Vorbemerkungen zur Linkliste

Die Vertreter der These der durch CO2 verursachten Klimakatastrophe erklären dauernd und gern die wissenschaftliche Debatte für beendet, da angeblich unter allen ernstzunehmenden Wissenschaftlern Einigkeit darüber bestehe, daß das durch menschliche Aktivitäten freigesetzte CO2 für eine Erderwärmung verantwortlich sei und daß der Erde eine katastrophale Entwicklung drohe, wenn der CO2-Ausstoß nicht bald und drastisch vermindert würde. Nichts könnte falscher sein! In dieser Linkliste finden Sie (ohne einen Anspruch auf Vollständigkeit) ein paar Verweise auf Internetseiten, Publikationen und Bücher, die sich gegen die Thesen vom das Klima dominierenden CO2-Treibhauseffekt und der drohenden Klimakatastrophe wenden.

Wenn also die Treibhausanhänger dauernd die Debatte für beendet erklären, scheinen sie vor allem nicht mehr debattieren zu wollen. Vielleicht, weil sie keine guten Argumente haben?

Mojib Latif hat das so formuliert: „Das Wichtigste, was die Gesellschaft über den Klimawandel wissen muß, ist erforscht. Jetzt wäre das politische Handeln nötiger als weiteres Forschen.” Quelle: CHRISMON, 10/2005: Welche Warnung ernst nehmen? Zwei Wissenschaftler über Panikmache und Forschermythen. Im Klartext: Es geht nicht um Wissenschaft, es geht um poltischen Einfluß, um Macht!

