Meldung


16
Apr
2010

16.04.2010
Gletscherschmelze führt nicht zu mehr vulkanischer Aktivität
In Scientific American ist die externer Link Behauptung veröffentlicht worden, durch das Abschmelzen von Gletschern (vermeintlich als Folge des CO₂-Treibhauseffekts) auf Island werde die vulkanische Aktivität verstärkt und die Wahrscheinlichkeit von Vulkanausbrüchen gesteigert. Der Geologe Steven Goddard tritt dieser Behauptung entgegen.

Scientific American has reported that global warming may cause an increase in volcanic eruptions, due to increased magma formation at lower pressures as glaciers melt.

This caught my attention because I used to work as a volcano researcher and igneous petrologist.

That report said that about 10 percent of Iceland's biggest ice cap, Vatnajökull, has melted since 1890 and the land nearby was rising about 25 millimetres (0.98 inch) a year, bringing shifts in geological stresses.

They estimated that the thaw had led to the formation of 1.4 cubic km (0.3 cubic mile) of magma deep below ground over the past century.

At high pressures such as under an ice cap, they reckon that rocks cannot expand to turn into liquid magma even if they are hot enough. „As the ice melts the rock can melt because the pressure decreases,” she said. Sigmundsson said that monitoring of the Vatnajökull volcano since 2008 suggested that the 2008 estimate for magma generation was „probably a minimum estimate. It can be somewhat larger.”

Interesting theory, but does it work quantitatively? Magmas, as with most solids, do show a direct relationship between the melting point and pressure. As the pressure increases, so does the melting point. (Ice is a noticeable exception to this, and shows an inverse relationship. The reason that people can ice skate is because the pressure under the blade creates a thin later of melted ice which lubricates the surface.)

Phasendiagramm basaaltischer Magma
Abbildung 1: Phasendiagramm basaltischer Magma
Quelle: externer Link Mary Rodentice / Universität Plattsburgh

Below is a phase diagram of a basaltic magma similar to that found in Iceland [Abbildung 1], showing the relationship between temperature and pressure. The melting temperature does decrease at lower pressures. From 100 km depth to 0 km the melting point drops about 300°C. That is about 3°C/km. Ice is about one third as dense as basaltic magma, so the loss of 1 km of ice lowers the melting point by about 1°C, or less than 0.1%

More precisely, this study from the Carnegie Geophysical Institute did an empirical measurement of the relationship for one basaltic mineral – diposide. They found the relationship to be
Tm = 1391.5 + 0.01297 * P
Where Tm is the melting point in degrees C and P is the pressure in atmospheres. One atmosphere pressure is equal to about 10 metres of ice, so one additional metre of ice increases the melting point by about 0.0013°C. The loss of 100 metres of ice would therefore lower the melting point by about one tenth of a degree. The thickest ice in Iceland is only 500 meters thick, so complete loss of all ice would only alter the melting point by about 0.5°C, or less than 0.05%.

The geothermal gradient of the earth is typically about 40°C per km, so a 0.56deg;C change in temperature is equivalent to a depth change of about 20 metres. Near mid-ocean ridges this gradient is steeper, so the equivalent depth change in Iceland would be less than 20 metres. Is it credible that a 0.5°C decrease in the melting point could stimulate excess volcanic activity? Short answer – no. Volcanic activity is caused by magma rising to the surface, not glaciers melting. However, the loss of the glaciers would reduce the amount of steam and ash generated. Ash is formed when magma is cooled and fractured by steam. So the loss of the glaciers would reduce the size of the steam/ash cloud and make the Iceland volcanoes behave more like Hawaii volcanoes.

In short, the loss of all ice in Iceland would make the volcanoes less destructive.

(Hervorhebung hinzugefügt)

Das Gegenteil der alarmistischen Meldung trifft also zu: Der Totalverlust der isländischen Gletscher würde Vulkanausbrüche weniger zerstörerisch machen.
externer Link Quelle (englisch, externer Link) (996)

Vorherige Meldung Nächste Meldung 

Zurück zur Startseite

Links zum Weiterlesen

450 Studien gegen die AGW-Hypothesen 450 „peer-reviewed” Studien, die gegen die Hypothesen anthropogener Erwärmung und dominierender Treibhauseffekte sprechen

El Niño, Vulkane und die globale Erwärmung seit 1980 Univ.-Prof. a.D. Horst Malberg analysiert den Einfluß des El-Niño-Phänomens und von Vulkanausbrüchen auf die Klimaentwicklung.

Klimawandel macht Vulkanausbrüche nicht gefährlicher Dipl.-Geologe Frank Möckel wendet sich gegen die klimakatastrophische These, durch eine „Klimaerwärmung” steigender Meeresspiegel würde zu vermehrten explosiven Vulkanausbrüchen führen.

