008

05.08.2008
Klimahysterie basiert auf unausgegorenen Computermodellen
Weiter lesen... (109)


02
Aug
2008

02.08.2008
Dem Klima-Märchen auf die Schliche gekommen
Weiter lesen... (105)


18
Jul
2008

18.07.2008
Es ist nicht das CO2
Weiter lesen... (107)


18
Jul
2008

18.07.2008
Russische Wissenschaftler bestreiten Treibhaus-„Konsens”
Weiter lesen... (102)


17
Jul
2008

17.07.2008
Al Gore verbreitet weiter unbegründete Hysterie
Weiter lesen... (101)


15
Jul
2008

15.07.2008
Klimaempfindlichkeit neu betrachtet
Weiter lesen... (99)


11
Jul
2008

11.07.2008
Abrechnung eines IPCC-Aussteigers: Die Klima-Spinnerei
Weiter lesen... (98)


09
Jul
2008

09.07.2008
Australische Psychiater diagnostizieren erstmals Wahnvorstellungen über den Klimawandel
Weiter lesen... (96)


05
Jul
2008

05.07.2008
Abnehmende Zahl jährlicher Opfer von Wetterextremen
Weiter lesen... (342)


02
Jul
2008

02.07.2008
Nobelpreisträger positioniert sich als Skeptiker
Weiter lesen... (91)


01
Jul
2008

01.07.2008
Kontroverse Diskussion statt Konsens: Nobelpreisträger diskutieren über Klimawandel
Weiter lesen... (92)


29
Jun
2008

29.06.2008
Abkühlung wird erwartet: Sonnenaktivität weiter gering
Weiter lesen... (88)


23
Jun
2008

23.06.2008
Mehrheit der Briten glaubt nicht an globale Erwärmung durch menschlichen Einfluß
Weiter lesen... (100)


18
Jun
2008

18.06.2008
Focus Money: Zweifel an Treibhaushypothese
Weiter lesen... (79)


18
Jun
2008

18.06.2008
„Klimaschutz”-Paket von der Bundesregierung verabschiedet
Weiter lesen... (78)


10
Jun
2008

10.06.2008
„Globale Erwärmung durch menschlichen Einfluß ”ist ein Trugschluß
Weiter lesen... (76)


06
Jun
2008

06.06.2008
Klimasteuergesetz im US-Senat gescheitert
Weiter lesen... (63)


05
Jun
2008

05.06.2008
Malen nach Zahlen: Das eigenartige Thermometer der NASA
Weiter lesen... (62)


25
Mai
2008

25.05.2008
3. Heiligenrother Klimagespräch: Klimawahn und CO2-Hysterie fördern Armut
Weiter lesen... (60)


22
Mai
2008

22.05.2008
Abkühlung der globalen Erwärmung
Weiter lesen... (50)


22
Mai
2008

22.05.2008
Gouverneurin von Alaska wendet sich gegen die Einstufung der Eisbären als „Bedrohte Tierart”
Weiter lesen... (58)


22
Mai
2008

22.05.2008
Über 31.000, darunter mehr als 9.000 Wissenschaftler mit Doktorgrad, unterzeichnen Petition gegen Treibhaushypothese
Weiter lesen... (54)


17
Mai
2008

17.05.2008
32.000 Wissenschaftler bekennen sich als Klimarealisten
Weiter lesen... (52)


11
Mai
2008

11.05.2008
Theorien zum angeblich drohenden Aussterben der Eisbären wissenschaftlich mangelhaft
Weiter lesen... (47)


08
Mai
2008

08.05.2008
Rahmstorf bietet Latif Wette über Abkühlung an
Weiter lesen... (43)


07
Mai
2008

07.05.2008
Al Gore gibt der globalen Erwärmung die Schuld an der Katastrophe in Birma
Weiter lesen... (36)


06
Mai
2008

06.05.2008
Meeresspiegelanstieg langsamer als erwartet
Weiter lesen... (41)


03
Mai
2008

03.05.2008
Prominenter Treibhausverfechter räumt Abkühlung ein
Weiter lesen... (31)


01
Mai
2008

01.05.2008
Schlechte Vorhersagen untergraben Vertrauen in IPCC
Weiter lesen... (55)


10
Apr
2008

10.04.2008
„Klimawandel führt zur Ausbreitung tropischer Krankheiten” ist Unsinn
Weiter lesen... (21)


04
Apr
2008

04.04.2008
Streit unter Treibhausanhängern — IPCC wird Verschleierung vorgeworfen
Weiter lesen... (13)


09
Mär
2008

09.03.2008
Es wird kälter, der Streit über das Klima wird heißer
Weiter lesen... (16)


06
Mär
2008

06.03.2008
Bekannter Klimaforscher konvertiert zum Skeptiker
Weiter lesen... (17)


04
Mär
2008

04.03.2008
„Globale Erwärmung” ist keine globale Krise
Weiter lesen... (27)


11
Jan
2008

11.01.2008
Gletscher haben auch weit wärmere Perioden überstanden — Meeresspiegel wird von Wärme nicht beeinflußt
Weiter lesen... (238)


12
Dez
2007

12.12.2007
Mark Serreze prognostiziert eine eisfreie Arktis bis 2013
Weiter lesen... (1864)


26
Okt
2007

26.10.2007
Unvorhersagbare Klimasensitivität
Weiter lesen... (404)


09
Apr
2007

09.04.2007
Nördliche Wälder könnten zur Erwärmung beitragen
Weiter lesen... (156)


03
Feb
2007

03.02.2007
Warum Kritiker der Horrorszenarien keine Chance haben
Weiter lesen... (265)


01
Jun
2006

01.06.2006
Alarmismus: „Klimaforscher warnen vor der Flut”
Weiter lesen... (863)


16
Sep
2005

16.09.2005
Hat die „globale Erwärmung” den „Punkt ohne Wiederkehr” überschritten?
Weiter lesen... (1003)


24
Jan
2004

24.01.2004
Die kleine Eiszeit, eine frühneuzeitliche Klimakatastrophe
Weiter lesen... (1345)


19
Aug
2000

19.08.2000
„Uralte Eiskappe am Nordpol ist jetzt flüssig”
Weiter lesen... (1173)


22
Jan
1986

22.01.1986
Deutsche Physikalische Gesellschaft warnt vor drohender „Klimakatastrophe”
Weiter lesen... (1682)


24
Jun
1974

24.06.1974
Eine neue Eiszeit?
Weiter lesen... (307)


09
Jul
1971

09.07.1971
James Hansen und S. I. Rasool sagen neue Eiszeit voraus
Weiter lesen... (1075)


Valid HTML 4.01 Transitional

free counters

Zurück zur Startseite

Letzte Aktualisierung: 15.01.2013