Klimaskeptische Links

Artikel

AutorTitelBeschreibungLink
Zuviel Eis: Eisbären hungern
In Grönland mußten hungrige Eisbären erschossen werden, die Siedlungen heimsuchten
Al Gore verkündet in Film und Buch „Eine unbequeme Wahrheit“, daß Eisbären mehr Eis zum Überleben bräuchten. Dank des besonders kalten Winters 2007/2008 gibt es jetzt aber zuviel Meereis, was die Eisbären bei der Futtersuche sehr beeinträchtigt. Deswegen weichen einige Tiere jetzt in menschliche Siedlungen zur Futtersuche aus und stellen dort eine große Gefahr dar. Die lokalen Experten sagen unmißverständlich, dies läge an „zuviel Eis auf dem Meer“. Was ist also Al Gores „Wahrheit“ wert? [18]Externer LinkArtikel (externer Link)
Manhattan Declaration on Climate Change
Von Hunderten Konferenzteilnehmern und Experten unterzeichnete Stellungnahme gegen die Thesen des angeblichen katastrophalen Klimwandels durch Treibhausgase
Als Ergebnis der Internationalen Klimawandel-Konferenz in New York, 2008, haben hunderte von Wissenschaftler und anderen Experten diese Erklärung verfaßt [19]Externer LinkManhattan-Erklärung (externer Link)
Ernst BeckDesinformation der Medien zu Veränderungen des Wilkins-Schelfeises der Antarktis
Der Abbruch des Wilkins-Schelfeises ist keine Folge der „Klimakatastrophe”.
Kurze Richtigstellung der falschen Medienmeldungen über den angeblich von einer globalen Erwärmung verursachten Abbruch einer großen Schelfeisfläche in der Antarktis [16]Externer LinkArtikel (externer Link)
Steffen BurkhardtTanz der Klimahexen
Wenn der Albtraum zur Wirklichkeit wird, werden Stoffdecken zum kostbaren Begleiter.
Artikel aus Cicero 6/2007 zur Kultur der Klimahysterie [13]Externer LinkArtikel (externer Link)
Prof. Dr. Gerhard Gerlich (Dipl.-Phys.),
Dr. Ralf D. Tscheuschner (Dipl.-Phys.)
Falsification Of The Atmospheric CO2 Greenhouse Effects Within The Frame Of PhysicsWissenschaftlicher Artikel (englisch, 114 Seiten), der auf physikalischer Basis den Treibhauseffekt bestreitet. [3]Externer LinkArtikel (externer Link)
Joel M. Kauffman, Department of Chemistry & Biochemistry, University of the Sciences in PhiladelphiaClimate Change ReexamindedAufsatz, der die Theorie des Anthropogenen Klimawandels untersucht (englisch, 27 Seiten) aus Journal of Scientific Exploration, Vol. 21, No. 4, pp. 723-749, 2007 [4]Externer LinkArtikel (externer Link)
Richard S. Lindzen, Sloan Professor of Meteorology, MITScience and Politics: Global Warming and EugenicsArtikel (PDF, englisch) von 1995 zum Vergleich zwischen der aktuellen Klimadiskussion und den rassistischen Bestrebungen in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, die „Erbgesundheit” der Bevölkerung z.B. durch Zwangssterilisationen zu sichern (in den USA!). Beide Vorgänge fußen auf einfach verständlicher, aber eben im Kern falscher Anwendung von Wissenschaft und ihren Ergebnissen [9]Externer LinkArtikel (externer Link)
Richard S. Lindzen, Sloan Professor of Meteorology, MITGlobal warming: the bogus religion of our age
Daily Mail
Artikel (englisch) von 2007, der den Stern-Bericht (von Sir Nicholas Stern) als unwissenschaftlich angreift [10]Externer LinkArtikel (externer Link)