Meldungen mit verwandten Inhalten


06
Jan
2013

06.01.2013
Die Unlogik der Klimapanik
Weiter lesen... (2483)


22
Dez
2012

22.12.2012
Das IPCC-Buch von Donna Laframboise liegt endlich in deutsch vor
Weiter lesen... (2475)

04
Aug
2012

Gefunden auf eike-klima.energie.eu:


04.08.2012
Der Wärmeinseleffekt als maßgeblicher Treiber der gemessenen Temperaturen
Weiter lesen... (2449)

 

24
Jun
2012

Gefunden auf kaltesonne.de:


24.06.2012
Einseitiges Klima im Umweltbundesamt: Was steckt dahinter?
Weiter lesen... (2423)

 


19
Jun
2012

19.06.2012
IPCC führt Regionen-Quotenregelung ein
Weiter lesen... (2417)


19
Jun
2012

19.06.2012
Manipulierte Daten: USHCN verfälscht historische Temperaturaufzeichnungen
Weiter lesen... (2416)


06
Jun
2012

06.06.2012
NCDC der NOAA beim Fälschen historischer Daten ertappt
Weiter lesen... (2402)

04
Jun
2012

Gefunden auf World Climate Report:


04.06.2012
Historical Imagery of Greenland Glaciers Lessens Sea Level Rise Alarm
Weiter lesen... (2398)

 


01
Jun
2012

01.06.2012
Spiegel Online: CO₂-Werte, Propaganda, Zirkelschlüsse
Weiter lesen... (2393)

01
Jun
2012

Gefunden auf kaltesonne.de:


01.06.2012
Global Brightening: Bessere Sicht, weniger Wolken und Erwärmung durch saubere Luft über Westeuropa
Weiter lesen... (2390)

 


29
Mai
2012

29.05.2012
Alte Luftaufnahmen belegen: Gletscherrückgang auf Grönland nicht schneller als in der Vergangenheit
Weiter lesen... (2386)


09
Mai
2012

09.05.2012
Kein katastrophaler Anstieg des Meeresspiegels?
Weiter lesen... (2346)


09
Mai
2012

09.05.2012
ESA erklärt Envisat-Mission für beendet
Weiter lesen... (2345)


08
Mai
2012

08.05.2012
Grönlands Gletscher bewegen sich bei weitem nicht so schnell wie alarmistische Szenarien vorhersagten
Weiter lesen... (2343)


06
Mai
2012

06.05.2012
Klimatische Folgen einer schwachen Sonne
Weiter lesen... (2371)

03
Mai
2012

Gefunden auf welt.de:


03.05.2012
Grönland-Gletscher schwinden langsamer als gedacht
Weiter lesen... (2336)

 

01
Mai
2012

Gefunden auf kaltesonne.de:


01.05.2012
Klimakatastrophe auf N24 am 4. Mai 2012: 6°C die die Welt verändern
Weiter lesen... (2331)

 

28
Apr
2012

Gefunden auf kaltesonne.de:


28.04.2012
Kleine Eiszeit im Mittelmeer mit großer Kälte
Weiter lesen... (2334)

 


25
Apr
2012

25.04.2012
Studie zeigt Zusammenhang zwischen Sonnenaktivität und Klima bereits vor 10 Millionen Jahren
Weiter lesen... (2326)


24
Apr
2012

24.04.2012
Studie: Bäume gedeihen in urbanen Wärmeinseln bis zu achtmal besser als ländlichen Regionen
Weiter lesen... (2324)


16
Apr
2012

16.04.2012
Himalaya-Gletscher sind gewachsen
Weiter lesen... (2318)

13
Apr
2012

Gefunden auf science-skeptical.de:


13.04.2012
Was nicht paßt wird passend gemacht – ESA korrigiert Daten zum Meeresspiegel
Weiter lesen... (2317)

 

11
Apr
2012

Gefunden auf theregister.co.uk:


11.04.2012
Amount of ice in Bering Sea reaches all-time record
Weiter lesen... (2311)

 


08
Apr
2012

08.04.2012
USHCN-Temperaturreihe: Dramatische erwärmende „Korrekturen“ und unklare Trends
Weiter lesen... (2310)


06
Apr
2012

06.04.2012
Studie: Erwärmung führt nicht unbedingt zu Veränderungen bei den von Flüssen geführten Wassermengen
Weiter lesen... (2302)

05
Apr
2012

Gefunden auf science-skeptical.de:


05.04.2012
Rechtsanmaßung durch den Europäischen Gerichtshof
Weiter lesen... (2304)

 


02
Apr
2012

02.04.2012
Die regelmäßige PIK-Panikmeldung auf wackeliger Grundlage
Weiter lesen... (2293)


30
Mär
2012

30.03.2012
CRU-Temperaturen enthalten Schein-Erwärmung – Angebliche Erwärmung in den USA um mindestens 50% übertrieben
Weiter lesen... (2290)

27
Mär
2012

Gefunden auf freiewelt.net:


27.03.2012
CO₂-Reduktion: Indien legt sich mit Europa an (und wird gewinnen)
Weiter lesen... (2287)

 

26
Mär
2012

Gefunden auf eike-klima-energie.eu:


26.03.2012
Wikinger wieder in Grönland? PIK läßt schon mal das Eis schmelzen!
Weiter lesen... (2285)

 

25
Mär
2012

Gefunden auf science-skeptical.de:


