Meldungssuche

Suchen:

Dezember 2010
MoDiMiDoFrSaSo
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Meldungen aus…

Jahr / Monat
November 2010
Oktober 2010
September 2010
August 2010
Juli 2010
Juni 2010
Mai 2010
April 2010
März 2010
Februar 2010
Januar 2010
2013
2012
2011
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
2001
2000
1999
1998
1989
1988
1986
1979
1977
1975
1974
1971
1970
1969
1958
1946
1943
1940
1938
1937
1922
1910

Warning: mysql_num_rows(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /kunden/95162_33818/webseiten/klima/meldungssuche.php on line 333

Suchergebnis: 4 Meldungen vom 1. Dezember 2010

01
Dez
2010

1. Dezember 2010

Bundesumweltminister Röttgen: Einspeisevergütungen sind nicht garantiert (1445)
Die gegenwärtigen Einspeisevergütungen nach dem deutschen Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) für Strom aus Photovoltaik-Anlagen werden nicht über 2012 hinaus garantiert.

(…) Weiter lesen…

01
Dez
2010

1. Dezember 2010

Ein Jahr nach ClimateGate: Die Korrumpierung der Wissenschaft besteht fort (1433)
Physiker und Ingenieur Andrew Kenny faßt die Situation ein Jahr nach der Veröffentlichung der ClimateGate-E-Mails zusammen. Seitdem haben wir eine eiskalten Winter in Europa und Nordamerika erlebt, Europa befindet sich schon wieder im eiskalten Griff eines frühen und heftigen Wintereinbruchs.

(…) Weiter lesen…

01
Dez
2010

1. Dezember 2010

Cancún: Japan lehnt Verlängerung von Kyoto ab (1429)
Der „Erfolg” der UN-Klimakonferenz in Cancún wird von der ausdrücklichen Weigerung Japans gefährdet, die Gültigkeit der Emissionsgrenzen des Kyoto-Protokolls zu verlängern.

(…) Weiter lesen…

01
Dez
2010

1. Dezember 2010

Skeptisches Papier über Steigs vermeintliche Antarktis-Erwärmung wird veröffentlicht (1428)
Im Januar 2009 versuchten Eric J. Steig, Michael E. Mann et al., mit einer externer Link Studie die Behauptung aufzustellen, die Antarktis erwärme sich schnell auf ihrer gesamten Fläche. Bereits damals wurde vielfach Kritik an der Methodik der Autoren geübt. Jetzt hat ein wissenschaftliches Magazin einen Artikel akzeptiert, der die Schlußfolgerungen von Steig, Mann et al. widerlegt.

(…) Weiter lesen…

 

Version 1.1