Richard S. Lindzen, Sloan Professor of Meteorology, MITA note from Richard Lindzen on statistically significant warming
Aus dem Blog „Watts Up With That?”
Kurze Notiz zur Temperaturentwicklung ab 1995, die keine statistisch signifikante Steigerung aufweist [11]Externer LinkNotiz (externer Link)
Richard S. Lindzen, Sloan Professor of Meteorology, MITÜberhitzte Prognosen
Die Temperaturen steigen, die Klimakatastrophe droht, und das CO2 ist daran schuld.
Artikel aus Cicero 6/2007 zur wissenschaftlichen Perspektive der Klimadiskussion [14]Externer LinkArtikel (externer Link)
Univ-Prof. (a.D.) Horst MalbergÜber den dominierenden solaren Einfluß auf den Klimawandel seit 1701
300-jährige Klimadiagnose kontra Treibhausdebatte
Analyse der Zusammenhänge zwischen Sonnenaktivität und Temperaturentwicklung [1]Artikel
Univ.-Prof. (a.D.) Horst MalbergEl Niño, Vulkane und die globale Erwärmung seit 1980Darstellung der Zusammenhänge zwischen dem natürlichen Phänomen „El Niño” und der Temperaturentwicklung [2]Artikel
Univ.-Prof. (a.D.) Horst MalbergDie unruhige Sonne und der Klimawandel Prof. Malberg analysiert Klimaaufzeichnungen und kommt zu dem Ergebnis, daß die durch Sonnenflecken dokumentierte Aktivit?t der Sonne gut mit den Temperaturentwicklungen übereinstimmt. Demnach wird von den Vertretern der Treibhaushypothese der Einfluß des Menschen auf die Klimaentwicklung bei weitem überschätzt. [20]Externer LinkArtikel (externer Link)
Dirk MaxeinerUnbequeme Wahrheiten
Wird es schon bald keine Gletscher mehr geben, und sterben die Eisbären aus?
Artikel aus Cicero 6/2007 zur Klimahysterie [12]Externer LinkArtikel (externer Link)
Dipl.-Ing. Heinz ThiemeTreibhauseffekt im Widerspruch zur Thermodynamik und zu Emissionseigenschaften von GasenWiderlegung des Treibhauseffekts [5]Externer LinkArtikel (externer Link)
Dipl.-Ing. Heinz ThiemeDie Erdatmosphäre – ein WärmespeicherFundierte Aussagen zum Wärmehaushalt der Atmosphäre [6]Externer LinkArtikel (externer Link)
Dipl.-Ing. Heinz ThiemeTreibhauseffekt – ein forscher IrrtumUmfassende und allgemeinverständliche Widerlegung der Klimarelevanz von Kohlendioxid und anderen Spurengasen [7]Externer LinkArtikel (externer Link)
Dipl.-Ing. Heinz ThiemeDer thermodynamische AtmosphäreneffektEine Erklärung in wenigen Schritten, die auch den von den Treibhausanhängern behaupteten „natürlichen Treibhauseffekt”, der angeblich dafür sorgt, daß auf der Erde nicht -18°C, sondern +15°C im Durchschnitt herrschen, für die Erklärung der zu beobachtenden Temperatur überflüssig macht und widerlegt. Sehr lesenswert auch für Nichtphysiker! [8]Externer LinkArtikel (externer Link)

Klimaskeptische Filme und Fernsehbeiträge

Report München: Externer Link IPCC zensiert Klimawissenschaftler (2007) (YouTube)

Report München: Externer Link Experten warnen vor Al Gore und dem Klimaschwindel (2007) (YouTube)

RTL Punkt 12: Externer Link Klimaschwindel (YouTube)

ZDF heute journal: Externer Link Gegentheorien zum Klimawandel (YouTube)

3sat: Externer Link Vince Ebert über „Klimaforschung”