25.03.2012
GRACE-Mission: Himalaja-Gletscher schmelzen nicht ab
Weiter lesen... (2284)

 


24
Mär
2012

24.03.2012
Außergewöhnlich viel Eis in der Beringsee
Weiter lesen... (2283)


22
Mär
2012

22.03.2012
Ist die langfristige Abnahme des arktischen Meereises von der Arktischen Oszillation verursacht worden?
Weiter lesen... (2278)


08
Mär
2012

08.03.2012
Studie: Städtische Wärmeinseln verschaffen Pflanzen längere Vegetationsperioden
Weiter lesen... (2261)


08
Mär
2012

08.03.2012
Gletscher-Propaganda: Hinweis auf stärkeren Gletscherrückgang vor der Kleinen Eiszeit verschwindet aus dem Internet
Weiter lesen... (2259)


29
Feb
2012

29.02.2012
GISS räumt endlich signifikante Rolle der Sonne für Klima ein
Weiter lesen... (2244)


17
Feb
2012

17.02.2012
Wie der Wärmeinsel-Effekt zur Aufrechterhaltung der Großen Lüge benutzt wird
Weiter lesen... (2221)


14
Feb
2012

14.02.2012
Werden die Fische in der Antarktis vom Klimawandel bedroht?
Weiter lesen... (2216)


09
Feb
2012

09.02.2012
Studie bestätigt, daß Eisverluste an Gletschern und Polkappen übertrieben wurden
Weiter lesen... (2210)


08
Feb
2012

08.02.2012
Eine neue Zeitmessung für Gesteine
Weiter lesen... (2211)


20
Jan
2012

20.01.2012
Al Gores Propaganda-Expedition in die Antarktis
Weiter lesen... (2170)

20
Jan
2012

Gefunden auf eike-klima-energie.eu:


20.01.2012
Der Wärmeinseleffekt (WI) als maßgeblicher Treiber der Temperaturen
Weiter lesen... (2166)

 


20
Jan
2012

20.01.2012
Kehrt der Kilimandscharo-Gletscher zurück?
Weiter lesen... (2164)

17
Jan
2012

Gefunden auf science-skeptical.de:


17.01.2012
Anhaltende Kritik an Temperaturstudie Rahmstorf/Foster
Weiter lesen... (2180)

 


15
Jan
2012

15.01.2012
Neuer Versuch des GISS, durch Datenverfälschung eine Arktis-Erwärmung herbeizumanipulieren
Weiter lesen... (2153)

13
Jan
2012

Gefunden auf The Western Front:


13.01.2012
Q&A: Western professor doubts global warming
Weiter lesen... (2157)

 

11
Jan
2012

Gefunden auf Public Service Europe:


11.01.2012
Could rising CO₂ levels help prevent the next ice age?
Weiter lesen... (2148)

 


02
Jan
2012

02.01.2012
Weitere Kritik an Rahmstorfs Temperaturstudie
Weiter lesen... (2118)


08
Dez
2011

08.12.2011
Verbindung zwischen Erdbeben und tropischen Zyklonen?
Weiter lesen... (2064)


06
Dez
2011

06.12.2011
Eisveränderungen in der Antarktis werden von der Oberflächentemperatur des tropischen Pazifiks beeinflußt
Weiter lesen... (2060)

24
Nov
2011

24.11.2011
Claus Kleber – Der öffentlich-rechtliche Desinformant
Weiter lesen... (2035)

 


23
Nov
2011

23.11.2011
ClimateGate 2: Nicht einmal Jones und Thompson glauben an Al Gores Behauptungen über den Kilimandscharo-Gletscher
Weiter lesen... (2033)


21
Nov
2011

21.11.2011
Alpengletscher als Klimaarchiv
Weiter lesen... (2034)


04
Nov
2011

04.11.2011
Inkompetenter Alarmismus: Bild verbreitet substanzlose Befürchtungen wegen Eisbergs in der Antarktis
Weiter lesen... (2001)


03
Nov
2011

03.11.2011
Kritik an der Arbeit von BEST
Weiter lesen... (2002)


20
Okt
2011

20.10.2011
Das Ozonloch hat es vermutlich schon immer gegeben
Weiter lesen... (1978)


15
Okt
2011

15.10.2011
Alarmismus in National Geographic – Das Märchen von den untergehenden Malediven
Weiter lesen... (1974)


28
Sep
2011

28.09.2011
Weiterer Fehler in Klimamodellen: Forscher empfehlen, die globalen Kohlenstoff-Modelle zu überarbeiten
Weiter lesen... (1956)


20
Sep
2011

20.09.2011
Studie: Wolken haben einen starken kühlenden Effekt in der Strahlungsbilanz der Erde
Weiter lesen... (1944)


15
Sep
2011

15.09.2011
Meeresspiegel fällt weiter
Weiter lesen... (1937)


05
Sep
2011

05.09.2011
Gigantisches Klimaexperiment oder Größenwahn? Britische Forscher wollen Auswirkungen von Vulkanausbrüchen simulieren
Weiter lesen... (1922)