Bücher

Don't Sell Your Coat
Surprising Truths About Climate Change
Harold Ambler
ISBN-10: 0615569048
ISBN-13: 978-0615569048
Die Klimakatastrophe – Was ist dran?
Argus
ISBN-13: 978-3-940431-02-8
Die Lüge der Klimakatastrophe
…und wie der Staat uns damit ausbeutet. Manipulierte Angst als Mittel zur MachtManipulierte Angst als Mittel zur Macht
Hartmut Bachmann
Eine ganz neue Perspektive auf die von der amerikanischen Großfinanz unterstützte und gelenkte Klimalüge als willkommenes Mittel, Billionen zu machen.
ISBN-10: 3828029086
ISBN-13: 978-3828029088
Der Klimaschwindel
Kurt G. Blüchel
Fakten und Hintergründe zum Klimawandel und seinen Ursachen
ISBN-13: 978-3-570-01010-5
Klimawandel
Gewißheit oder politische Machenschaft?
Helmut Böttiger
ISBN-13: ISBN 978-3-86568-350
Die launische Sonne
Widerlegt Klimatheorien
Nigel Calder
Differenzierte und gut lesbare Darstellung, wie die These des bestimmenden Einflusses der Sonnenaktivität auf das Erdklima entstanden und zu bewerten ist. Auch wenn es den Treibhausgläubigen nicht gefällt: Dieses Buch überzeugt.
Sterne steuern unser Klima
Eine neue Theorie zur Erderwärmung
Nigel Calder, Henrik Svensmark
Darstellung der Theorie Svensmarks, nach der die Sonnenaktivität Einfluß auf die Wolkenbildung hat, die wiederum das Wetter und das Klima maßgeblich beeinflußt. Dieses Modell kann im Gegensatz zur Treibhaus-Hypothese die Klimageschichte erklären.
Öko-Imperialismus
Grüne Politik mit tödlichen Folgen
Paul K. Driessen
Provozierende und scharf formulierte Abrechnung mit selbstvergessenen Umweltschützern und Entwicklungshelfern, die sich wissenschaftlich auf allerhöchstem Niveau bewegt
ISBN-10: 300018838X
ISBN-13: 978-3000188381
When Prophecy Fails
Leon Festinger
Wenn Prophezeiungen nicht eintreffen, gerät das Weltbild der Propheten und ihrer Anhänger ins Wanken.
Climate Change in Eurasian Arctic Shelf Seas
Centennial Ice Cover Oberservations
Ivan E. Frolov, Zalman M. Gudkovich, Valery P. Karklin
Zusammenfassung von 85 Jahren Forschung zur Bedeckung arktischer Schelfmeere mit Eis. Das Buch tritt auf der Grundlage umfangreicher wissenschaftlicher Arbeiten der alarmistischen Behauptung entgegen, bis zum Ende des 21. Jahrhunderts werde das arktische Meereis (mindestens im Sommer) verschwinden. Der Beitrag menschlicher Emssionen auf die jahrzehntelangen Variationen im arktischen Eis wird als gering bewertet.
ISBN-10: 3540858741
ISBN-13: 978-3540858744
Öko-Nihilismus
Eine Kritik der Politischen Ökologie
Edgar L. Gärtner
Betrachtung der ideologischen Hintergründe und der Hintermänner der weltweiten Öko-Religion, die nach globaler Öko-Diktatur strebt
Red Hot Lies
How Global Warming Alarmists Use Threats, Fraud, and Deception to Keep You Misinformed
Christopher C. Horner
Eine Zusammenstellung der Übertreibungen und Lügen derjenigen, die uns die anthropogene globale Erwärmung einreden wollen. Wußten Sie, daß die meisten Wissenschaftler zu den Skeptikern bezüglich globaler Erwärmung gehören?
ISBN-10: 1596985380
ISBN-13: 978-1596985384
Die Angsttrompeter
Dioxin im Frühstücksei, Pestizide überall und trotzdem leben wir immer länger. Die Wahrheit über die Gefahren der Umwelt
Heinz Hug
Das dem deutschen Ökochonder andressierte „Umweltbewußtsein” ist ein angstbasierter, obrigkeitsstaatlich verordneter Massenwahn, bei dem es in allererster Linie um das politische Machtgeschaft geht ...
(Heinz Hug)
Convenient Myths: The Green Revolution
Perceptions, Politics, and Facts
Klaus L. E. Kaiser
Das erste klar geschriebene, umfassende Buch, das die grünen Wunschvorstellungen und Erwartungen untersucht und diese den physikalischen und chemischen Fakten gegenüberstellt.
Das Buch erklärt in verständlichen Worten, warum viele dieser grünen Ideen Mythen und Träume bleiben werden. Die Naturgesetze können nicht außer Kraft gesetzt werden, egal wie sehr wir uns das Gegenteil auch wünschen mögen.
ISBN-10: 1452004277
ISBN-13: 978-1452004273
Blauer Planet in grünen Fesseln
Was ist bedroht: Klima oder Freiheit?
Václav Klaus
Der tschechische Präsident und wirtschaftswissenschaftler Václav Klaus enthüllt, wie sehr die globale Politik von den „Umweltschützern” dominiert wird und wie weitgehend davon Wohlstand und Freiheit bedroht werden
ISBN-10: 3900812152
ISBN-13: 978-3900812157
externer Link Man-Made Global Warming: Unravelling a Dogma
Hans Labohm, Simon Rozendaal, Dick Thoenes
Übersicht über den Stand des Klimarealismus, Darstellung verschiedener Ansätze, die auf die Fehlerhaftigkeit der gängigen Treibhaushypothesen deuten
ISBN-10: 0906522250
ISBN-13: 978-0906522257
Von einem Jugendstraftäter, der mit dem besten Klimaexperten der Welt verwechselt wurde
Ein IPCC-Exposé
Donna Laframboise
Donna Laframboise, eine kanadische Autorin, hat minutiös zusammengetragen, wie weit der „UN-Weltklimarat“ IPCC von seinen behaupteten Standards abweicht. Die Arbeit des IPCC ist hochgradig intransparent und in keiner Phase an objektiver wissenschaftlicher Erkenntnis orientiert. Wie lächerlich die Behauptungen von Alarmisten hinsichtlich der Einzigartigkeit der Erwärmung am Ende des 20. Jahrhunderts, der Bedeutung der Gletscher für die Wasserversorgung in Asien oder die Ausbreitung der vermeintlcihen „Tropenkrankheiten“ sind, zeigt Laframboise mit akribischer Genauigkeit anhand der IPCC-Dokumente und Aussagen von IPCC-Insidern auf. Nach und nach verdrängte die politische Agenda, die bereits auf dem Rio-Gipfel von 1992 festgelegt wurde, die wissenschaftlichen Fakten aus den IPCC-„Sachstandsberichten“, in denen nur noch Eingang findet, was die angestrebte politische Ausrichtung unterstätzt. Riesige Mengen entgegenstehender wissenschaftlicher Literatur werden vom IPCC einfach ignoriert.