03
Sep
2011

03.09.2011
Desinformation vom PIK: „Geringe Sonnenaktivität kühlt das Klima nur unwesentlich ab“
Weiter lesen... (1918)


16
Aug
2011

16.08.2011
Neue Studie beziffert den Urbane-Wärmeinsel-Effekt und seinen Einfluß auf errechnete Klima-Trends
Weiter lesen... (1880)


12
Aug
2011

12.08.2011
Modellberechnungen und Manipulationen statt Meßdaten – Wie die Verlangsamung des Meeresspiegelanstiegs geleugnet wird
Weiter lesen... (1874)

29
Jul
2011

29.07.2011
Meeresspiegelanstieg stetig nachlassend – PIK-Propaganda im Abseits
Weiter lesen... (1844)

 


28
Jul
2011

28.07.2011
Urbane Erwärmung im Osten Chinas
Weiter lesen... (1840)


18
Jul
2011

18.07.2011
Vulkane, nicht Chinas Kohlekraftwerke sind für die stagnierenden globalen Temperaturen verantwortlich
Weiter lesen... (1821)


14
Jul
2011

14.07.2011
IPCC kämpft mit widersprüchlichen Studien zum Meeresspiegel
Weiter lesen... (1818)


21
Jun
2011

21.06.2011
Es hagelt Kritik für Rahmstorfs neuesten Meeresspiegel-Alarmismus
Weiter lesen... (1801)


17
Jun
2011

17.06.2011
Der Niedergang der Sonnenflecken – Steht eine starke Abkühlung bevor?
Weiter lesen... (1793)


30
Mai
2011

30.05.2011
Klimarekonstruktion belegt Erwärmungen und Abkühlungen in Grönland während der letzten 5600 Jahre
Weiter lesen... (1761)


20
Mai
2011

20.05.2011
Meeresspiegelanstieg wird seit Jahren immer langsamer
Weiter lesen... (1742)


16
Mai
2011

16.05.2011
IPCC unterzieht sich großer Reform
Weiter lesen... (1736)


13
Mai
2011

13.05.2011
Monbiot wirbt für nüchternen Umgang mit Atomenergie
Weiter lesen... (1734)


05
Mai
2011

05.05.2011
Neue Daten zur Entwicklung des Meeresspiegels veröffentlicht
Weiter lesen... (1718)


03
Mai
2011

03.05.2011
Katastrophen als Voraussetzung für eine wirksame Klimaschutz-Propaganda
Weiter lesen... (1712)


02
Mai
2011

02.05.2011
Aufgewärmter Alarmismus: „Meeresspiegel steigt dreimal schneller als erwartet“
Weiter lesen... (1708)


19
Apr
2011

19.04.2011
Entgegen der allgemeinen Ansicht nehmen Fluß-Hochwasserereignisse nicht zu, sondern eher ab
Weiter lesen... (1684)


15
Apr
2011

15.04.2011
UN läßt 50 Millionen „Klima-Flüchtlinge” verschwinden – und patzt beim Versuch der Vertuschung
Weiter lesen... (1673)


04
Apr
2011

04.04.2011
Dr. Thüne fordert das sofortige Ende staatlicher „Klimaforschung”
Weiter lesen... (1666)


02
Apr
2011

02.04.2011
Neuer Versuch, urbane Hitzeinseln kleinzureden
Weiter lesen... (1648)


01
Apr
2011

01.04.2011
Bohrung im türkischen Vansee: Forscher schauen 400.000 Jahre in die Vergangenheit
Weiter lesen... (1763)


26
Mär
2011

26.03.2011
Es wird ein kühles Jahr 2011 erwartet
Weiter lesen... (1641)


24
Mär
2011

24.03.2011
Abnahme des Salzgehalts im arktischen Ozean seit den 1990er Jahren
Weiter lesen... (1640)


21
Mär
2011

21.03.2011
Die 10 größten Fehler des sogenannten „Klima-Konsens”
Weiter lesen... (1629)


02
Mär
2011

02.03.2011
Forscher des Alfred-Wegener-Instituts erweitern gängige Theorie zur Klimageschichte
Weiter lesen... (1601)


23
Feb
2011

23.02.2011
Weitere Belege dafür, daß der Schneeschwund am Kilimandscharo nicht von „globaler Erwärmung” verursacht wurde
Weiter lesen... (1583)


21
Feb
2011

21.02.2011
UN-Generalsekretär fordert von Hollywood Unterstützung bei der Klimapropaganda
Weiter lesen... (1580)


11
Feb
2011

11.02.2011
Daten anstelle von Mythen über globale Erwärmung
Weiter lesen... (1561)


27
Jan
2011

27.01.2011
Studie: Himalaya-Gletscher schmelzen nicht wegen Klimawandels
Weiter lesen... (1537)


26
Jan
2011

26.01.2011
„Heiße” Sommer sind für das grönländische Eis nicht so katastrophal wie bisher befürchtet
Weiter lesen... (1536)


24
Jan
2011

24.01.2011
Falsche Darstellung des Einflusses der Erdbahnveränderungen in einem Papier von James Hansen
Weiter lesen... (1534)


15
Jan
2011

15.01.2011
Eindeutige Zweideutigkeit – Ein offener Brief an Dr. Trenberth
Weiter lesen... (1521)


13
Jan
2011

13.01.2011
Trenberths erhellender AMS-Vortrag
Weiter lesen... (1516)


06
Jan
2011

06.01.2011
Die Atmosphäre reinigt sich besser als befürchtet
Weiter lesen... (1579)


28
Dez
2010

28.12.2010
Wo fügt sich 2010 in die Liste der wärmsten Jahre ein?
Weiter lesen... (1485)


13
Dez
2010

13.12.2010
„Neue Kleine Eiszeit ist jetzt möglich” – „Einfluß der Sonnenaktivität wurde lange Zeit sträflich unterschätzt”
Weiter lesen... (1467)


12
Dez
2010

12.12.2010
Unnötig, ineffektiv, ruinös: „grüne” Klimapolitik
Weiter lesen... (1461)


08
Dez
2010

08.12.2010
Studie: Gletscherfließgeschwindigkeit auf Grönland wird von kurzfristigen Wetterschwankungen beeinflußt – nicht vom „Klimawandel”
Weiter lesen... (1449)


08
Dez
2010

08.12.2010
UN-Generalsekretär will Abkommen in Cancún durchpeitschen und drückt aufs Tempo
Weiter lesen... (1446)


28
Nov
2010

28.11.2010
Pachauri gehört nicht mehr zu den wichtigsten 100 Denkern
Weiter lesen... (1419)


09
Nov
2010

09.11.2010
Glaziologen weisen IPCC-Katastrophenszeanario zurück
Weiter lesen... (1391)


09
Nov
2010

09.11.2010
Wissenschaftler wollen urbane Wärme ernten
Weiter lesen... (1386)


08
Nov
2010

08.11.2010
Falsche Metadaten: 230 GHCN-Stationen an Land liegen scheinbar im Wasser
Weiter lesen... (1385)


02
Nov
2010

02.11.2010
Die Atlantik-Oszillationen steuern die „globale Erwärmung”
Weiter lesen... (1374)


29
Okt
2010

29.10.2010
Erhöhte biologische Produktivität der Tundra seit 1981 – womöglich als Folge der Erwärmung
Weiter lesen... (1372)


24
Okt
2010

24.10.2010
Die rasante Gletscherschmelze in den 1940er Jahren
Weiter lesen... (1366)


13
Okt
2010

13.10.2010
BBC wird angewiesen, neutral über Klima-Themen zu berichten
Weiter lesen... (1360)


01
Okt
2010

01.10.2010
Neue Stufe des Alarmismus – Jetzt sollen 2°C Erwärmung nicht mehr als sicher gelten
Weiter lesen... (1347)


29
Sep
2010

29.09.2010
Royal Society beugt sich dem Protest der Skeptiker: Unsicherheiten größer als bisher eingeräumt
Weiter lesen... (1343)

22
Sep
2010

22.09.2010
Ernst Georg Beck gestorben
Weiter lesen... (1330)

 


21
Sep
2010

21.09.2010
„Schnelle Erwärmung” der Arktis beruht auf Wärmeinsel-Effekten
Weiter lesen... (1328)


20
Sep
2010

20.09.2010
Studie: Erwärmung führt zu weniger polaren Wirbelstürmen
Weiter lesen... (1325)


16
Sep
2010

16.09.2010
Obamas Chefwissenschaftler: „Globale Erwärmung ist eine gefährliche unzutreffende Bezeichnung”
Weiter lesen... (1320)


03
Sep
2010

03.09.2010
Petermann-Eisberg driftet in die Nares-Strait
Weiter lesen... (1302)


29
Aug
2010

29.08.2010
Vulkan Sinabung auf Sumatra bricht aus
Weiter lesen... (1294)


17
Aug
2010

17.08.2010
Neue Forschungsbohrung auf Halbinsel Eiderstedt
Weiter lesen... (1767)


12
Aug
2010

12.08.2010
Heißer Propaganda-Sommer
Weiter lesen... (1258)


09
Aug
2010

09.08.2010
Riesiger Eisberg löst sich vom Petermann-Gletscher in Grönland
Weiter lesen... (1251)


07
Aug
2010

07.08.2010
Die angebliche Erwärmung des Himalaya – eine weitere IPCC-Behauptung als falsch entlarvt
Weiter lesen... (1249)


30
Jul
2010

30.07.2010
Eiskernbohrung in Grönland erreicht Felsbett
Weiter lesen... (1273)


21
Jul
2010

21.07.2010
Keine Rekordjahr 2010 in Sicht
Weiter lesen... (1218)


15
Jul
2010

15.07.2010
Eisbären haben bereits eisfreie Perioden überlebt
Weiter lesen... (1203)


07
Jul
2010

07.07.2010
Überraschung: AP-Bericht über Hitzewelle ohne Erwähnung der „globalen Erwärmung”
Weiter lesen... (1190)