Ein unentbehrliches Buch für jeden, der Alarmisten und ihrem auf die Klima-Bibeln des IPCC gestützten falschen Behauptungen begegnen will, liegt jetzt endlich in deutscher Übersetzung vor.
ISBN-10: 3940431338
ISBN-13: 978-3940431332
Climate, History and the Modern World
Hubert H. Lamb
In flüssigem Stil geschriebene Darstellung, wie das Klima Einfluß auf den Verlauf der menschlichen geschichte genommen hat. Auch Leser ohne fundierte Ausbildung in Atmosphärenwissenschaften können Lambs Gedanken folgen, während Geographen aller disziplinen das hohe wissenschaftliche Niveau des ganzen Buches schätzen werden.
ISBN-10: 0415127351
ISBN-13: 978-0415127356
Sun, Earth, Man
A Mesh of Cosmic Oscillations - How Planets Regulate Solar Eruptions, Geomagnetic Storms, Conditions of Life and Economic Cycles
Theodor Landscheidt
Ein Buch aus dem Jahr 1989, das die Klimaentwicklung bis zur Gegenwart (einschließlich Super-El-Niño 1998)zuverlässig vorausgesagt hat und eine kleine Eiszeit bis 2030 prognostiziert.
ISBN-10: 1871989000
ISBN-13: 978-1871989007
Cool It
The Skeptical Environmentalist's Guide to Global Warming
Björn Lomborg
Björn Lomborgs etwas andere Sicht auf die globale Erwärmung: Er plädiert vor allem dafür, einen kühlen Kopf zu behalten und nicht überstürzt Milliarden für ineffiziente Maßnahmen zu verschleudern. Auch wenn er sich nicht von der Verbindung zwischen CO2 und globalen Temperaturen lösen kann, zeigt er doch, daß die aktuelle Klimapolitik selbst dann noch Unsinn wäre, wenn es diesen Zusammenhang zwischen CO2 und Temperatur wirklich gäbe.
ISBN-10: 030738652X
ISBN-13: 978-0307386526
The Sceptical Environmentalist
Measuring the Real State of the World
Björn Lomborg
Nüchtern, intelligent, gut recherchiert, saubere Quellenangaben, klare Logik. Lomborg deckt die jahrzehntelange Abschreiberei falscher Katastrophenmeldungen auf.
ISBN-10: 0521010683
ISBN-13: 978-0521010689
Cool it!
Warum wir trotz Klimawandels einen kühlen Kopf bewahren sollten (Gebundene Ausgabe)
Björn Lomborg
Björn Lomborgs etwas andere Sicht auf die globale Erwärmung: Er plädiert vor allem dafür, einen kühlen Kopf zu behalten und nicht überstürzt Milliarden für ineffiziente Maßnahmen zu verschleudern. Auch wenn er sich nicht von der Verbindung zwischen CO2 und globalen Temperaturen lösen kann, zeigt er doch, daß die aktuelle Klimapolitik selbst dann noch Unsinn wäre, wenn es diesen Zusammenhang zwischen CO2 und Temperatur wirklich gäbe.
ISBN-10: 3421043531
ISBN-13: 978-3421043535
Apocalypse No!
Björn Lomborg
Lomborg weist auf unsere verzerrte Wahrnehmungen der Probleme dieser Welt hin. Er schärft der Blick für die tatsächliche Situation der Menschheit und der Umwelt, in der wir leben. Es ist keinesfalls akzeptabel, die Probleme der Welt zu &auuml;berzeichnen, um damit die Aufmerksamkeit der Menschenheit auf Themen zu lenken, die eine Minderheit von radikalisierten Ökologen, Klimatologen oder allseits bekannten Gutmenschen als am dringlichsten erachten. Nur wenn wir den Zustand der Welt wirklich so korrekt wie möglich erfassen, können wir demokratisch Prioritäten setzen.
ISBN-10: 3934920187
ISBN-13: 978-3934920187
CO2 und Klimaschutz
Fakten, Irrtümer, Politik
Prof. Dr. Horst-Joachim Lüdecke
Unser Klima verändert sich. Gleichzeitig lassen Kraftwerke, Industrie, Verkehr und Landwirtschaft die Treibhausgase, vor allem CO2, in der Atmosphäre ansteigen. Besteht ein ursächlicher Zusammenhang? Natürliche Klimaänderungen waren schon stärker. Bei tropischen Temperaturen tummelten sich vor langen Zeiten Flußpferde im Rhein, aber auch im Mittelalter war es bereits so warm wie heute. Klima war niemals konstant! Tatsächlich urteilen Klimaexperten unterschiedlich, ob menschgemachtes CO2 oder natürliche Effekte für den aktuellen Klimawandel hauptverantwortlich sind. Für die Politik ist Klimawandel und Klimaschutz inzwischen zum wahlstrategischen Schwerpunkt geworden, bei dem Fakten keine Rolle spielen dürfen. Hohe Ausgaben zur CO2-Vermeidung sind geplant. Auf unsicherer Wissensbasis werden die Weichen zukünftiger Stromerzeugung auf bzw. weg von Kohle, Kernkraft, Windrädern oder Solaranlagen gestellt.