01
Jul
2010

01.07.2010
Die Kehrtwende des neuseeländischen Premierministers
Weiter lesen... (1178)


29
Jun
2010

29.06.2010
Die vermeintlichen Eisverluste der östlichen Antarktis
Weiter lesen... (1181)


28
Jun
2010

28.06.2010
Goce erstellt hochauflösende Karte der Erdgravitation
Weiter lesen... (1174)


27
Jun
2010

27.06.2010
Das Dilemma der CO2-Lagerung
Weiter lesen... (1176)


24
Jun
2010

24.06.2010
Pinatubo-Ausbruch zeigt: Klimasystem strebt nach Gleichgewicht
Weiter lesen... (1171)


24
Jun
2010

24.06.2010
Deutsche Experten für den 5. IPCC-Bericht benannt
Weiter lesen... (1164)


10
Jun
2010

10.06.2010
„Geisterberge” der Antarktis durch Radar enthüllt
Weiter lesen... (1140)


10
Jun
2010

10.06.2010
Auswirkungen globaler Erwärmung auf Wasserversorgung in Asien bisher übertrieben
Weiter lesen... (1139)


03
Jun
2010

03.06.2010
Die Inseln des Südpazifiks versinken nicht
Weiter lesen... (1119)


23
Mai
2010

23.05.2010
Propaganda mit Zahlen ohne Zusammenhang: Über den Eisverlust Grönlands
Weiter lesen... (1098)


18
Mai
2010

18.05.2010
„Beispielloser Temperaturanstieg im Tanganjika-See”
Weiter lesen... (1090)


18
Mai
2010

18.05.2010
Fehlerhafte Prognose führt zur Schließung von Flughäfen
Weiter lesen... (1086)


16
Mai
2010

16.05.2010
Isländischer Vulkan beeinflußt weiterhin Flugverkehr – Met Office sagt Änderung der Windrichtung voraus
Weiter lesen... (1082)


02
Mai
2010

02.05.2010
„Katastrophaler Rückzug der Gletscher auf Spitzbergen”
Weiter lesen... (1037)


01
Mai
2010

01.05.2010
Wenn der Meeresspiegel anstiege, müßte es nicht jemand bemerken?
Weiter lesen... (1034)


23
Apr
2010

23.04.2010
Russischer Wissenschaftler geht von bevorstehender Abkühlung aus
Weiter lesen... (1012)


21
Apr
2010

21.04.2010
Gibt es mehr oder weniger CO2-Emissionen durch den Vulkanausbruch?
Weiter lesen... (1015)


21
Apr
2010

21.04.2010
Mehr Vulkanausbrüche durch Klimawandel?
Weiter lesen... (1010)


19
Apr
2010

19.04.2010
Aktuelles Satellitenbild zeigt aschespeienden Eyjafjallajökull
Weiter lesen... (1006)


19
Apr
2010

19.04.2010
Werden die Computermodelle zur Berechnung der Aschewolke überschätzt?
Weiter lesen... (1005)


15
Apr
2010

15.04.2010
Aschewolke legt Flugverkehr in Europa lahm
Weiter lesen... (995)


14
Apr
2010

14.04.2010
Alpengletscher – Die Zeugen früheren Klimawandels
Weiter lesen... (1017)


14
Apr
2010

14.04.2010
ClimateGate: Versuch des Reinwaschens
Weiter lesen... (992)


13
Apr
2010

13.04.2010
Statistiken, Graphiken, Lügen?
Weiter lesen... (983)


06
Apr
2010

06.04.2010
Geologin entdeckt Muster in der langfristigen Klimaentwicklung der Erde
Weiter lesen... (965)


27
Mär
2010

27.03.2010
Pachauri entschuldigt sich – und will neutral werden
Weiter lesen... (931)


27
Mär
2010

27.03.2010
Leibniz-Chef Rietschel fordert Pachauris Rücktritt
Weiter lesen... (929)


27
Mär
2010

27.03.2010
Umfrageergebnis: Deutsche verlieren Angst vor Klimawandel
Weiter lesen... (928)


26
Mär
2010

26.03.2010
Golfstrom trotzt dem „Klimawandel”
Weiter lesen... (954)


21
Mär
2010

21.03.2010
Vulkanausbruch auf Island gibt Anlaß zur Besorgnis
Weiter lesen... (909)


11
Mär
2010

11.03.2010
Das IPCC bekommt ein Kontrollgremium
Weiter lesen... (935)


11
Mär
2010

11.03.2010
Besorgnis wegen „globaler Erwärmung” nimmt weiter ab
Weiter lesen... (883)


27
Feb
2010

27.02.2010
Verbindung zwischen Sonnenaktivität und Klima
Weiter lesen... (846)


26
Feb
2010

26.02.2010
Riesiger Eisberg hat sich von antarktischem Gletscher gelöst – Erderwärmung hat nichts damit zu tun
Weiter lesen... (843)


26
Feb
2010

26.02.2010
Neue Studie weist auf Datenmanipulation hin
Weiter lesen... (840)


20
Feb
2010

20.02.2010
Pachauris TERI unterhält einen Golfplatz – in einer Stadt mit Wassermangel
Weiter lesen... (826)


16
Feb
2010

16.02.2010
Nobelpreis-Juror distanziert sich von IPCC
Weiter lesen... (936)


16
Feb
2010

16.02.2010
Änderung der Meeresströmung läßt Grönlands Gletscher schmelzen
Weiter lesen... (806)


13
Feb
2010

13.02.2010
Henk Tennekes rehabilitiert
Weiter lesen... (813)


13
Feb
2010

13.02.2010
UNEP-Direktor: „Hexenjagd” auf das IPCC
Weiter lesen... (856)


13
Feb
2010

13.02.2010
Rahmstorfs Propaganda
Weiter lesen... (800)


07
Feb
2010

07.02.2010
Und jetzt AfricaGate
Weiter lesen... (778)


06
Feb
2010

06.02.2010
Britischer Wissenschaftler: IPCC verliert Glaubwürdigkeit – Behauptungen über den Regen in Afrika haben keine Datengrundlage
Weiter lesen... (777)


05
Feb
2010

05.02.2010
BBC-Umfrage: Klimaskeptizismus auf dem Vormarsch
Weiter lesen... (774)


04
Feb
2010

04.02.2010
Direktor des britischen Greenpeace: Pachauri muß gehen
Weiter lesen... (770)


04
Feb
2010

04.02.2010
Indien droht sich aus dem IPCC zurückzuziehen
Weiter lesen... (768)


03
Feb
2010

03.02.2010
Treibhausgase allein können die Eisschmelze im Himalaya nicht annähernd erklären
Weiter lesen... (776)


02
Feb
2010

02.02.2010
Wie Rahmstorf die Erwärmung voranschreiten läßt
Weiter lesen... (823)


30
Jan
2010

30.01.2010
Müll im IPCC-Bericht 2007 – unqualifizierte Zitate (Teil 3)
Weiter lesen... (758)


29
Jan
2010

29.01.2010
Die Schlinge zieht sich zu: Pachauri wußte schon seit zwei Monaten von der falschen Himalaya-Gletscher-Prognose
Weiter lesen... (751)


28
Jan
2010

28.01.2010
ClimateGate: Endlich in der Presse angekommen
Weiter lesen... (748)


27
Jan
2010

27.01.2010
Schwimmende Inseln – werden Korallenatolle vom Klimawandel bedroht?
Weiter lesen... (738)


26
Jan
2010

26.01.2010
Climategate: Auch Herr Schellnhuber wußte von nichts
Weiter lesen... (734)


25
Jan
2010

25.01.2010
Financial Times Deutschland: Der gute Ruf des IPCC schmilzt dahin
Weiter lesen... (934)


24
Jan
2010

24.01.2010
Pachauri muß zurücktreten – seine Position ist unhaltbar
Weiter lesen... (729)


24
Jan
2010

24.01.2010
Müll im IPCC-Bericht 2007 – unqualifizierte Zitate
Weiter lesen... (728)


23
Jan
2010

23.01.2010
Financial Times Deutschland: Pachauri muß gehen
Weiter lesen... (933)


23
Jan
2010

23.01.2010
NASA rudert zurück: Zitat der falschen Himalaya-Gletscher-Prognose verschwunden
Weiter lesen... (727)


22
Jan
2010

22.01.2010
ClimateGate: CRU war nur die Spitze des Eisbergs – Datenmanipulation bei NOAA und GISS
Weiter lesen... (724)


21
Jan
2010

21.01.2010
Kleine Blasen zählen, um Klimafragen zu beantworten
Weiter lesen... (719)


20
Jan
2010

20.01.2010
IPCC räumt Fehler beim Himalaya-Gletscher-Fiasko ein
Weiter lesen... (713)


18
Jan
2010

18.01.2010
IPCC-Bericht: Nicht die ganze Wahrheit
Weiter lesen... (731)


18
Jan
2010

18.01.2010
Pachauris Probleme
Weiter lesen... (708)


17
Jan
2010

17.01.2010
Pachauris Irreführung der ganzen Welt über das Schmelzen der Himalaya-Gletscher
Weiter lesen... (707)


17
Jan
2010

17.01.2010
Grönland, Meeresspiegel, Golfstrom: Belege gegen alarmistische Behauptungen
Weiter lesen... (705)


15
Jan
2010

15.01.2010
Verbesserte Einschätzung des Gletscherschwundes in Alaska
Weiter lesen... (779)


12
Jan
2010

12.01.2010
Globale Erwärmung soll zu Gletschern in Wales führen
Weiter lesen... (704)


05
Jan
2010

05.01.2010
An der Ostküste der USA geraten vulkanische Gesteine in den Fokus für die Sequestration von CO2
Weiter lesen... (675)