Wirtschaftliche Konkurrenzfähigkeit des Landes, Steuerbelastung der Bürger, aber auch eine intakte Umwelt stehen auf dem Spiel. Der Wähler entscheidet, ob der eingeschlagene Weg fortzusetzen ist. Objektive Informationen, wie sie hier angeboten werden, sind hierfür unabdingbar. Die technischen Grundzusammenhänge der CO2-Problematik schildert der Autor allgemeinverständlich und ohne unnötige technische Details. „Auf welche Meßwerte stützen sich die Klimawarnungen, nehmen Extremwetterereignisse zu, steigen Meeresspiegel an, ist wärmeres Klima schädlich oder nützlich, sind Windräder, Solarzellen oder Biosprit sinnvoll, wer profitiert von der Klima-Angst, welche Rolle spielen Politik und Ideologie?”, sind die Fragen, mit denen sich dieses Buch befaßt. Die Sachgrundlagen, nicht aber politischen Meinungen, sind den Berichten des Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC), der Klima-Abteilung der UN, entnommen.
Quellenhinweise auf Internetbeitr?ge und Fachbücher.
Prof. Dr. Horst-Joachim Lüdecke, Jahrgang 1943, ist Diplomphysiker und war anfänglich in der kernphysikalischen Forschung tätig. Nach mehrjähriger Industrietätigkeit, mit der Erstellung numerischer Computer-Modelle für Strömungsvorgänge in Pipelines und Versorgungsrohrnetzen befaßt, wurde er Professor für Informatik an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes. Er ist Koautor des deutschsprachigen Standardwerks „Strömungsberechnung für Rohrsysteme”
ISBN-10: 3416031245
ISBN-13: 978-3416031240
Lexikon der Öko-Irrtümer
Dirk Maxeiner, Michael Miersch
Unterhaltsames, immer wieder überraschendes Nachschlagewerk, das mit manchem in der Ökoszene liebgewonnenen Irrtum aufräumt
The Hockey Stick Illusion
Climategate and the Corruption of Science
A. W. Montfort
Darstellung des Climategate-Skandals, der Hockeystick-Fälschung und was die Enthüllungen über die tiefgreifende Korruption der Wissenschaft durch die Politik offenbaren
ISBN-10: 1906768358
ISBN-13: 978-1906768355
ClimateGate
Steven Mosher
Eine Zusammenfassung des ClimateGate-Skandals, sein Verlauf, seine Akteure und seine Aufdeckung.
ISBN-10: 1450512437
ISBN-13: 978-1450512435
Ökofimmel
Wie wir versuchen, die Welt zu retten – und was wir damit anrichten
Alexander Neubacher
Die Energiesparbirne endet als gefährlicher Sondermüll, die ausgespülten Joghurtbecher werden nicht recycelt, sondern verfeuert, für die Herstellung des Biobenzins im Autotank wird der Regenwald gerodet, und aus den Gullys in ihrer Straße dringt entsetzlicher Gestank, weil alle Wasser sparen. Am Beispiel des eigenen (Familien-) Lebens zeigt Neubacher, wie hysterisch die deutsche Umweltpolitik geworden ist. Er untersucht, wie sich Dosenpfand, E10 und Atomwende auf den Alltag der Bürger auswirken, und fragt, ob wir mit unserem Ökofimmel tatsächlich die Umwelt retten.
ISBN-10: 3421045496
ISBN-13: 978-3421045492
Slaying the Sky Dragon
Death of the Greenhouse Gas Theory
John O'Sullivan, Hans Schreuder, Claes Johnson
Experten aus aller Welt hiinterfragen … und widerlegen … die weithin akzeptierte und komplett falsche Theorie menschgemachter globaler Erwärmung durch Kohlendioxid- (CO₂-)Emissionen. In einer leicht lesbaren und eingehenden Darstellung werden alle Aspekte der Strahlungsbilanz der Erde behandelt.
ISBN-10: 0982773412
ISBN-13: 978-0982773413
Handbuch der Klima-Lügen
Eine Dokumentation nachhaltiger Lügen zur Rettung der Welt, verbreitet durch das Kartell der Klimaforscher und ihre einfache Widerlegung durch die Wirklichkeit
Harry G. Olson
Harry G. Olson ist Klimaskeptiker und „Klimaleugner“ der zweiten Generation. Seine in Jahrzehnten erworbene Kompetenz in den Naturwissenschaften versetzt ihn in die Lage, die unheiligen Gebote der modernen Klimareligion spielend zu widerlegen und als das zu brandmarken, was sie sind: Lügen.
Keine Klimaphantasie von Rang wird dabei von ihm verschont. Seit langem ist er daher zur Zielscheibe der Klimainquisition geworden und schreibt unter Pseudonym.
Am 19. November 2009 wurde er mit der Offenlegung des internen Email-Verkehrs der Klima-Alarmisten des „Hockeyschläger-Teams“ („ClimateGate“) glänzend bestätigt. Viele offizielle Angaben zum Weltklima sind dabei endgültig als Fälschungen entlarvt worden. Dieses kleine Handbuch faßt die wichtigsten zusammen.
ISBN-10: 3940431249
ISBN-13: 978-3940431240
The Climate Files
The Battle for the Truth About Global Warming
Fred Pearce
Fred Pearce versucht in dem Buch den Eindruck zu erwecken, die ClimateGate-E-Mails würden keinen Anlaß zu der Vermutung liefern, daß Daten zur Unterstützung der Hypothese einer menschgemachten Erwärmung manipuliert und fabriziert wurden. Er versucht, die Bedeutung der Enthüllungen dahingehend herunterzuspielen, daß sie die Bunkermentalität, die Verweigerung von Transparenz und die Bereitschaft, Fehler in den eigenen Daten zu verschleinern, belegten.
ISBN-10: 0852652291
ISBN-13: 978-0852652299
Heaven and Earth
Global Warming – The Missing Science
Prof. Ian Plimer
Prof. Ian Plimer liefert einen umfassenden Überblick über die Datenlage zum Klimawandel und kommt zu dem Schluß, daß die Erde schon immer natürlichen Wandlungen unterworfen war und es keinen Hinweis darauf gibt, daß der gegenwärtige Wandel etwas mit menschlichen Aktvitäten zu tun habe.
ISBN-10: 0704371669
ISBN-13: 978-0704371668
Das Energiedilemma
Warum wir über Atomkraft neu nachdenken müssen
Jeanne Rubner
Plädoyer für einen vorurteilsfreien Umgang mit der Kernenergie
ISBN-10: 3570550370
ISBN-13: 978-3570550373
Die letzten Tages des Maximilian B
Georg Schatte
Eine düstere Zukunftvision ganz im Geist von George Orwells 1984 beschreibt eine europäische Diktatur in der Mitte des 21. Jahrhunderts, die unter der Herrschaft der Antifaschistischen Ökologischen Einheitspartei Klimaschutz, Gender Mainstreaming und die Benachteiligung heterosexueller Männer mit Hilfe der allgegenwärtigen Gesinnungspolizei durchsetzt.
Der Roman schreibt negative Entwicklungen der Gegenwart fort und beschreibt das Stadium einer umfassenden Öko-Diktatur, die das Leben ihrer Bürger auf der Grundlage der Klimaschutz-Lüge bis ins Letzte kontrolliert.
ISBN-10: 3828028101
ISBN-13: 978-3828028104
Die Natur, nicht menschliche Aktivität, bestimmt das Klima: Technische Zusammenfassung für politische Entscheider zum Bericht der Internationalen Nichtregierungskommission zum Klimawandel
S. Fred Singer (Hrsg.)
Zusammenfassung des NIPCC-Berichts zum Klimawandel. Gegenbericht zum 4. Bericht des IPCC 2007
ISBN-10: 3940431087
ISBN-13: 978-3940431080
Das grüne Paradoxon
Pl/auml;doyer für eine illusionsfreie Klimapolitik
Hans-Werner Sinn
Abrechnung mit der teuren und sinnlosen Klimapolitik
ISBN-10: 3430200628
ISBN-13: 978-3430200622
The Great Global Warming Blunder
How Mother Nature Fooled the World's Top Climate Scientists
Dr. Roy W. Spencer
Dr. Roy Spencer beschäftigt sich in seinem Buch mit der Schwierigkeit der Klimawissenschaftler, sich auf natürlcihe Schwankungen als Grund der Erwärmung zwischen 1975 und 2000 einzulassen. Die Debatte über den Klimawandel gewinnt mit diesem Buch an Dynamik.
ISBN-10: 1594033730
ISBN-13: 978-1594033735
Climate Confusion
How Global Warming Hysteria Leads to Bad Science, Pandering Politicians and Misguided Policies That Hurt the Poor
Dr. Roy W. Spencer
Dr. Roy Spencer zeigt auf, welche negativen Folgen folgen die Hysterie über die vermeintliche globale erwärmung vor allem für die Ärmsten hat.
ISBN-10: 1594033455
ISBN-13: 978-1594033452
Climategate
A Meteorologist Exposes the Global Warming Scam
Brian Sussman
Schilderung des ClimateGate-Skandals (erscheint im April 2010)
ISBN-10: 1935071831
ISBN-13: 978-1935071839
The Chilling Stars
A New Theory of Climate Change
Henrik Svensmark und Nigel Calder
Das Buch beschreibt und untermauert die brillante Theorie, auf welche Weise die Aktivität der Sonne das Erdklima steuert.
ISBN-10: 1840468157
ISBN-13: 978-1840468151
Freispruch – für CO2!
Wie ein Molekül die Phantasien von Experten gleichschaltet
Dr. Wolfgang Thüne
Ein anerkannter Meteorologe widerlegt die Hypothese vom Treibhauseffekt.
Die kalte Sonne
Warum die Klimakatastrophe nicht stattfindet
Fritz Vahrenholt, Sebastian Lüning
Das IPCC ist sich sicher: Die Klimaerwärmung ist vom Menschen verschuldet. Doch sind die berüchtigten Treibhausgase tatsächlich vornehmlich für unser Klima verantwortlich? Und warum wird es nicht mehr wärmer? Vahrenholt und Lüning haben sich im Laufe ihrer Untersuchungen intensiv mit den verschiedenen Klimamodellen beschäftigt. Sie kommen zu der Auffassung, daß die Erderwärmung der letzten 150 Jahre Teil eines natürlichen Zyklus ist, der überwiegend von der Sonne geprägt wird. Die nächsten Jahrzehnte werden eher zu einer leichten Erdabkühlung als zu einer weiteren Erwärmung führen.
ISBN-10: 3455502504
ISBN-13: 978-3455502503
Treibhauseffekt
Klimakatastrophe oder Medienpsychose?
Gerd R. Weber
ISBN-10: 3925725164
ISBN-13: 978-3925725166