23
Dez
2009

23.12.2009
Gletscherschmelze hat auch eine gute Seite
Weiter lesen... (638)


22
Dez
2009

22.12.2009
Es wird auch 2035 noch Gletscher im Himalaya geben
Weiter lesen... (635)


14
Dez
2009

14.12.2009
Rasante Gletscherschmelze in den 1940ern
Weiter lesen... (653)


24
Nov
2009

24.11.2009
ClimateGate: Phil Jones weist Vorwürfe zurück
Weiter lesen... (2167)


13
Nov
2009

13.11.2009
Alarmismus im Spiegel: „Grönlands Eisschild schmilzt so schnell wie nie”
Weiter lesen... (703)


09
Nov
2009

09.11.2009
IPCC-Chef bezichtigt Indien der Arroganz, weil Regierung keinen Zusammenhang zwischen Himalaya-Gletschern und globaler Erwärmung anerkennt
Weiter lesen... (561)


08
Sep
2009

08.09.2009
Die Welt wird grüner – die Wälder dehnen sich aus
Weiter lesen... (526)


27
Aug
2009

27.08.2009
Gletscher haben schon weit wärmere Phasen überstanden
Weiter lesen... (461)


09
Aug
2009

09.08.2009
Wettervariationen, nicht globale Erwärmung lassen Himalaya-Gletscher schrumpfen
Weiter lesen... (439)


24
Jul
2009

24.07.2009
Indien lehnt westlichen Alarmismus ab
Weiter lesen... (419)


08
Jul
2009

08.07.2009
Kälterekord in Kanada
Weiter lesen... (368)


17
Jun
2009

17.06.2009
„Globale Erwärmung” der 1990er Jahre nur ein Scheineffekt?
Weiter lesen... (326)


24
Apr
2009

24.04.2009
Auch Polnische Akademie der Wissenschaften bezweifelt Gores Hypothese
Weiter lesen... (270)


26
Mär
2009

26.03.2009
Mindestens 70% der Atlantikerwärmung haben mit Staub zu tun – und nicht mit „Treibhausgasen”
Weiter lesen... (247)


14
Mär
2009

14.03.2009
Al Gore sagt Verschwinden der polaren Eiskappen innerhalb weniger Jahre voraus
Weiter lesen... (242)


10
Mär
2009

10.03.2009
Geologe wendet sich gegen These „Gefährlichere Vulkanausbrüche durch globale Erwärmung”
Weiter lesen... (240)


02
Mär
2009

02.03.2009
Abkühlung für 30 Jahre?
Weiter lesen... (232)


23
Jan
2009

23.01.2009
Eis-Armageddon auf Grönland ist beendet
Weiter lesen... (1199)


13
Jan
2009

13.01.2009
Forscher warnen vor Panik-Prognosen
Weiter lesen... (299)


07
Jan
2009

07.01.2009
Mehrfach ausgezeichneter indischer Geologe Dr. Ritesh Arya wendet sich gegen die Treibhaushypothese: „Globale Erwärmung ist natürlich, genießen Sie sie.”
Weiter lesen... (212)


10
Dez
2008

10.12.2008
Verschüttete Kenntnisse über den Kohlenstoffkreislauf
Weiter lesen... (5)


23
Nov
2008

23.11.2008
Himalaya-Gletscher wachsen, Arktisches Eis überdurchschnittlich
Weiter lesen... (174)


24
Okt
2008

24.10.2008
Dank des kalten Wetters wuchsen die Gletscher Alaskas in diesem Jahr
Weiter lesen... (146)


13
Okt
2008

13.10.2008
Alaska meldet wachsende Gletscher
Weiter lesen... (134)


05
Sep
2008

05.09.2008
Forscher warnen vor Horrorszenarien beim Meeresspiegelanstieg
Weiter lesen... (125)


03
Jul
2008

03.07.2008
Eisfluß auf Grönland hat sich in den letzten 17 Jahren nicht beschleunigt
Weiter lesen... (93)


30
Apr
2008

30.04.2008
IFM und Latif: „Legt die globale Erwärmung eine kurze Atempause ein?”
Weiter lesen... (814)


19
Mär
2008

19.03.2008
Gletscherschwund und Vorzeitklima
Weiter lesen... (886)


11
Jan
2008

11.01.2008
Gletscher haben auch weit wärmere Perioden überstanden — Meeresspiegel wird von Wärme nicht beeinflußt
Weiter lesen... (238)


07
Jan
2007

07.01.2007
Die Alpengletscher waren während der Hälfte der letzten 10.000 Jahre kleiner als jetzt
Weiter lesen... (982)


24
Jan
2004

24.01.2004
Die kleine Eiszeit, eine frühneuzeitliche Klimakatastrophe
Weiter lesen... (1345)


19
Aug
2000

19.08.2000
„Uralte Eiskappe am Nordpol ist jetzt flüssig”
Weiter lesen... (1173)


12
Aug
1974

12.08.1974
Der Spiegel schreibt über die kommende Eiszeit
Weiter lesen... (950)


31
Mai
1943

31.05.1943
„Katastrophaler Eisschwund in der Arktis”
Weiter lesen... (1036)


06
Mai
1940

06.05.1940
Die meisten Gletscher in Nordost-Grönland ziehen sich seit Jahrzehnten zurück
Weiter lesen... (2154)


Valid HTML 4.01 Transitional

Zurück zur Startseite

Letzte Aktualisierung: 15.01.2013