Internetseiten

Titel Bemerkungen
externer Link EIKE (Europäisches Institur für Klima und Energie EIKE (Europäisches Institut für Klima und Energie e.V.) ist ein Zusammenschluß einer wachsenden Zahl von Natur-, Geistes- und Wirtschaftswissenschaftlern, Ingenieuren, Publizisten und Politikern, die die Behauptung eines „menschengemachten Klimawandels” als naturwissenschaftlich nicht begründbar und daher als „Betrug an der Bevölkerung” ansehen. EIKE lehnt folglich jegliche „Klimapolitik” als einen Vorwand ab, Wirtschaft und Bevölkerung zu bevormunden und das Volk durch Abgaben zu belasten. Viele weitere Links.
externer Link NIPCC-Suisse Internetseite des Nongovernmental International Panel on Climate Change - Suisse
externer Link oekologismus.de Diskussionen und Fakten zur Klimaforschung, durchaus kontrovers
externer Link Naturschutz paradox Ehemaliger NABU-Aktiver prangert den NABU wegen dessen Befürwortung der sinnlosen und häßlichen Windräder an und listet die Irrtümer der Befürworter alternativer Energiegewinnung (Windräder, Photovoltaik) und entsprechende Gegenargumente auf.
externer Link Prima Klima Sehr nette Seite mit vielen weiteren Links
externer Link Der Wasserplanet Dokumentation einer anthropogenen Irrlehre von Ernst-Georg Beck
externer Link Klima-Gangster Umfassende und allgemeinverständliche Darstellung zur Physik der angeblichen Erwärmung durch CO2 von Georg Reichert
externer Link Der Auftrag des „Weltklimarates” (IPCC) Zusammenstellung eines Augenzeugen der Erfindung der vermeintlichen Klimakatastrophe.
externer Link Wetterkontrolle und Wettermanipulation als Herrschafts- und Profitmittel Umfassende und pointierte Zusammenfassung und Überführung des Lügengeflechts
externer Link Der Weg Umfangreiche Ausführungen zur Klimalüge und zur Ozonlüge/FCKW-Lüge, christlich geprägt.
Externer Link http://www.schmanck.de/KlimaPresse.html Burghard Schmanck: Klima-Presseschau, Umfassende Zusammenstellung von Presseartikeln und Onlinebeiträgen zum Themenkomplex Klima
externer Link klima.wahrheiten.org Frisch aufgemachte Internet-Seite mit besonderem Augenmerk auf Al Gore und seine Aktivitäten.
externer Link wilfriedheck.de Kritik an „erneuerbaren” Energie wie Windkraft und Solarenergie
externer Link Peter Rauch Fakten zu CO2 und Kohlenstoffkreislauf
externer Link co2sceptics.com Englischsprachige und wohlstrukturierte Zusammenstellung der Gründe, die CO2-Treibhaushypothese anzuzweifeln
externer Link The Climate Scam Englischsprache Seite mit vielen Artikeln zum Zweifel am menschengemachten Klimawandel
externer Link Initiative gegen den Klima-Schwindel Homepage der Bürgerinitiative gegen den Klima-Schwindel aus der Schweiz.
externer Link Zeitgeist-Online Internet-Seite der kritischen Zeitschrift Zeitgeist

Blogs und Foren

Klimalügner: Matt in zwei Zügen Forum des FDP-Bundesvorstands, Eintrag von wwiedenbeck
Blog Warwick Hughes Blog in englisch.
The New Zealand Climate Science Coalition Umfassende klimaskeptische Materialien (englisch)

Valid HTML 4.01 Transitional

Zurück zur Startseite

Letzte Aktualisierung: 24.12.2012


Warning: mysql_query() [function.mysql-query]: Access denied for user 'u95162'@'localhost' (using password: NO) in /kunden/95162_33818/webseiten/klima/inc/php/funktionen.php on line 69

Warning: mysql_query() [function.mysql-query]: A link to the server could not be established in /kunden/95162_33818/webseiten/klima/inc/php/funktionen.php on line 69

Warning: mysql_affected_rows() [function.mysql-affected-rows]: A link to the server could not be established in /kunden/95162_33818/webseiten/klima/inc/php/funktionen.php on line 70